Bud Spencer und Terence Hill Fanshop
Hintergrundmusik (Popup)

Diese Seite bookmarken

  • Mr.Wong
  • del.icio.us
  • Blinklist
  • Folkd
  • Google
  • Linkarena
  • Yahoo
Filmographie Logo Bud Spencer und Terence Hill

Filmographie

Die komplette Filmübersicht von Bud Spencer & Terence Hill. Du kannst hier selektieren, ob Du alle Filme, nur welche mit beiden, Terence Hill oder Bud Spencer sehen willst.

Diesen Eintrag bewerten! Diese Info verschicken! Zurück zur Übersicht
Old Surehand Bild
Original Titel: Old Surehand Old Surehand
Vö-Datum: 1965
Spielzeit: 87
Genre: Western
Land: Deutschland / Jugosl
Soundtrack: Martin Böttcher 
Musiktitel:  
Erstaufführung:  
Kinobesucher (D):  
Kinobesucher (W):  
Video: ausverkauft 
DVD: Ja 
Old Surehand Old Surehand Old Surehand
Weitere Links zum Film
DVD Soundtrack Bilder TV-Austrahlungen

Info

Auf dem Wege nach Mason City wird Old Surehand Zeuge des Raubüberfalles einer Gruppe von Desperados auf eine Eisenbahnlinie. Die Banditen gelangen dabei in den Besitz eines großen Geldtransports. Zwar kann Old Surehand diese Schurkerei nicht verhindern, aber wenigstens die Überlebenden davor retten, in die Luft gesprengt zu werden. Die Banditen reiten derweil weiter, um die Komanschen zu reizen. Sie jagen einige Büffel, die den Indianern gehören. Als sie erwischt werden, retten sie sich auf Mac Hara's Ranch, wo eine Schießerei entsteht, bei der Mac Hara's Sohn getötet wird. Mac Hara denkt, es wäre ein Inianer gewesen. Old Surehand beschließt, der Sache von sich aus auf den Grund zu gehen, nachdem Cat auf ihn einen Mordanschlag verübte, dem er durch Judiths blitzschnelle Reaktion entgeht. Judith ist die Nichte des erfolgreichen Goldgräbers Ben O'Brian und wird von Toby (Terence Hill), dem Assistenten Richter Edwards, verehrt, dem sie manchen Kummer bereitet. Von Ferne dröhnen bereits die Kriegstrommeln der Komanchen, als Ben auf dem Nachhauseweg angefallen, des Planes seiner Goldlager beraubt und erdolcht wird. Old Surehand kommt mit Toby und Judith zu spät. Dem einzigen Schuss, den er noch abgeben kann, fällt Clinch zum Opfer. Inzwischen hat Richter Edwards die Spur eines Vorarbeiters entdeckt, der Old Surehands Familie auf dem Gewissen haben soll. Old Surehand macht sich also auf den Weg in die Berge. Anstelle des Mörders trifft er dort seinen Freund Old Wabble, der übel zugerichtet wurde und sich nur widerstrebend erinnert, dass die Mordgesellen damals ihren Anführer ,General' nannten. Ein Zusammentreffen mit Winnetou bestätigt Old Surehand, dass der Häuptling der Komanchen, Maki-moteh, unversöhnlich an seinem Racheplan festhält. Außerdem berichtet der edle Apache, dass zwei zwielichtige Burschen, von denen einer ,General' genannt wird, den Komanchen hundert Gewehre versprochen haben.
Die Mobilisierung der US-Truppen in Fort Brighton, von der Winnetou berichtet, könnte diese Vereinbarung stören. Deswegen schickt Surehand Toby ins Fort, um General Brown entsprechend zu informieren.Doch unterwegs wird Toby überfallen. In einer verfallenen Poststelle treffen Surehand, Wabble und Judith auf ein Mädchen, das ihre Gäste mit Wein betrunken zu machen versucht. Old Surehand tut nur so, als ob er genug hätte und reagiert hellwach, als das Mädchen dem Banditen Potter einen Wink gibt. Im ,Labyrinth des Todes', dem Hauptquartier der Desperados, weigert sich Toby, seine Freunde zu verraten. Winnetou rettet ihm in letzter Minute das Leben. Toby, der beim ,General' die leeren Geldsäcke des Eisenbahnüberfalls gesehen hat, wird zusammen mit Winnetou Zeuge, wie sich der ,General' rühmt, den Häuptlingssohn der Komanchen ermordet zu haben. Die US-Truppen unter Captain Miller werden von einem ,Führer' in einen Talkessel geleitet, der von bewaffneten Komanchen umstellt ist. Old Surehand versucht zu retten, was zu retten ist, findet aber bei Maki-moteth kein Gehör. Erst als Winnetou eintrifft, um den Beweis zu liefern, dass die Rothäute vom ,General' betrogen wurden, ist der Häuptling damit einverstanden, die Banditen kampflos in die Gewalt der Soldaten zu bringen. Während der ,General' glaubt, dass sich nun Indianer und Soldaten gegenseitig umbringen, erledigt er im Labyrinth kaltblütig seine Wachen. Die übrigen Desperados fallen auf Winnetous Kriegslist herein. Doch dann rechnet Old Surehand ab. Mit dem ,General' steht ihm nicht nur der Mörder des Häuptlingssohns, sondern auch der Mörder seines eigenen Bruders gegenüber. Zwar gelingt es dem Banditen noch, Old Wabble als lebende Zielscheibe an sich zu reißen, aber der Meisterschütze mit der sicheren Hand weiß auch millimeterscharf am Kopf Old Wabbles vorbei den ,General' tödlich zu treffen. Old Surehands Mission ist für diesmal beendet. Er nimmt Abschied von seinen Freunden und zieht mit Old Wabble weiter, neuen Abenteuern entgegen. Doch ehe er losreitet, tauscht er mit Winnetou einen - vorläufig - letzten Händedruck, bevor der edle Apache zu den Wigwams seines Stammes zurückkehrt.

DIRECTED: Alfred Vohrer PRODUCED: Horst Wendlandt WRITTEN: Fred Denger, Johanna Sibelius Eberhard Keindorff KAMERA: Karl Löb SCHNITT: Hermann Haller DARSTELLER: Mario Girotti (Terence Hill) … Toby, Stewart Granger … Old Surehand, Pierre Brice … Winnetou, Letícia Román … Judith, Wolfgang Lukschy … Richter Dick Edwards, Larry Pennell … Der General, Paddy Fox … Old Wabble, Dusan Antonijevic … Maki-moteh

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung: VollsternVollsternVollsternVollsternLeerstern
Anzahl der Bewertungen: 6

Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Klassiker
Rezensent: grissom aus Mondsee.
Wie alle Karl May-Filme ist auch der super, Terence in einer gut gespielten größeren Nebenrolle. Und Stewart Granger ist sowieso der beste an der Seite von Pierre Brice da kommt ein Lex Barker bei weitem nicht ran.
Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Terence und Winnetou, einfach super!
Rezensent: liebenburg aus Langen.
Auch wenn er sich noch Mario Girotti nannte ist dies ein echter Terence Hill Film für mich, da ich auch ein Karl May Film Fan bin für mich 1A.
Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Guter Film
Rezensent: bud spencer-fan aus Uetendorf.
Dieser Karl May Film ist zwar nicht der beste aber trotzdem ziemlich gut.
Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Supeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrr
Rezensent: olli 1 aus Jülich.
Das ist der Best Karl May Film mit Mario Stweart Granger ist auch Gut
Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Mein Freund Winnetou
Rezensent: oscar aus Thedinghausen.
Schöner Film, wenn Stewart Granger nicht wäre! Die Musik von Böttcher haut wie immer rein. Terence spielt seine Rolle ordentlich. Eben ein typischer Sonntag nachmittag Film.

Alle Bewertungen anzeigen


Bleibe mit uns in Verbindung

Youtube Channel
Twitter Channel
Facebook Channel

Bud Spencer Monument

Unterstützen

Fantreffen 2021

2021 Ort: Spencerhill Safari Land Täglich ab 10:00 Uhr Weitere Infos

Die Puffin Marmelade

Spencerhill-Club


Immer eingeloggt bleiben!

Jetzt kostenlos anmelden!
5465 Club-Mitglieder

Weihnachtskalender

Bud Spencer und Terence Hill Weihnachtskalender Heute Kinder, wirds was geben.

Unser Weihnachts Kalender, bei dem es jeden Tag etwas zu gewinnen gibt!

TV-Termine

Mi. 20.01.2021 Hessen 3 ab 22:30 Uhr Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel mehr...
Terence Hill