Eure Lieblings-Filmkomiker

Hier ist Platz für alle anderen Komiker.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Eure Lieblings-Filmkomiker

Beitragvon piedone » Freitag 12. März 2004, 22:53

natürlich außer Bud und Terence.
Zur Frage steht dann noch wer ein Komiker ist und wer nicht. Also Will Smith z.B. ist für mich kein Komiker. Ich könnte nicht mal wirklich sagen warum, vielleicht weil er halt auch Anderes spielt. Ben Stiller, Adam Sandler und Leslie Nielsen wären für mich allerdings welche (die nur als Beispiele im Vergleich zu Will Smith).

Also ich mag Stan Laurel & Oliver Hardy sehr. Des Weiteren Benny Hill, Monty Python. Cheech & Chong sind auch ganz lustig...

Fortsetzung folgt!
Der Autor dieses Beitrags behält sich gemäß der gesetzlich verankerten Meinungsfreiheit vor, die Betreiber dieser Website und des Forums (auch in Bezug auf Bud Spencer und Terence Hill) für inkompetent und extrem manipulierbar zu halten und über jeden User, der zu sehr von dieser Seite überzeugt ist, das selbe Urteil zu fällen. :cool:
piedone
 
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 29. April 2003, 14:58

Beitragvon Don Tango » Freitag 12. März 2004, 23:51

Leslie Nielsen *schwärm* :D
Bild
Benutzeravatar
Don Tango
 
Beiträge: 2975
Registriert: Freitag 24. Mai 2002, 21:41
Wohnort: SOLINGEN, det liegt zwischen Kölle und Fredersdorf :)

Beitragvon Andre Popp » Samstag 13. März 2004, 00:29

Bill Murray
Benutzeravatar
Andre Popp
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 18:06
Wohnort: Fri Fra Fredersdorf

Beitragvon Henry Fonda » Samstag 13. März 2004, 10:15

Ihr vergisst einen der größten Komiker Louis de funes. Das ist der aller beste Komiker.
Bild
Wenn du dein Leben verlängern willst, musst du alles tun um es nicht zu verkürzen.
Henry Fonda
 
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 18. Mai 2003, 18:43
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon Martin. » Samstag 13. März 2004, 11:24

Steve Martin
Bild

Mr. Bean
Bild
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Killer999 » Samstag 13. März 2004, 13:16

Für mcih

Will Smith
in Der Prinz von bel air

Austin Power ^^
Killer999
 
Beiträge: 199
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 15:57
Wohnort: Burgdorf ist in der nähe von Hannover

Beitragvon piedone » Samstag 13. März 2004, 13:19

Ich merke schon, dass die Tendenz eher zu zeitgenössischen Filmkomikern geht. Wie siehtsn mit denen aus, die heute nicht mehr mit neuen Projekten präsent sind?
Der Autor dieses Beitrags behält sich gemäß der gesetzlich verankerten Meinungsfreiheit vor, die Betreiber dieser Website und des Forums (auch in Bezug auf Bud Spencer und Terence Hill) für inkompetent und extrem manipulierbar zu halten und über jeden User, der zu sehr von dieser Seite überzeugt ist, das selbe Urteil zu fällen. :cool:
piedone
 
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 29. April 2003, 14:58

Beitragvon Don Tango » Samstag 13. März 2004, 13:21

@ Henry Fonda
wieso vergessen? Louis ist nun mal nicht mein Lieblings Komiker.
Bild
Benutzeravatar
Don Tango
 
Beiträge: 2975
Registriert: Freitag 24. Mai 2002, 21:41
Wohnort: SOLINGEN, det liegt zwischen Kölle und Fredersdorf :)

Beitragvon Pachiniho » Samstag 13. März 2004, 23:18

Bild

Adam Sandler

Bei seinen Filmen sterbe ich fast vor Lachkrämpfen wie zB Happy Gilore oder Big Daddy oder Mr.Deeds usw einfach klasse
Hill: Und wo willst Du hin?
Bud: So weit wie möglich weg von Dir!
Hill: Gut, da bin ich gespannt, in der Gegend war ich nie, ich komm mit
Benutzeravatar
Pachiniho
 
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 17:30
Wohnort: Graz

Beitragvon Andre Popp » Sonntag 14. März 2004, 00:15

piedone hat geschrieben:Ich merke schon, dass die Tendenz eher zu zeitgenössischen Filmkomikern geht. Wie siehtsn mit denen aus, die heute nicht mehr mit neuen Projekten präsent sind?


Deine Frage stellte sich ganz klar nach den Liebling und das kann nun mal auch einer der noch lebt bzw. Filme dreht sein.
Benutzeravatar
Andre Popp
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 18:06
Wohnort: Fri Fra Fredersdorf

Beitragvon dUdE » Sonntag 14. März 2004, 15:54

ich kann mich beim besten willen nicht auf einen bestimmten lieblingskomiker festlegen, dafür unterscheiden sie sich denn doch zu stark ...

aber wer hier auf jeden fall erwähnt werden sollte ist der großartige Chris Farley (Tommy Boy, Beverly Hills Ninja, Waynes World, Airheads, Coneheads), der leider viel zu früh gestorben ist :(
Benutzeravatar
dUdE
 
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 29. Mai 2002, 14:23
Wohnort: dssd

Beitragvon zero cool » Sonntag 14. März 2004, 16:14

Karl Valentin....


einfach unübertrefflich..
...:::Selber essen macht gesund::::...

Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt
Benutzeravatar
zero cool
 
Beiträge: 937
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2003, 13:18
Wohnort: Eggstätt/Südbayern

Beitragvon Martin. » Sonntag 14. März 2004, 16:26

Also, Eddie Murphy finde ich auch noch ganz lustig.
Bild
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Kalle mit der Kelle » Sonntag 14. März 2004, 17:43

Loriot- einer der besten, weil er die Gabe hat, genau zu beobachten und so nah wie möglich wiederzugeben.Kenne keinen, der das besser kann.
Kalle mit der Kelle
 
Beiträge: 810
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 14:36

Beitragvon Martin. » Sonntag 14. März 2004, 18:49

Es erstaunt mich, dass ausser mir niemand Mr. Bean genannt habt. Rowan Atkinson ist doch wirklich genial!
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon sam78 » Sonntag 14. März 2004, 19:07

Also für mich ist das Monty Python :P in "Die Ritter der Kokosnuß" oder "Der Sinn des Lebens", aber Luis de Funes :D war auch immer gut, wie zum Beispiel in "Balduin das Nachtgespenst".
Rowan Atkinson gefiel mir aber nur in den Ur-Mr. Bean Folgen, wo er ohne viele Worte alles ausdrückt und rüberbringt! :wink:
Benutzeravatar
sam78
 
Beiträge: 133
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 23:02

Beitragvon Himmelhunde » Sonntag 14. März 2004, 23:06

2 Fehlen

JAck Lemmon & Walter Matthau
<<<-------------SOLID SNAKE
METAL GEAR SOLID 3 demnächst im Handel!
Bild http://www.konamijpn.com/products/mgs3/ ... index.html
Benutzeravatar
Himmelhunde
 
Beiträge: 382
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2003, 22:11
Wohnort: Wien

Re: Eure Lieblings-Filmkomiker

Beitragvon Karl » Sonntag 14. März 2004, 23:39

piedone hat geschrieben:natürlich außer Bud und Terence.
Zur Frage steht dann noch wer ein Komiker ist und wer nicht. Also Will Smith z.B. ist für mich kein Komiker. Ich könnte nicht mal wirklich sagen warum, vielleicht weil er halt auch Anderes spielt.[/i]

Dann wäre es Leslie Nielsen aber auch nicht, der spielt ja auch anderes, genau wie andere. Aber ich glaube ich weiß, was du meinst. Will Smith spielt in Filmen die lustig sind, er selbst ist aber dabei nicht lustig. Über Leslie Nielsen, Louis de Funes usw. kann man viel lachen durch das was sie sagen und was sie tun - bei Will Smith ist das nicht so.

Ich mag auch die Klassiker sehr, Laurel & Hardy,Keaton, Chaplin, Chase usw., dann die Franzosen, wie Louis de Funes, Pierre Richard...
Auch wir "humorlosen Deutschen" haben tolle Leute hervorgebracht, wie Heinz Erhardt, Otto, Hallervorden und Loriot.
Rowan Atkinson muß sich für mich als FILMkomiker noch beweisen, in "Rat Race" war richtig toll, aber im Bean-Film *gähn*. Ansonsten spielt er ja leider hauptsächlich Nebenrollen, wie auch John Cleese derzeit, sehr schade.
Zuletzt geändert von Karl am Sonntag 14. März 2004, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Re: Eure Lieblings-Filmkomiker

Beitragvon Karl » Sonntag 14. März 2004, 23:40

*Doppelpost*
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Hawkeye » Montag 15. März 2004, 00:28

ach ja filmkomiker oder komiker überhaupt :)

zu meinen lieblingskomikern gehören da natürlich otto waalkes (einer meiner beiden lieblingskomikern), loriot (der 2te meiner beiden lieblingskomikern, einfach genial, hab die dvd collection/alle sketche), rowan atkinson (yeah mr. bean einfach super), leslie nielsen (der typ is son ein paddel) und es gibt noch viele weitere die einfach superkultig und lustig sind.


ps. heinz erhardt *lol* der ist/war auch einfach geil.
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2500
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Nächste

Zurück zu Sonstige Komiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron