Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon CharlieFirpo » Sonntag 23. September 2018, 16:47

"Hügel der blutigen Stiefel" und "Sie verkaufen den Tod" werden am 26. Oktober im Kölner Filmclub 813 in ihren Orginal-Kinofassungen laufen!

Link: https://filmclub-813.de/ (Bis zum 26. Oktober herunterscrollen)
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon MM777 » Montag 19. November 2018, 16:52

Super, warst du da? Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung, dass die Kinofassungen irgendwann erscheinen. Zumindest schön, dass es sie überhaupt noch gibt.
Benutzeravatar
MM777
 
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 03:14

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 26. November 2018, 19:17

Ja, ich war da. "Sie verkaufen den Tod" hatte ich damals in Frankfurt auch schon in der Originalfassung gesehen, bei Hügel war es im Kino das erste Mal. Hat Spaß gemacht! Und natürlich wünsche auch ich mir noch eine schöne Veröffentlichung dieser Fassungen. Vielleicht haben wir ja tatsächlich irgendwann nochmal Glück.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon AshleyWilliams » Sonntag 15. März 2020, 18:29

Zu "Sie verkaufen den Tod" ist mir nun zu Ohren gekommen, dass kürzlich bekannt wurde, dass diese Bootleg-VHS von Golden Gate Vision tatsächlich die 1972er Kino-Synchro enthält, da sie damals augenscheinlich von einer Kino-Vorführung abgefilmt - was ja lustigerweise Anfang der 2000er Jahre kurz mal so richtig in Mode war - wurde. Da die VHS selten und teuer war, hat das lange keiner gemerkt und jeder dachte, dass dort eine weniger seltene Fassung enthalten war. Verrückt!

Diese 1972er Kino-Syncho ist nun dank Fans auch im Netz zu finden und gilt spätestens jetzt wohl als "gerettet". :pray:

Wäre toll, wenn mal ein Label offiziell alle 3 Fassungen auf DVD / Blu-ray auswerten würde.
Benutzeravatar
AshleyWilliams
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 23. April 2003, 19:37
Wohnort: Berlin

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon Bud Hill » Samstag 26. Dezember 2020, 23:52

Hallo,

hat sich im Laufe der Jahre was bzgl. offizieller VÖs auf DVD oder BD getan?

Besonders bzgl.

Vier für ein Ave Maria
Sie verkaufen den Tod
Hügel der blutigen Stiefel
Der blauäugige Bandit/Verflucht in alle Ewigkeit

Vllt bin ich zu doof oder die gibts nicht mehr, aber ich finde keine entsprechenden Bootlegs.

Habt ihr da evl. was zusammen "gezaubert"? Würde mich über jeden Hinweis, am besten per PM, sehr freuen!

Was ist auch mit den offiziellen Aufführungen von den Filmen in Original-/Erstsynchros? Kann man die nicht offiziell, legal kaufen?

Danke.

Gruß

Bud
Bud Hill
 
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 2. Mai 2017, 05:50

Re: Bisher nicht auf DVD veröffentlichte Synchronfassungen

Beitragvon Grissom » Freitag 1. Januar 2021, 19:42

Was die Veröffentlichungen angeht hat sich da seither nichts verändert. Über die Bootlegs bin ich nicht informiert, dazu kann ich nix sagen. Aber offizielle Veröffentlichungen gabs von den vier Filmen in letzter Zeit keine, den blauäugigen Bandit gibt es offiziell noch gar nicht auf DVD.

Von Vier für ein Ave Maria gibt es nur eine DVD, da ist die Zweitsynchro drauf, bei sie verkaufen den Tod war die letzte Veröffentlichung 2010 mit der ZDF-Fassung, aber halt mit ziemlich miesem Bild. Bei Hügel ist die Studiocanal DVD von 2012 die aktuellste, diese enthält die DEFA und Comedy Fassung, obwohl die Comedy Fassung nicht ganz vollständig ist. Die Erstsynchros gibt es von allen drei Filmen noch nicht auf DVD.
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 277
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich

Vorherige

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron