Bud Spencer und Terence Hill Fanshop
Hintergrundmusik (Popup)

Diese Seite bookmarken

  • Mr.Wong
  • del.icio.us
  • Blinklist
  • Folkd
  • Google
  • Linkarena
  • Yahoo
Bud Spencer / Terence Hill News Logo

Bud Spencer & Terence Hill News

Wisst Ihr, was Bud Spencer und Terence Hill gerade tun, ob Sie in Zeitungen stehen, was mit den Nebendarstellern ist? Dann schreibt uns einfach Eure News mit Quellenangabe und wir werden sie hier veröffentlichen.
Bud Spencer und Terence Hill RSS Feed

11.05.2015 - Bud Spencer 2015 noch ein mal in Berlin erleben!

Bud Spencer 2015 noch ein mal in Berlin erleben!Es gibt noch mal die Chance, er kommt für einen Termin nach Berlin.

Bud Spencer will es noch mal wissen und seinen Fans in Deutschland begegnen.
Dazu kommt er für einen Termin noch mal nach Berlin. Dies wird das letzte mal sein.

spencerhill.de und Schwarzkopf & Schwarzkopf laden herzlich ein:

Sei dabei am Samstag, dem 20. Juni 2015 in Berlin.
Kein Weg ist zu weit, um ihn noch ein mal sehen zu können. Das wird die letzte Chance sein, wenn man nicht gerade selbst nach Italien reisen möchte, ihn in Deutschland zu sehen.

WAS: Signierstunde & Abendveranstaltung mit Bud Spencer –
Moderiertes Gespräch mit Publikumsbeteiligung und Fragen der Fans an ihr Idol!

WANN: Samstag, 20. Juni 2015, 18:00 Uhr: Signierstunde, 19:00 Uhr: Abendveranstaltung

WO: Ramada Hotel Berlin Alexanderplatz, Convention Center, Karl-Liebknecht-Straße 32, 10178 Berlin

TICKETS: Der Eintritt kostet 20 Euro, die Tickets können ausschließlich hier auf der Infoseite erworben werden.

Achtung
Wer noch keine der beiden Sonderboxen sein eigen nennt und sich jetzt beim Ticketkauf dafür entscheidet, der spart 20,- EUR, da der Eintritt dann schon drin ist.

Und noch wichtiger
Es wird wie in den Jahren zuvor ein Autogramm nur auf den Büchern oder Boxen vergeben. Das hat Organisatorische Gründe, das es natürlich einfacher ist, auf den Büchern zu unterschreiben als auf der Haut, einem überdemensionalen Bild etc. sowie dürfen wir Bud natürlich gerne auch mal was gönnen.

Alle Infos zu dem Termin mit Bud Spencer in Berlin könnt Ihr Euch noch mal auf der budspencer.org Seite anschauen.

User Kommentare

Einen Kommentar eintragen 14.05.2015 10:11:59 - von ..sim1977
Der Verlag suggeriert, dass es sich um eine Fanveranstaltung handelt. Dem ist aber absolut nicht so. Es handelt sich um eine reine Kommerz- und Werbeveranstaltung für den Verlag. Die Fans sind nur ein notwendiges Übel und der Goldesel. Glaubt bloß nicht, dass Bud Spencer diese Sachen gerne macht. Es ist eine riesige Anstrengung für ihn und er würde lieber zu Hause bleiben. Aber was macht man nicht alles fürs liebe Geld. Am schlimmsten finde ich aber, dass Bud Spencer vom Verlag vorgegeben wird, nur mit seinem Vornamen zu unterschreiben. Wer ein "vollständiges" Autogramm haben will, soll laut Verlag die vorgeschrieben Autogramme der Sondereditionen kaufen. Aber leider sind diese ja bekanntermaßen nicht selbst von Bud Spencer unterschrieben worden, sondern von einem Sekretär. Und das ist definitiv Fanverarsche und Betrug.


13.05.2015 09:01:16 - von ..mike
Es gibt eben immer zwei Ansichten, dass ist auch ok. Manch einer sollte sich vielleicht nicht nur auf Spekulation verlassen. Für die einen ist es kurios, für die anderen eben eine Chance, ihr Idol noch mal Live zu erleben. Ja, es ist vielleicht unglücklich ausgedrückt mit dem letzten mal. Andererseits ist es verständlich, denn diesen Aufwand will Bud natürlich auch nicht mehr machen. Und zur Veranstaltung, da wir selbst das Fantreffen veranstalten, wissen wir, was sowas kostet. An dieser Stelle muss man scheinbar immer mit den Vorwürfen leben. Aber wenn man meint, es geht nur um Geld, hat sich jemand schon mal gefragt, was ein Flug Business Class mit 3 Plätzen, ein Hotel und die Miete allein einer Halle im Zentrum Berlins kostet? Mit 20,- EUR Eintritt ist das nicht zu finanzieren. Es ist immer leichter alles zu kritisieren als mal zu hinterfragen. Die meisten werden die Bücher übrigens schon haben, also kaufen muss man es sicherlich nicht, nur mitbringen. Schlussendlich bleibt abzuwarten, wie es läuft, ob er dann wirklich kommt. All diese Faktoren sind wichtig erst mal vorbei zu sein, wenn dann was nicht stimmt, kann man gerne kritisieren.


13.05.2015 08:57:49 - von .manin.marco
Danke Travis für deine Unterstützung! Genau das was du schreibst meine ich!


13.05.2015 08:34:05 - von ..mike
Verdammt, wieder ein Fehler bemerkt, die Sortierung mit der Zeit funzt nicht richtig. Travis, ja, die Art und Weise, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hier wurde ich gefragt, ob der Text ok ist und tatsächlich hatte ich jetzt nicht dabei an etwas negatives gedacht, daher hatte ich auch nicht interveniert, vielleicht mein Fehler. Andererseits, manchmal wird auch alles immer gerne negativ gesehen. Zwecks Geldverdienen, ja natürlich wollen sie dass, es geht nur um den Vorwurf der Gier. Wenn man die genannten Kosten auf sich nimmt, die natürlich noch mehr sind, obwohl die Bücher schon durch sind, dann kann man damit sicherlich noch was verdienen aber von Gier dürfte nicht die Rede sein.


13.05.2015 07:50:00 - von .travis.
Mike....bei allem Respekt: aus reiner Nächstenliebe wird es wohl kein Verlag machen. Da wird wohl auch Geld mit verdient werden. Ist ja auch ok. Es ging mir ja hauptsächlich um die Art und Weise der Werbung. Aber Hey: Wir leben (Gott sei Dank) in einem freien Land. Kann ja jeder selber entscheiden was er davon hält. Hast du ja Recht!


12.05.2015 10:13:09 - von .manin.marco
Lest euch das echt mal durch... Ds geht rein nur um kaufen, kaufen, kaufen! Aber nur bei Schwarzkopf kaufen, nirgendwo anders! Sonst gibt es kein Autogramm! Und wer Angst hat kein Autogramm zu bekommen, kann ja ein vorsigniertes Produkt kaufen. Selbstverständlich nur vom Schwarzkopf-Verlag! Angeblich alles von Bud in Rom in aller Ruhe mit vollem Namen selber unterschrieben. Glatt weg gelogen vom Verlag! Jeder weiss das Bud kaum noch selber unterschreibt, er lässt unterschreiben. Das ist auch o.k. für mich, Bud ist sehr alt. Lieber Herr Schwarzkopf, Sie lügen den Fans einen vor und versuchen sich an uns die Taschen zu füllen! Noch deutlicher können Sie das gar nicht schreiben!


12.05.2015 10:05:08 - von .manin.marco
Ich persönlich finde es gut das Bud noch einmal nach Deutschland kommt. Solche Veranstaltungen machen echt Spass. Ich war 2011 schon in Hamburg dabei. ABER: Noch deutlicher kann man es gar nicht schreiben, wie hier, dass es die reine Profitgier vom Schwarzkopf-Verlag ist! Ich weiss nicht was für Bud finanziell dabei rausspringt, aber nötig hätte er es bestimmt nicht. Der Verlag fordert von den Fans Rücksicht von den Fans für eventuell auftretende körperliche Gebrechen von Bud. Meinesachtens selbstverständlich! Selber benutzt Schwarzkopf den "alten Mann" allerdings um sich selber die Taschen zu füllen! Wer den Text von Schwarzkopf liest, und auch etwas zwischen den Zeilen, wird mir zustimmen. Natürlich wäre es schön Bud noch ein letztes mal zu treffen, aber aus Respekt vor meinem Idol beukotiere ich diese Veranstaltung. Obwohl ich ganz in der Nähe wohne. Der Schwarzkopf-Verlag sollte sich schähmen so mit einem Weltstar umzugehen und ihn so derbe auszunutzen! P.S. Bud, du hast es nicht nötig dich zur Marionette von Geldgeilen Volldeppen zu machen!


12.05.2015 09:20:39 - von .travis.
Ich finde es auch seltsam das so für ein Event geworben wird. Geht es vielleicht wirklich nur ums Geld? Die ganze Panik mache:die letzte Chance....ein letztes Mal in Deutschland.....! In meinen Ohren hört es sich an wie: nochmal schafft es Bud nicht bevor er as Zeitliche segnet. Es wirklich ein seltsamer Umgang mit einem ehrenwerten Herren. Und dann wieder nur Autogramme auf bestimmte Produkte und dafür noch zahlen? Ne danke.... Es gibt genug Autogramme auf schönen Filmfotos oder Postern von Bud auf diversen Internetseiten zum ersteigern. Auf den Büchern vom Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag Macht sich eine Unterschrift von Bud nicht so gut....sieht ja dann in meinen Augen nach so einer Werbestrategie aus wie eine Vorzeitige Todesuhrkunde. Ohne den Betreibern dieser Seite hier zu nahe treten zu wollen, aber muss man so einer Sache hier Platz auf dieser Seite geben? Ist nicht bös gemeinsam, ihr wollt ja auch über alles um Bud informieren, was ihr ja auch seit Jahren zuverlässig und wirklich toll macht. Danke dafür noch einmal an dieser Stelle!


Zurück

Bleibe mit uns in Verbindung

Youtube Channel
Twitter Channel
Facebook Channel

Bud Spencer Monument

Unterstützen

Fantreffen 2021

2021 Ort: Spencerhill Safari Land Täglich ab 10:00 Uhr Weitere Infos

Die Puffin Marmelade

Spencerhill-Club


Immer eingeloggt bleiben!

Jetzt kostenlos anmelden!
5463 Club-Mitglieder

Weihnachtskalender

Bud Spencer und Terence Hill Weihnachtskalender Heute Kinder, wirds was geben.

Unser Weihnachts Kalender, bei dem es jeden Tag etwas zu gewinnen gibt!

TV-Termine

Do. ab : Uhr mehr...