Zwei vom Affen gebissen - Comedy oder Western

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Westernfassung oder Comedyfassung

Western bzw. ernste Fassng
24
55%
Comedyfassung
9
20%
Beide gleich gut
7
16%
Kann man schlecht miteinander vergleichen
4
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 44

Zwei vom Affen gebissen - Comedy oder Western

Beitragvon Die_Fünfte_Faust » Samstag 28. April 2007, 17:48

Ich wollt mal von euch wissen welche Fassung von 2 vom Affen gebissen/Gott vergibt... wir beide nie/Gott vergibt... Django nie ihr am bessten findet. Die Comedyfassung oder doch die ernste Westernfassung?
Valhalla - Deliverance Why've you ever forgotten me
Benutzeravatar
Die_Fünfte_Faust
 
Beiträge: 460
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:24
Wohnort: Hessen

Beitragvon madsen » Samstag 28. April 2007, 20:45

Gibt es dazu nicht schon ne Umfrage?!Trotzdem:

Ich finde die Lustige Fassung besser,da ich persöhnlich nicht so auf die ernsten Western stehe.Bei Vier fäuste für ein Halleluja und Die rechte und die linke Hand des Teufels is das anders.Die sind ja nicht ernst!
madsen
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 22. September 2006, 13:08
Wohnort: Gey

Beitragvon JoeBanana » Sonntag 29. April 2007, 01:18

Ich bevorzuge die ernste Fassung:
1. weil die Fassung nicht so gekürzt ist wie die Comedy Fassung (und kürzen ist bei Filmen schon mal eine Sünde!)
und 2. weil die Handlung durch Comedy-Synchro zu sehr verfälscht wird (insbesondere die anspielungen auf "den dicken" die im original gar nicht vorkommen)
Benutzeravatar
JoeBanana
 
Beiträge: 275
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 21:11

Beitragvon janosch » Donnerstag 10. Mai 2007, 16:12

ich bevorzuge ebenfalls die ernste fassung,da es einfach keine komödie ist,sondern ein Western :)
janosch
 
Beiträge: 27
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 18:36
Wohnort: berlin

Beitragvon skylepp » Freitag 11. Mai 2007, 16:43

Ich mag auch eher die Comey Fassung
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche
Bild
Benutzeravatar
skylepp
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag 1. April 2006, 21:16
Wohnort: Bad Vilbel Mittelhessen

Beitragvon Drifter » Freitag 11. Mai 2007, 21:35

ich bevorzuge generell eher die ernsteren Fassungen, mir gefällt z.B. auch die längere Version von "Vier Fäuste..." wesentlich besser als die zweite Synchro. bin zwar mittlerweile etwas toleranter gegenüber verfälschten Synchros geworden aber ich seh Filme schon lieber so, wie sie eigentlich gedacht waren
"...And they won't have to burn the books when no one reads them anyway."
Benutzeravatar
Drifter
 
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:15
Wohnort: Dresden

Beitragvon Mesito » Donnerstag 23. August 2007, 10:30

Ganz klar die ernste... einfach ein klasse Western. Aber keine Komödie. Verhällt sich bei mir genauso mit Django und die Bande der Gehängten. Da will ich einfach keine lustige Synchro.
Mein Avatar zu Ehren von William Conrad (1920-1994), bekannt aus der Serie "Cannon"
Benutzeravatar
Mesito
 
Beiträge: 255
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2002, 20:46

Beitragvon Pacifico » Freitag 24. August 2007, 17:54

Drifter hat geschrieben:ich seh Filme schon lieber so, wie sie eigentlich gedacht waren


Eben, das ist der entscheidende Punkt. Wenn die beiden nach diesem Film statt als Komödianten als Horrorfilmstars Karriere gemacht hätten, wären dann statt neuen Sprüchen auf die Synchro digital zusätzliche Blutflecken auf die Leichen gemalt und die Tagszenen zu Nachtszenen abgedunkelt worden? Was Western ist, soll Western bleiben. Komödien gibt's genug andere - mit geeigneteren Sujets.
Benutzeravatar
Pacifico
 
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 19:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon spencer-fan » Montag 26. November 2007, 23:27

Der Film Zwei vom Affen gebissen ist doch nicht derselbe,der ist ca. 25 min.
kürzer! Es ist ein Produkt deutscher Synchroarbeit, dieser Film hat nix
mit der Comedy-Version zu tun!
Der hier vorliegende, ungekürzte Gott vergibt - wir beide nie! ist ein
absoluter Klassiker und nur diese DVD sollte man sich kaufen.Gott vergibt - wir beide nie ist der aller erste und Original.
spencer-fan
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 26. November 2007, 22:47
Wohnort: Metzingen

Beitragvon otti4711 » Freitag 7. Dezember 2007, 03:28

also ich bevorzuge eindeutige die ernste version
die story is extrem gut und auch die synchro passt recht gut
füe die ernste rolle sind die sprecher auch sehr gut

einzig die uncut szene in der bar mit den mexikanern
hat eigentlich keinen bezug zum rest des films und passt eigentlich nicht in den film



ich hab von der comedy fassung bei nem freund nur das pokerspiel am anfang gesen und das hat mir gereicht

alles wirkt extrem gekünstelt
man merkt dort deutlich das die synchro nachträglich gemacht wurde und nicht direkt für die story des films gemacht wurde als der gedreht wurde

die guten sprüche die bei den anderen filmen genau passen wirken hier extrem aufgesetzt, da wurde versucht bei jeder szene krampfhaft auf komisch zumachen, was wohl komplett daneben ging
otti4711
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. November 2007, 18:26


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron