Beileid und Trauer

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Sonntag 17. Januar 2016, 00:17

Och Menno, der Gevatter hat anscheinend neue Sensen- Sponsoren...

Einer der größten Lieblinge meiner frühen Kindheit ist ebenfalls aufgestiegen: "Grizzly Adams" Dan Haggerty hat es ebenfalls gerissen. Immerhin "erst" mit 74, aber nichts desto weniger auch durch Krebs.
Ganz, ganz riesiges R.I.P, Papa Ben :heul: !

Dem im übrigen auch Celine Dions Mann jüngts anheim fiel, sowie deren Bruder an selbigem am Sterben ist.
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1343
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon ck » Dienstag 19. Januar 2016, 09:00

da oben hat wohl einer angebaut...
:(

Glenn Frey ist auch fort.

http://eagles.com/news/266763
walk softly tonight little stranger
yeah into these shadows we're passing through
talk softly tonight, little angel
you make all my dream worlds come true

Benutzeravatar
ck
 
Beiträge: 508
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2006, 12:08

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Mittwoch 24. Februar 2016, 13:54

Mit Latzhose und "Löwenzahn" wurde er bekannt:
Der Moderator Peter Lustig ist im Alter von 78 Jahren verstorben.

R.I.P.
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Hawkeye » Mittwoch 24. Februar 2016, 14:54

Peter in den Ruhestand zu verabschieden, war das Ende einer Ära. Zu wissen, dass er nun für immer von uns gegangen ist, schmerzt.

Ich bin endlos traurig.
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2500
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 24. Februar 2016, 16:19

Da stimme ich absolut zu!

R.I.P, Du Peter, ohne den unsere Kindheit nicht dieselbe gewesen, und, noch wichtiger, wir nicht dieselben geworden wären :heul: !

Danke für alles, Peter, der Du mit Sicherheit den Grundstein zu meiner grund- ökologischen und lebens- respektierenden Grundeinstellung gelegt hast! Und nun: Aufgesessen *salutier*!
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1343
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 2. März 2016, 01:09

Nun hat es auch den guten alten George Kennedy mit 91 Lenzen erwischt.

Mach's gut und R.I.P., mit Deinem unvergessenen Satz über "Diese Hure von Polizist", der die Hecke von Zsa Zsa Gabor ruiniert hat :lol: ...
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1343
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Django Spencer » Donnerstag 10. März 2016, 19:09

Sir George Martin ist im Alter von 90 verstorben.
Bild
http://www.dw.com/de/george-martin-erfa ... a-19104375

R.I.P.
Benutzeravatar
Django Spencer
 
Beiträge: 345
Registriert: Montag 4. August 2008, 21:18
Wohnort: NRW

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Freitag 18. März 2016, 16:58

Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle ist tot!

R.I.P.
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 21. April 2016, 21:55

R.I.P. Prince. 1958 - 2016.

R.I.P. Regie-Legende Guy Hamilton. 1922 - 2016.

Wie Roger Moore schon sagte:

https://twitter.com/sirrogermoore/status/723080179803893760
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2137
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Dienstag 26. April 2016, 18:43

Der Synchronsprecher, -regisseur und -autor Arne Elsholtz ist im Alter von 72 Jahren von uns gegangen. Er war u.a. die deutsche Stimme von Tom Hanks, Bill Murray, Kevin Kline und Jeff Goldblum.
Wegweisend in der Synchron-Branche und unsterblich in hunderten Filmen.

R.I.P.

Bild
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Engine » Mittwoch 27. April 2016, 01:19

Wirklich sehr, sehr traurig. Elsholtz gehörte eine der vertrautesten deutschen Synchronstimmen der letzten Jahrzehnte.
Im Falle von Tom Hanks ist wohl relativ klar, dass Joachim Tennstedt seine Nachfolge antreten wird. Was nun wohl aus Bill Murray, Jeff Goldblum und Kevin Kline wird?
Benutzeravatar
Engine
 
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 19. Juli 2003, 13:19
Wohnort: Kiel

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Mittwoch 27. April 2016, 17:01

R.I.P. Büro Goldhand.

Engine hat geschrieben:Was nun wohl aus Bill Murray, Jeff Goldblum und Kevin Kline wird?


Vielleicht wieder

Manfred Lehmann auf Bill Murray, wie auch schon in "Babyspeck und Fleischklösschen" und "Die Geister, die ich rief"

Christian Bruckner auf Kevin Kline wie auch schon in "Silverado", "Der große Frust" und "Schrei nach Freiheit"

Joachim Tennstedt auf Jeff Goldblum, wie auch schon in "Der große Frust", "Der Stoff, aus dem die Helden sind", "Buckaroo Banzai", "Vibes" ....
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2137
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Donnerstag 28. April 2016, 15:27

Wie ich leider heute erfahren musste, ist auch Wolfgang Hess mit 79 Jahren in seiner Heimat Schweiz verstorben.
Dieser Mann ist für mich Kult, DIE Stimme für Bud Spencer. Ich will Herrn Hess nicht auf Bud Spencer reduzieren, er hat auch andere großartige Leistungen vollbracht, wie etwa in FÜR ALLE FÄLLE FITZ, wo er Robbie Coltrane sprach.
Ein unglaublich großer Verlust. Diese Woche ist echt traurig.

R.I.P. Wolfgang Hess
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon DaddlerTheDalek » Samstag 30. April 2016, 00:04

bud & terence hat geschrieben:Wie ich leider heute erfahren musste, ist auch Wolfgang Hess mit 79 Jahren in seiner Heimat Schweiz verstorben.
Dieser Mann ist für mich Kult, DIE Stimme für Bud Spencer. Ich will Herrn Hess nicht auf Bud Spencer reduzieren, er hat auch andere großartige Leistungen vollbracht, wie etwa in FÜR ALLE FÄLLE FITZ, wo er Robbie Coltrane sprach.
Ein unglaublich großer Verlust. Diese Woche ist echt traurig.

R.I.P. Wolfgang Hess


Wolfgang Hess war einer meiner absoluten lieblings Synchronsprecher. Mein Beileid an die Angehörigen. :(
Space: the final frontier.
Benutzeravatar
DaddlerTheDalek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:45
Wohnort: NRW

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Spaghetti-Tiger » Samstag 30. April 2016, 14:05

bud & terence hat geschrieben:Wie ich leider heute erfahren musste, ist auch Wolfgang Hess mit 79 Jahren in seiner Heimat Schweiz verstorben.
Dieser Mann ist für mich Kult, DIE Stimme für Bud Spencer. Ich will Herrn Hess nicht auf Bud Spencer reduzieren, er hat auch andere großartige Leistungen vollbracht, wie etwa in FÜR ALLE FÄLLE FITZ, wo er Robbie Coltrane sprach.
Ein unglaublich großer Verlust. Diese Woche ist echt traurig.

R.I.P. Wolfgang Hess


Ich finde, so etwas sollte nicht im Offtopic-Bereich versteckt werden, denn es ist keinesfalls "offtopic" - im Gegenteil. Darum habe ich mal im "Nebenrollen/Regisseure/Synchronsprecher"-Bereich einen Thread dazu eröffnet. Für mich war Hess die Spencer-Stimme schlechthin!
Je tiefer einer fällt, desto höher der Zweck.
Benutzeravatar
Spaghetti-Tiger
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 20. April 2006, 23:03

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Dienstag 3. Mai 2016, 08:54

Sehr traurige Meldung.

Arnold Marquis in allen Ehren, aber Hess war einfach die Stimme von Bud Spencer.

Unzählige sonstige Synchros nicht mitgerechnet. Wie oft ich den z.B. schon in Fassbinder-Filmen gehört habe...

https://www.youtube.com/watch?v=r0lnXcIGbyM

R.I.P.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2137
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Samstag 7. Mai 2016, 17:47

Damit die Braut mit Vollbart nicht denkt, hier würden nur tote BRD-Politiker erwähnt: Margot Honecker ist gestorben.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2137
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 26. Mai 2016, 19:01

Burt Kwouk, bekannt geworden durch seine Rolle als Cato in den Inspektor Clouseau-Filmen, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. R.I.P.

http://www.spiegel.de/kultur/kino/burt-kwouk-ist-tot-diener-cato-aus-den-pink-panther-filmen-a-1094023.html
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2137
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Sonntag 26. Juni 2016, 22:48

Der große deutsche Schauspieler Götz George ist völlig überraschend im Alter von 77 Jahren gestorben.

R.I.P.
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon 4fäuste » Montag 27. Juni 2016, 09:11

R.I.P.

bud & terence hat geschrieben:Der große deutsche Schauspiele.


Das habe ich heute schon so oft gelesen, sorry einer der qualitativ schlechtesten die es je gab. Außer Schimanski hat er mich nie überzeugen können, aber Deutschland war bei ihm schon so verblendet, dass man jede Rolle von ihm als schauspielerische Glanzleistung angesehen hat. Es gibt bis auf Schimanski keine, aber auch wirklich keine Rolle die ich ihm je abgekauft hätte.

So jetzt dürft ihr auf mich einschlagen das ich keine Ahnung habe, aber das ist meine Meinung.

Schimanski - Oscarreif
Der Rest - Goldene Himbeere
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron