Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Montag 31. Januar 2022, 20:24

Hey zusammen,

hatte mich rein zufällig am Wochenende an das Forum hier erinnert und dachte ich sag mal Hallo. Weiß nicht wer von den alten Haudegen hier noch aktiv ist (2000er :lol: ), aber ich grüße alle Typen, ist ja bekannt. Viel passiert bei mir, wie bei Euch wahrscheinlich auch, aber die Liebe zu Spencer/Hill Filmen (ja, Missionare hat immer noch die geilsten Sprüche meiner Meinung nach ;) ) ist nie kleiner geworden. Jetzt hab ich einen Sohn (2), der hoffentlich bald an die Thematik herangeführt werden kann.

Lange Rede gar kein Sinn, einfach mal "hi", ich hoffe Ihr und Eure Lieben seid alle gesund und schaut immer noch unseren beiden Helden beim Sprüche klopfen und Scheitel mauern zu. Bis allernächstens...

:mrgreen:
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon sunset_rider » Samstag 5. Februar 2022, 18:51

Hi,

ich sah vorhin den Post. Schön von Dir, euch zu lesen.

Mir gings gerade ähnlich.
Das war damals eine unterhaltsame Zeit.
Die Spenderhill Filme sehr ich immer noch gerne.
Ich war damals ja primär Italowestern Fan. Auch da sehe ich immer mal wieder gerne etwas. Aber die Begeisterung ist mittlerweile etwas gesättigt durch die gefühlt dauernde Präsenz von Western Themen in Form von Hipster/Game/Nerd-Trends. Wer hätte damals gedacht, dass wir der totale Mainstream sind? 8) :P

Sind denn noch andere hin und wieder aktiv?

Ich denke an italopapst, fuerchtegott, django, andeh etc. und alle, deren nickname mir gerade nicht einfällt.
Lebt karl noch?
Ἢν δὲ παίζειν ἐπιθυμήσω, τίς συμπαίξεταί μοι;

Dieser Beitrag wurde 9874562 mal editiert, zum letzten Mal von sunset_rider: heute, 00:12.
Benutzeravatar
sunset_rider
 
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 18. März 2005, 20:44

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Montag 7. Februar 2022, 18:00

Matt Kirby, der Zweischläfrige...
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon zero cool » Donnerstag 17. Februar 2022, 22:46

Hey,

laut der History war mein letzter Beitrag 2006 (kann aber eigentlich nicht stimmen) - auf jedenfall 2-3 Tage her. Vor einigen Tagen war die Website von spencerhill.de offline (ist auch jetzt noch teilweise "kaputt"). Das hat mich doch überraschen stark getroffen, weil die ganzen alten Erinnerungen wieder hoch kamen. Welche Energie ich damals investieren konnte, von VHS Kassetten irgendwelche Ausschnitte von Buddy zu digitalisieren, nur um die Datenbank zu füllen/korrigieren...

Jedes Jahr nehme ich mir vor aufs Fantreffen/Festival zu fahren, und dann rast das Jahr doch so schnell vorbei, dass ich es doch "verpasse"...Ich habe alle Filme so oft gesehen (und auch die uncut Fassungen z.B. von Hector), dass in den letzten Jahren der Konsum echt wahnsinnig geschrumpft ist...man kennt dann doch jeden Film auswendig und selbst die Kleinigkeiten hat man nun alle entdeckt...
...:::Selber essen macht gesund::::...

Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt
Benutzeravatar
zero cool
 
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2003, 13:18

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Andreas » Samstag 19. Februar 2022, 11:39

Es ist wirklich schade, dass das Forum so ruhig geworden ist.
Andreas
 
Beiträge: 1545
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 10:39

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Samstag 19. Februar 2022, 18:33

Tja, die wilden Fans von vor 20 Jahren sind halt älter geworden, haben ne Familie gegründet, ggf. ein Haus gekauft... da sind Spencer/Hill Filme in den Hintergrund gerückt. Meine bessere Hälfte schaut die nicht gern und so hab ich meine DVDs (ja, noch die ursprüngliche erste Box) seit Jahren nicht mehr angefasst. Ich glaube aber spätestens wenn wir in Rente sind (zumindest hatte ich damals den Eindruck dass wir alle ungefähr gleichalt waren Anfang / Mitte 20), treffen wir uns als alte Säcke und genehmigen uns ein Bierchen ein Würstchen mit viel Eis drauf. Vanülle glaub ich. :)
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 22. Februar 2022, 09:52

Auch heute ist spencerhill.de selbst noch offline. Es gibt da Probleme wegen einer neuen PHP-Version und niemand hat Zeit sich darum zu kümmern. Aber generell soll es für die Webseite noch eine Zukunft geben und das Forum bleibt sicher auch erhalten, aber Foren haben leider allgemein einen schweren Stand heutzutage. Es treiben sich ja alle nur noch bei Facebook, Instagram, Tik Tok und Co. herum. Diese Webseite und das Fantreffen sind dort ja auch aktiv. Das ist aber nicht das Gleiche.

Den Besuch eines Fantreffens kann ich nur empfehlen. Einige Herrschaften aus der guten alten Zeit tauchen da durchaus noch regelmäßig auf. Von daher ist es nicht so lange her, dass ich von Krause, Andeh, Karl oder auch ck etwas gehört habe. Den geht es allen soweit gut. Der Zweischläfrige war auf den Fantreffen auch lange dabei, aber dem ist dann tatsächlich die eigene Familie in die Quere gekommen, wenn man es denn so formulieren möchte. Soweit ich weiß geht es ihm aber auch gut. :)
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1981
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Kanadische Axt im Walde » Freitag 25. Februar 2022, 14:26

Hallo Freunde, ich bin auch noch da. Schaue mehrmals im Monat vorbei, allerdings schreibe ich nur noch dann was, wenn was neues gefragt wird oder wenn ich was wissen will.

Ich habe letztens meine TV-Aufnahmen von Spencer und Hill auf VHS verglichen mit den derzeit erhältlichen DVDs und Blu-rays und kann dann doch wieder die eine oder andere selbst aufgenommene VHS entsorgen. Ich habe allerdings noch eine englische VHS von "Heute ich... morgen Du" deren Anfang sich von der DVD und Blu-ray unterscheidet. Ich muss mal digitalisieren und weiter an Euch unter dem DVD-Forum berichten.
Benutzeravatar
Kanadische Axt im Walde
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 17:25
Wohnort: Kanada

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Samstag 26. Februar 2022, 20:17

All wenn alles nur noch über Facebook etc. läuft, bin ich raus, da ich Social Media meide. Ja, Foren sind so gesehen auch SM, aber Ihr wisst was ich meine. :)
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon alius1 » Sonntag 27. Februar 2022, 13:06

Es ist schön zu sehen, dass "die Alten" hier doch noch herumstreifen. Wobei ... sind wir nicht deswegen hier, weil wir uns an unsere jungen Tage gerne zurück erinnern? Und durch den Besuch des Festivals dann sogar diese Jugenderinnerungen wiederbeleben? Jedenfalls ist es mir beim letztjährigen Festival so ergangen. Wir sind halt doch die Junggebliebenen ... :lol:
alius1
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 10. August 2002, 12:37

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Kanadische Axt im Walde » Donnerstag 10. März 2022, 07:26

Ich war nie auf einem Fantreffen, kann hier nicht mitreden...

Warum ich Bud und Terence noch immer gut finde? Die Filme sind eine Zeitmaschine und ich bin wieder 11 Jahre alt und schaue mit meinem Dad und/oder meinem Opa auf der Couch die Filme, und heute, über 30 Jahre später, finde ich manche Filme einfach immer noch saukomisch. Lieber einen guten Spencer-Hill als einen schlechten Ridley-Scott.
Benutzeravatar
Kanadische Axt im Walde
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 17:25
Wohnort: Kanada

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Donnerstag 10. März 2022, 11:31

Gibt es schlechte Filme von Ridley Scott?

Ich habe die letzten Jahre sehr wenig Bud&Terence Filme geschaut. Durch meinen Umzug sind mir quasi die "Mitschauer" weggebrochen und meine bessere Hälfte mag die Filme nicht so gern. Aber wenn die mal im Fernsehen kommen und ich ein paar Minuten sehe, muss ich sofort wieder lachen. Die Dinger sind einfach genial und werden es auf ewig bleiben.

"Jetzt will er wissen wohin" :lol: Geile Szene.
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Kanadische Axt im Walde » Sonntag 27. März 2022, 10:35

Streifenkarl hat geschrieben:Gibt es schlechte Filme von Ridley Scott?

...


Leider ja. An dem Vorabend des Verfassens meines Beitrages habe ich "Für alles Geld der Welt" angeschaut. Den fand ich total überflüssig.
Benutzeravatar
Kanadische Axt im Walde
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 17:25
Wohnort: Kanada

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Montag 28. März 2022, 10:15

War auch eher ne rhetorische Frage und nicht ganz ernst gemeint. :) Jeder, egal wie gut, hat auch mal nen Totalausfall zu vermelden. Aber Ridley gehört für mich mit Abstand zu den besten Regisseuren, die es so gibt.
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Hawkeye » Dienstag 29. März 2022, 09:58

Oh, hier ist ja mal wieder was los. Nostalgie! :D

Ich schaue wohl so alle 6-18 Monate mal im Forum vorbei. Durchstreife die neuesten Posts (5-10 Stück) und schwelge in Erinnerungen. Damals, Anfang/Mitte der 2000er. Das war noch was. Das letzte Fantreffen (also letztes Jahr) habe ich beiläufig mitbekommen. War mit Frau und Kind (soviel zum älter werden) im Seehotel Templin auf Urlaub.... und mit uns soviele eigenartige Gestalten! Das war schön anzusehen und dem ein oder anderen Gespräch zu lauschen.

In den letzten zehn Jahren ist mein SpencerHill-Konsum ziemlich verblasst. Die DVDs stehen oben, auf dem Dachboden, im Regal und stauben ein. Man findet keine Zeit oder denkt nicht dran. Läuft bei uns vorsinnflutliches Fernsehen und zappt man durch Zufall in einen Film rein, dann bleibt der an. Aber mehr tatsächlich auch nicht. Leider?
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2503
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Dienstag 29. März 2022, 18:24

Die Frage ist doch, ob man nicht mal ne kleine Spencer Hill Session organisiert bekommt. Und wenn es 5 Leute sind im Wohnzimmer von nem Spencer Hill Fan und sich zwei Filme reinziehen. Mit Quetschfleisch und gestreiften Kartoffeln natürlich. Würde bei uns sogar gehen, nur wohne ich inzwischen am *Unanständig!* der Welt (Ade Du schönes Düsseldorf :( ).

Aber auch hier wird das mit dem Termin wohl schwierig. Frau und Kind(er) und so. Mensch, wenn mir damals jemand vor 20 Jahren jemand aufm Spencer Hill Treffen in Northeim so ne Zukunft vorausgesagt hätte, hät er ne Kelle bekommen. :D

Edit: WAAAAAAAS? Die Schimpfworte werden hier immer noch zensiert? NOSTALGIEEEEE! :mods:
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 29. März 2022, 18:56

Die Zensur geschieht hier automatisch. Wenn es ein Mod auf Sicht machen müsste, würde es schlicht nicht passieren. :mrgreen:

Bei mir stehen die Spencer/Hill-Filme noch im Wohnzimmer im Regal, aber geschaut wird tatsächlich nur noch selten, jedenfalls komplette Filme. Eher schaue ich bestimmte Szenen an, weil ich Bilder davon brauche, den genauen Wortlaut eines Spruchs oder einen Vergleich zwischen deutscher und italienischer Fassung.

Auf den letzten Fantreffen ist das gemeinsame Filme schauen auch sehr in den Hintergrund getreten. Das Hauptprogramm hat sich doch sehr gewandelt. Es gibt Livebands, die Musik aus den Filmen spielen, viele Stargäste, Stuntshows, Kostümparaden und vieles mehr. Filme gibt es natürlich auch noch, aber ich selbst habe die letzten Jahre dort keinen mehr gesehen. Spaß macht es aber dennoch immer.

Für dieses Jahr geht es übrigens ein bisschen wieder zurück zu den Wurzeln. Das Fantreffen findet wieder in einem Kino statt, im Urania in Berlin. Vielleicht schaue ich dann auch mal wieder den einen oder anderen Film. Da sein werde ich auf jeden Fall.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1981
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Der Zweischläfrige » Dienstag 26. April 2022, 16:09

Streifenkarl hat geschrieben:Matt Kirby, der Zweischläfrige...


Da isser ja!

Bei mir sieht's ähnlich aus, wie bei dir, Streife.

Das Gute ist: Mein Sohn ist mittlerweile 9 - und den kann ich jederzeit für einen S/H-Film begeistern. Es gibt also noch sowas wie Hoffnung. :)
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2071
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon Streifenkarl » Montag 2. Mai 2022, 09:20

Hey, schön auch von Dir zu lesen. Mensch so langsam haben wir ja ein Lebenszeichen von den meisten, freut mich. :)

Ja, mit 9 kann man schon so richtig loslegen. Ich glaube meinen ersten Spencer Hill Film (Banana Joe) hab ich seinerzeit mit 6 geschaut oder so, das ist auch der Plan für meinen Nachwuchs. :D
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2963
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ja wie denn wo denn was denn, Euch gibt's ja noch :)

Beitragvon lenny1809 » Freitag 27. Mai 2022, 14:55

sunset_rider hat geschrieben:Hi,

ich sah vorhin den Post. Schön von Dir, euch zu lesen.

Mir gings gerade ähnlich.
Das war damals eine unterhaltsame Zeit.
Die Spenderhill Filme sehr ich immer noch gerne.
Ich war damals ja primär Italowestern Fan. Auch da sehe ich immer mal wieder gerne etwas. Aber die Begeisterung ist mittlerweile etwas gesättigt durch die gefühlt dauernde Präsenz von Western Themen in Form von Hipster/Game/Nerd-Trends. Wer hätte damals gedacht, dass wir der totale Mainstream sind? 8) :P

Sind denn noch andere hin und wieder aktiv?

Ich denke an italopapst, fuerchtegott, django, andeh etc. und alle, deren nickname mir gerade nicht einfällt.
Lebt karl noch?


Ich kann sowohl andeh als auch fürchtegott, karl und meinereinen als lebendig melden. :-)

PS: jetzt sehe ich, dass der Charlie schon so freundlich war.
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3308
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron