Mr. Billion ab Mai bei Koch

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon Freddy J. Meyers » Freitag 4. Juni 2010, 22:20

Hier das Cover ohne "Flatschen":
Bild
Benutzeravatar
Freddy J. Meyers
 
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:31
Wohnort: Aschebersch

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon Kalkleiste » Sonntag 6. Juni 2010, 19:05

Hat zufällig jemand Screenshots von einigen Szenen aus der neuen DVD? Ich überlege mir noch, ob sich die DVD lohnt. Bis jetzt habe ich nur eine TV-Aufnahme (DVB-S).
Kalkleiste
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. Juni 2010, 17:30

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon MM777 » Montag 7. Juni 2010, 12:36

Danke für das Wendecover ohne "Flatschen"!
Wenn dieses dämliche FSK-Logo nicht wäre, sähe das normale Cover tatsächlich besser aus als das Wendecover.

Aber was ich immer noch nicht weiß: Ist der Film auf DVD nun eigentlich länger als die Fassung, die im Fernsehen (Kabel1) lief? Gibt es Stellen ohne deutsche Synchronisation (mal abgesehen von der Anfangsszene mit Terence Hill)?

Der Film hatte mich im Fernsehen damals ziemlich enttäuscht. Deshalb will ich mich vorher genau informieren, bevor ich mir die DVD zulege und dem Film noch mal eine Chance gebe.
Benutzeravatar
MM777
 
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 03:14

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon Bastardo Krawallo » Dienstag 8. Juni 2010, 21:29

@ MM777

Es gibt auf der DVD keine zusätzlichen, anderssprachigen Stellen, die deutsch untertitelt werden. Auch die Anfangsszene mit Terence Hill ist nicht deutsch untertitelt. Allerdings werden bei der optionalen Anwahl des deutschen Untertitels einige Beschriftungen etc. aus dem Film ins Deutsche übersetzt.
In wie fern sich die DVD Fassung von der Kabel1 Ausstrahlung unterscheidet, entzieht sich meinen Kenntnissen, da ich nicht weiß, was Kabel1 womöglich gekürzt haben könnte.

Ich fand den Film damals in der TV Ausstrahlung auch nicht so pralle; jetzt auf DVD hat er mir wiederum ganz gut gefallen. Man merkt "Mr. Billion" jedoch an, daß es sich dabei um eine US Produktion handelt (Actionsequenzen, Handlungsgeschwindigkeit etc.) wobei ich diese Begebenheit jetzt weder positiv, noch negativ auslegen möchte.
Mr Billion ist halt eine nette, belanglose Actionkomödie....nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Langeweile kommt eigentlich nur dann auf, wenn man von diesem Film mehr erwartet.....vielleicht habe ich das damals während der TV Ausstrahlung getan und war deswegen ein wenig enttäuscht.
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon Kanadische Axt im Walde » Sonntag 14. Juni 2015, 15:42

Auch wenn es hier nicht mehr um Koch Media geht:

Mr. Billion wird am 26.06.15 bei 3L auf Blu-ray erscheinen. Da ich persönlich die 3L Veröffentlichungen mit dem Schuber und dem Booklet sammle, habe ich natürlich vorbestellt.
Benutzeravatar
Kanadische Axt im Walde
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 17:25
Wohnort: Kanada

Re: Mr. Billion ab Mai bei Koch

Beitragvon mafr » Dienstag 30. Juni 2015, 23:42

3L Design, aber die Blu-Ray kommt von Koch :wink:

Quali ist ok. Bißchen Körnung am Anfang. Wird aber besser.
mafr
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 11. Dezember 2006, 13:44

Vorherige

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron