Bud Spencer und Terence Hill Fanshop
Hintergrundmusik (Popup)

Diese Seite bookmarken

  • Mr.Wong
  • del.icio.us
  • Blinklist
  • Folkd
  • Google
  • Linkarena
  • Yahoo

Filmkulissen

Hier seht Ihr einige Filmkulissen, wie Sie im Vergleich damals und heute aussehen.

Zurück zur Übersicht

New Orleans

In New Orleans wurde der End- Showdown von "Mein Name ist Nobody" gedreht. Genauer im French Quarter (fränzösisches Viertel). Das ist der historische Stadtteil, der bis an den Hafen angrenzt. Der Hafen der am Mississippi liegt und von dem sich Jack Beauregard alias Henry Fonda nach Europa abgesetzt hat.
Film Heute
Links Im Hintergrund ist das Rathaus von New Orleans zu sehen. Es liegt gleich hinter dem Flussufer. Heute kann man von dort aus eine Stadtrundfahrt machen.
Zwischen Altstadt und Hafen liegt ein Schutzwall (vor dem Fluss) Man sieht die Bahnschienen liegen noch.
Was wäre der Mississippi ohne seine Raddampfer damals wie heute. Heute fahren sie natürlich nur noch für Touristen.
Links: Jack wartet auf die Überfahrt nach Europa. Man sieht die Aussicht auf den Fluss von New Orleans aus.
In dieser Strasse im "French Quarter" von New Orleans duellierten sich Nobody und Jack.
Links:Der Fotograf steht an einem Haus. Rechts:Das Haus heute aus der Ferne und einmal voll zu sehen.



Bleibe mit uns in Verbindung

Youtube Channel
Twitter Channel
Facebook Channel

Fantreffen 2017

15.-16.09.2017 Ort: Westernstadt Templin Fr. ab 13:00/ Sa. 12:00 Uhr Weitere Infos

Die Puffin Marmelade

Spencerhill-Club


Immer eingeloggt bleiben!

Jetzt kostenlos anmelden!
5415 Club-Mitglieder

Weihnachtskalender

Bud Spencer und Terence Hill Weihnachtskalender Heute Kinder, wirds was geben.

Unser Weihnachts Kalender, bei dem es jeden Tag etwas zu gewinnen gibt!

TV-Termine

Sa. 22.07.2017 Puls 4 17:55 - 20:15 Uhr Die rechte und die linke Hand des Teufels mehr...
 Bud Spencer und Terence Hill