4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon Piedone1973 » Dienstag 9. Dezember 2014, 09:04

Waeren 4k Abtastungen moeglich ? Es sollten doch die meisten Filme auf 35mm gefilmt worden sein.

4096 × 2304 Pixel – auch unter der Bezeichnung 4K (vereinzelt "Cinema 4k") bekannt
3840 × 2160 Pixel – auch unter den Bezeichnungen 2160p/i, QFHD (Quad Full High Definition) und UHD (Ultra High Definition) bekannt.
Piedone1973
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon RickDalton » Dienstag 9. Dezember 2014, 14:28

Theoretisch: ja. Praktisch bleibt die Frage, ob das original Material noch verfügbar ist. Man denke nur an Fälle (*hust* Zwei Missionare *hust*), wo mangels einer besseren Quelle das nicht gerade schön anzusehende Kino-Positiv für eine HD-Veröffentlichung abgetastet wurde. Sowas sieht als 4K-Abtastung auf Ultra-HD-Geräten natürlich auch nicht besser aus. Hinzu kommt, dass schon vorhandene HD-Versionen eventuell nur in 2K abgetastet, restauriert und dann auf Full-HD runter skaliert wurde. Das würde bedeuten: für eine qualitativ gute 4K-Version wäre eine erneute Abtastung UND Restaurierung nötig. Kurz: zur Verfügbarkeit käme die Frage hinzu, ob es sich finanziell lohnt. Möglich wäre es aber...

PS:
Übrigens... die frühen Western des Duos wurden zwar auf 35mm gedreht... allerdings in Techniscope. Sprich: unverzerrt und damit ca. halb so hoch wie das verzerrt abgelichtete Cinemascope-Format... und letztendlich dadurch auch mit geringerer Detailschärfe.
Benutzeravatar
RickDalton
 
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 04:32

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon Piedone1973 » Freitag 12. Dezember 2014, 04:07

Ja die Western aber was ist mit den anderen Filmen ? Baerenstarke Tyen,Ausser Rand und band etc ?
Piedone1973
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 12. Dezember 2014, 09:50

Liest du auch die ganzen Posts?

RickDalton hat geschrieben:Möglich wäre es aber...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon Piedone1973 » Samstag 13. Dezember 2014, 00:00

fuerchtegott krause hat geschrieben:Liest du auch die ganzen Posts?

RickDalton hat geschrieben:Möglich wäre es aber...


Lesen Kollege !!!'

Er sagt das die Western in Techniscope gredeht wurden.Meine Frage hat sich auf die nicht Western bezogen.Wenn mann null ahnung hat einfach mal die fre... halten.
Piedone1973
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon RickDalton » Samstag 13. Dezember 2014, 04:47

Ganz ruhig, Leute - gibt doch keinen Grund zu streiten :shock: .

Mein Hinweis auf Techniscope war eigentlich nur so gemeint, dass man bei diesen Filmen keine wirkliche Steigerung der Bildschärfe beim Sprung von einer ordentlich abgetasteten HD-Version zu einer ebenso ordentlich abgetasteten UHD-Version erwarten sollte... im Gegensatz zu z.B. Cinemascope-Filmen, wo noch ein deutlicher Mehrwert drin sein kann.

Ansonsten (wie schon angedeutet):
Es ist möglich von JEDEM optischen Filmmaterial eine 4K-Abtastung anzufertigen... sogar von 16mm und Super-8. Viel wichtiger sind in diesem Fall eher die Fragen:
  • Ist eine gute Quelle vorhanden, bei der sich so eine Abtastung qualitativ lohnt? Und...
  • Ist ein Label Willens, Geld in eine 4K-Abtastung und die digitale Nachbearbeitung zu stecken?
Benutzeravatar
RickDalton
 
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 04:32

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon fuerchtegott krause » Sonntag 14. Dezember 2014, 15:03

Piedone1973 hat geschrieben:
fuerchtegott krause hat geschrieben:Liest du auch die ganzen Posts?

RickDalton hat geschrieben:Möglich wäre es aber...


Lesen Kollege !!!'

Er sagt das die Western in Techniscope gredeht wurden.Meine Frage hat sich auf die nicht Western bezogen.Wenn mann null ahnung hat einfach mal die fre... halten.


Schön brav bleiben. Auf die Western bezog sich nur sein letzter Absatz.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: 4k Abtastungen von Bud & Terence Filmen moeglich ?

Beitragvon Piedone1973 » Donnerstag 18. Dezember 2014, 05:47

Willst streiten ?
Piedone1973
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11


Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron