Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 4. Juli 2011, 19:59

Nachdem ich vor einigen Tagen schon eine Liste mit Empfehlungen zu DVDs der gemeinsamen Filme gepostet habe, folgen nun auch Empfehlungen für die Bud Spencer Solo-Filme. Auch diesmal empfehle ich bis auf begründete Ausnahmen nur Einzel-Veröffentlichungen und gehe nicht auf die unterschiedlichen DVD-Boxen ein. Und auch hier habe ich bei den Filmen, bei denen sich die 3L-Neuauflagen nicht von den e-m-s-Erstauflagen unterscheiden, wieder die 3L-Variante empfohlen, einfach, weil diese im Laufe der Zeit wohl leichter zu bekommen sein werden. Außerdem muss man bei den Solo-Filmen ganz klar sagen, dass es einige Filme hierzulande leider nur auf DVDs gibt, die man im Grunde gar nicht mit guten Gewissen empfehlen kann. Da es in diesen Fällen aber leider keine Alternativen gibt, habe ich diese DVDs dann mit etwas Magenschmerzen doch in die Liste mit aufgenommen. Im Text sind diese Fälle aber leicht auszumachen ;)

Quo vadis?
Bud ist nur für ein paar Sekunden zu sehen, aber diese Sekunden gibt es nicht nur in einem schönen 2-DVD-Set zu bewundern, sondern auch auf Blu-ray. Es gibt darüber hinaus auch noch eine "Ultimate Collector's Edition" mit mehr Bonusmaterial, aber diese ist teuer und wohl nur etwas für Fans des Films. An allen Medien gibt es nichts zu bemängeln. Ich empfehle an dieser Stelle die günstige Variante, nämlich die normale DVD-Ausgabe.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=790
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=792

In einem anderen Land
Buds Auftritt ist wieder nur sehr kurz. Es gibt zwei DVDs des Films, eine normale Auflage und eine in einem Pappschuber. Letztere ist vermutlich nur noch gebraucht zu bekommen. Inhaltlich sind die DVDs aber ohnehin identisch. HD-Fans können sich Buds Kurzauftritt seit Mai 2013 auch auf Blu-ray anschauen.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1546
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2113

Heute ich... morgen Du
Der Film ist zweimal auf DVD erschienen, einmal als "Heute ich... morgen Du!" bei e-m-s und dann nochmal als Neuauflage bei 3L unter dem Titel "Der Dicke ist nicht zu bremsen". Nur auf der 3L-DVD ist das Bild anamorph, das Bildformat stimmt aber bei beiden Versionen. Die 3L-Version verfügt über die etwas kräftigeren Farben, das Bild ist aber etwas unschärfer als bei e-m-s. Darüber hinaus verfügt die e-m-s-Version über das meiner Meinung nach wesentlich schönere Cover. So ist es Geschmackssache, welche DVD einem besser gefällt. Bei der Blu-ray ist die Entscheidung dagegen leicht, denn es gibt nur eine.
Empfehlung:
3L: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1265
e-m-s: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=63
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2764

Die letzte Rechnung zahlst Du selbst
Der Film ist in zwei Auflagen veröffentlicht worden, die aber inhaltsgleich sind. Die Einzel-DVDs sind mittlerweile rar geworden, aber der Film wurde von KSM auch in diversen Boxen veröffentlicht. An der DVD an sich ist nichts auszusetzen. Die Fassung entspricht der Originalfassung und ist so deutlich länger als die deutsche TV-Fassung.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=178

Gott mit uns / Die im Dreck krepieren
Der Film wurde von e-m-s unter beiden Titeln veröffentlicht, inhaltlich unterscheiden sich die DVDs aber nicht.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=912

Vier Fliegen auf grauem Samt
Der Film wurde von Koch Media in einem sogenannten "Mediabook" veröffentlicht, welches den Film sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray enthält und somit keine Wünsche offen lässt.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1964

Halleluja... Amigo / Der Dicke in Mexiko
Einzeln auf DVD gibt es nur die Comedy-Fassung des Films. Diese wurde bereits zweimal veröffentlicht, die Neuauflage von 3L ist hier aber klar vorzuziehen. Seit 2017 gibt es auch die Erstsynchro erstmals auf DVD, allerdings bislang nicht einzeln, sondern nur in dicken Bud Spencer Box. Diese enthält auch die Comedyfassung basierend auf einem neuen HD-Master. Die Box ist gleichzeitig auch auf Blu-ray veröffentlicht worden.
Empfehlung:
DVD (Comedyfassung): http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1170
Beide Fassungen deutlich verbessert in der Box:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3333
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3334

Der Sizilianer / Die Rache des Sizilianers
Der Film wurde zweimal veröffentlicht, nur die Neuauflage ist ungeschnitten! Das Bild ist bei beiden DVDs sehr bescheiden, aber Alternativen gibt es leider nicht.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1596

Sie verkaufen den Tod / Der Dicke und das Warzenschwein
Es gibt drei Fassungen des Films. Die Original-Kinofassung ist bislang nicht auf DVD veröffentlicht worden und die Aussichten darauf stehen auch schlecht. Die stark gekürzte Comedy-Fassung mit dem Titel "Der Dicke und das Warzenschwein" hat es dagegen auf DVD geschafft, genauso wie die ZDF-Neusynchronisation des ungekürzten Films. Die Bildqualität der letztgenannten Fassung ist eher unterdurchschnittlich und das Bildformat ist auch falsch und zudem liegt der Film auch nicht anamorph vor. Dennoch gibt es leider keine Alternative dazu.
Empfehlung:
ZDF-Langfassung: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1262
Comedy-Fassung: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1172

Auch die Engel essen Bohnen / Der Dicke in Amerika
Der Film wurde von e-m-s als "Auch die Engel essen Bohnen" und von 3L als "Der Dicke in Amerika" veröffentlicht. Diese DVDs an sich sind inhaltsgleich. Mit der Blu-ray-Veröffentlichung des Films gab es auch eine Neuauflage auf DVD. Hier heißt der Film auch bei 3L wieder "Auch die Engel essen Bohnen". Diese DVD ist den alten Auflagen deutlich vorzuziehen.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2582
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2567

Sie nannten ihn Plattfuß / Buddy fängt nur große Fische
Es gibt zwei DVDs in Deutschland. Die Erstauflage aus dem Hause Paramount ist unbrauchbar, da falsch gemastert und somit mieses Bild. Deutlich besser schneidet hier die 2012er-Neuauflage von Universum ab. Diese enthält auch erstmals die ungeschnittene italienische Originalversion. Die Empfehlung ist hier also eindeutig, auch wenn die deutsche DVD leider noch immer nicht ganz mit der italienischen DVD mithalten kann, bei der das Bild noch etwas besser ist.
Hinweis: Auch wenn es hier nicht um DVD-Boxen gehen soll, sei an dieser Stelle auf die große Plattfuss-Box hingewiesen, die zeitgleich mit den Neuauflagen von Universum veröffentlicht wurde. Fans, die an allen vier Filmen interessiert sind, sollten diese durchaus in Betracht ziehen.
Hinweis 2: Der Film ist mittlerweile auch auf Blu-ray veröffentlicht worden. Die Blu-ray ist der DVD in Sachen Bildqualität deutlich überlegen, da hierfür neue HD-Master angelegt wurden. HD-Fans müssen hier allerdings zu einer Box greifen, denn einzeln sind die Plattfuß-Filme bisher nicht auf Blu-ray veröffentlicht worden. DIe italienische Langfassung ist auf der Blu-ray ebenfalls enthalten.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2005
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2246

Plattfuß räumt auf / Buddy in Hongkong
Auch vom zweiten Plattfuß gibt es zwei DVDs und auch hier ist die Paramount-DVD unbrauchbar. Leider ist hier aber auch die Neuauflage keine Offenbarung, denn die Bildqualität lässt noch immer zu wünschen übrig, aber immerhin ist endlich der Masterfehler der Paramount-DVD Geschichte. Auch hier gilt die Empfehlung deshalb der Neuauflage.
Hinweis: Der Film ist mittlerweile auch auf Blu-ray veröffentlicht worden. Die Blu-ray ist der DVD in Sachen Bildqualität deutlich überlegen, da hierfür neue HD-Master angelegt wurden. HD-Fans müssen hier allerdings zu einer Box greifen, denn einzeln sind die Plattfuß-Filme bisher nicht auf Blu-ray veröffentlicht worden.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2006
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2246

Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel
Es gibt zwei DVDs ins Deutschland. Die Erstauflage aus dem Hause Paramount ist unbrauchbar. Sie hat eine sehr bescheidene Bildqualität und ist gegenüber der ital. Fassung gekürzt. Die Empfehlung gilt daher eindeutig der Neuauflage aus dem Hause Universum Film. Sie enthält neben der bekannten deutschen Kinofassung auch die italienische Langfassung. Mittlerweile gibt es zudem auch eine Blu-ray des Films. Auch hier ist neben der Kinofassung auch die Langfassung enthalten.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2068
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3041

Charleston
Der Film wurde schon mehrfach veröffentlicht, die ersten DVDs aus dem Hause KSM waren noch gekürzt. Die Neuauflage von 3L entspricht der "Digital Remasterten Langfassung" von KSM und somit der besten Fassung.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1697

Plattfuß in Afrika
Auch vom dritten Plattfuß gibt es zwei DVDs und auch hier ist die Paramount-DVD unbrauchbar. Leider wurde aber auch hier bei der Neuauflage die Chance auf eine tolle DVD verschenkt, denn auch bei Teil 3 basiert die Neuauflage leider nicht auf dem italienischen Bildmaster. Somit ist die Bildqualität weiterhin nicht gut, aber auch hier ist immerhin endlich der Masterfehler der Paramount-DVD Geschichte. Die Neuauflage hat zudem nun auch eine Langfassung zu bieten, die allerdings noch immer gegenüber der italienischen Originalfassung gekürzt ist. Die ungeschnittene Originalfassung ist in Deutschland also auf DVD weiterhin nicht erhältlich. Trotzdem gilt die Empfehlung natürlich auch hier der Neuauflage, denn etwas Besseres gibt es ja leider nicht.
Hinweis: Der Film ist mittlerweile auch auf Blu-ray veröffentlicht worden. Die Blu-ray ist der DVD in Sachen Bildqualität deutlich überlegen, da hierfür neue HD-Master angelegt wurden. HD-Fans müssen hier allerdings zu einer Box greifen, denn einzeln sind die Plattfuß-Filme bisher nicht auf Blu-ray veröffentlicht worden. DIe italienische Langfassung ist auf der Blu-ray ebenfalls enthalten und hier ist sie dann auch erstmals wirklich ungekürzt.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2007
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2246

Sie nannten ihn Mücke
Es gibt zwei DVDs ins Deutschland. Die Erstauflage aus dem Hause Paramount ist unbrauchbar. Sie hat eine sehr bescheidene Bildqualität und ist gegenüber der ital. Fassung gekürzt. Die Empfehlung gilt daher eindeutig der Neuauflage aus dem Hause Universum Film. Sie enthält neben der bekannten deutschen Kinofassung auch die italienische Langfassung. Die Kinofassung gibt es mittlerweile in zufriedenstellender Qualität auch auf Blu-ray. Die Langfassung ist auf der Blu-ray ebenfalls enthalten, allerdings nur in SD. Eine verbesserte Blu-ray erschien 2015 in der großen Bud Spencer Box. Hier ist die Bildqualität verbessert und auch die Langfassung liegt hier in echtem HD vor. Diese Fassung ist also vorzuziehen. Sie ist bisher allerdings nur in der Box erhältlich.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2159
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2035
Box mit verbesserter Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2766

Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen
Die Neuauflage von 3L ist gegenüber der Erstauflage von e-m-s um ca. 50 Sekunden gekürzt. Die gleiche Kürzung betrifft auch die internationale Fassung auf der Blu-ray. Auf dieser ist allerdings auch die ungekürzte deutsche Kinofassung enthalten, wenn auch nur von einer Kinorolle abgetastet. Da aber beide Fassungen auf der Blu-ray sind ist diese uneingeschränkt empfehlenswert.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=60
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2365

Plattfuß am Nil
Das gleiche Spiel wie bei allen Plattfuß-Filmen. Es gibt eine alte unbrauchbare DVD aus dem Hause Paramount und eine Neuauflage von Universum. Beim vierten Plattfuss ist die Neuauflage auch bedenkenlos zu empfehlen, denn sie bietet eine deutliche Verbesserung der Bildqualität, auch wenn leider auch hier wieder nicht ganz die Qualität der italienischen DVD erreicht wird. Ungeschnitten war der vierte Plattfuss ohnehin schon immer.
Hinweis: Der Film ist mittlerweile auch auf Blu-ray veröffentlicht worden. Die Blu-ray ist der DVD in Sachen Bildqualität deutlich überlegen, da hierfür neue HD-Master angelegt wurden. HD-Fans müssen hier allerdings zu einer Box greifen, denn einzeln sind die Plattfuß-Filme bisher nicht auf Blu-ray veröffentlicht worden.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2008
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2246

Buddy haut den Lukas
Es gibt zwei DVDs ins Deutschland. Die Erstauflage aus dem Hause Paramount ist unbrauchbar. Sie hat eine sehr bescheidene Bildqualität und ist gegenüber der ital. Fassung gekürzt. Die Empfehlung gilt daher eindeutig der Neuauflage aus dem Hause Universum Film. Sie enthält neben der bekannten deutschen Kinofassung auch die italienische Langfassung. Seit 2016 gibt es zudem auch eine Blu-ray des Films, die ebenfalls beide Fassungen in guter Qualität enthält.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2070
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3040

Eine Faust geht nach Westen
Es gibt zwei DVDs ins Deutschland. Die Erstauflage aus dem Hause Paramount ist unbrauchbar. Sie hat eine sehr bescheidene Bildqualität und ist gegenüber der ital. Fassung gekürzt. Die Empfehlung gilt daher eindeutig der Neuauflage aus dem Hause Universum Film. Sie enthält neben der bekannten deutschen Kinofassung auch die italienische Langfassung. Seit 2016 gibt es zudem auch eine Blu-ray des Films, die ebenfalls beide Fassungen in guter Qualität enthält.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2069
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3042

Banana Joe
Die 3L Neuauflage entspricht der e-m-s-DVD. Beide DVDs sind ok. Eine noch bessere Bildqualität bietet allerdings die sehr gelungene Blu-ray des Filmes. Wer beide Formate abspielen kann, sollte daher eindeutig zur Blu-ray greifen.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1272
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2289

Der Bomber
Wieder ein schwieriger Fall: Die Neuauflage von 3L ist die einzige DVD im richtigen Bildformat und bietet zudem auch die etwas bessere Bildqualität gegenüber der alten e-m-s-DVD. Leider ist die 3L-DVD dafür aber leicht gekürzt, so muss jeder für sich entscheiden, welche Fassung er bevorzugt. Auf Blu-ray gibt es die Qual der Wahl nicht. Hier gibt es nur eine Fassung. Diese ist in Ordnung.
Empfehlung:
e-m-s: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=61
3L: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1103
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2379

Bud, der Ganovenschreck
Obwohl als "New Digital Remastered" beworben, entspricht die 3L-Neuauflage 1:1 der e-m-s-DVD. Diese kann als Vorteil für sich noch sogar noch verbuchen eine zweiseitig bespielte DVD zu sein mit der 4:3 Vollbildfassung auf der Rückseite der DVD. Nur aufgrund der besseren Verfügbarkeit, gilt meine Empfehlung hier der Neuauflage. Eine bessere Bildqualität bietet aber ohnehin die sehr gelungene Blu-ray des Filmes, die zudem die 4:3 Fassung als Bonus enthält. Wer beide Formate abspielen kann, sollte daher eindeutig zur Blu-ray greifen.
Empfehlung:
DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1169
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2288

Aladin
Es gibt die alte deutsche DVD von MCP aus dem Jahre 2001 und eine Neuauflage von KSM aus dem Jahre 2012. Die Neuauflage basiert dabei auf dem italienischen Master und bietet somit die deutlich bessere Bildqualität. Darüber hinaus ist diese Fassung im Gegensatz zur Erstauflage auch ungeschnitten. Die Empfehlung ist also eindeutig.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1968

Big Man / Jack Clementi
Die Serie zuerst in zwei Boxen mit je 3 Episoden bei Koch Media veröffentlicht. Später gab es von Filmjuwelen noch eine Komplettbox, die auf den gleichen Bildmastern basiert.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=2381

Wenn man vom Teufel spricht
Der Film wurde in Deutschland sowohl von 3L als auch von Laser Paradise veröffentlicht. Beide DVDs basieren auf dem gleichen Bildmaster, nur wurde dieses von 3L aufgezoomt und somit leicht beschnitten, dafür aber immerhin anamorph aufgespielt. Es bleibt also festzuhalten, dass beide DVDs nicht das Gelbe vom Ei sind. Eine vernünftige DVD erschien erst mit der Blu-ray-Veröffentlichung 2017. Sie ist den alten Auflagen klar vorzuziehen. Leider ist sie allerdings, genauso wie die Blu-ray auch, bisher nur in der dicken Bud Spencer Box erhältlich.
Empfehlung:
Einzel-DVD: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1266
DVD-Box: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3333
Blu-ray-Box: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3334

Zwei Supertypen in Miami
Da die 12 DVDs der Erstauflage teilweise kaum noch zu bekommen sind und die neuen Staffel-Boxen im Preis ohnehin günstiger sind und ansonsten so ziemlich den Erstauflagen entsprechen, ist die Empfehlung klar.
Empfehlung:
Staffel 1: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1301
Staffel 2: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1536

2 Engel mit 4 Fäusten
Die Serie wurde erstmals 2009 als sechs Einzel-DVDs veröffentlicht. Diese sind zum Teil aber nur noch schwer zu bekommen. Da trifft es sich gut, dass Ende 2017 eine Neuauflage in zwei Boxen mit je drei Folgen veröffentlicht wurde. Diese enthält erstmals auch Bonusmaterial und eine leicht verbesserte Bildqualität.
Empfehlung:
Box 1: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3330
Box 2: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=3420

To the Limit - In den Armen der Bestie
Der Film wurde bisher nur einmal regulär veröffentlicht, da fällt die Empfehlung leicht, zumal die DVD auch ok ist.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=72

Söhne des Windes
Auch Söhne des Windes wurde bisher nur einmal in Deutschland veröffentlicht. Auch diese DVD ist ok.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=100

Padre Speranza / Father Hope / Zwei Fäuste mit Gottes Segen
Der Film wurde bereits unter den verschiedensten Titeln veröffentlicht, vom Titel abgesehen unterscheiden sich diese DVDs aber nicht weiter. So haben sie auch alle gemein, dass sie gegenüber der italienischen Originalfassung leicht gekürzt sind.
Empfehlung:
http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1294

Mord ist mein Geschäft, Liebling
Der Film wurde in zwei Varianten auf DVD veröffentlicht, als normale Filmversion und als 2-Disc-Set mit mehr Bonusmaterial, u.a. Spencers Auftritt bei TV-Total. Darüber hinaus gibt es auch noch eine Blu-ray-Fassung, die ebenfalls das komplette Bonusmaterial enthält. So bleibt es jedem überlassen, welche Fassung er sich leisten möchte, vom Film her sind alle Versionen gleich.
Empfehlung:
1-Disc-Fassung: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1088
2-Disc-Fassung: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1104
Blu-ray: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dvd.php?medium=1089

Updates:
24.08.2011: Aktualisierung des Eintrags zu "Auch die Engel essen Bohnen"
22.07.2012: Neue Empfehlungen zu "Vier Fliegen auf grauem Samt" und "Aladin"
28.12.2012: Neue Empfehlungen zu den vier Plattfuß-Filmen
06.11.2013: Neue Empfehlungen zu Hector, Mücke, Buddy haut den Lukas, Eine Faust geht nach Westen, Banana Joe und Bud der Ganovenschreck
28.01.2014: Hinweise auf die Blu-rays der vier Plattfuß-Filme und In einem anderen Land
09.11.2017: Großes Update: Heute ich... morgen Du!, Halleluja... Amigo, Hector, Mücke, Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen, Buddy haut den Lukas, Eine Faust geht nach Westen, Der Bomber, Big Man, Wenn man vom Teufel spricht und 2 Engel mit 4 Fäusten
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon Grissom » Donnerstag 7. Juli 2011, 16:50

Vier Fliegen auf grauem Samt
Auf deutsch gibt es bisher nur ein Bootleg. Dies verfügt aber über eine miese Qualität und ist zudem gekürzt, also schrott.
Empfehlung:
Auf die DVD warten, die sicher kommen wird.

Koch hat eine DVD und Blu-Ray angekündigt, ein genaues VÖ-Datum wurde aber noch nicht genannt.
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Donnerstag 7. Juli 2011, 21:49

Ich sagte ja "Auf die DVD warten, die sicher kommen wird", eben weil sie kommen wird ;)
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 11. Juli 2011, 12:47

Also ich wart mal lieber, da Koch die mal irgendwann angekündigt hat. Wer wartet mit?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon Grissom » Montag 11. Juli 2011, 18:36

ich hab auf der Facebook-Seite von Koch mal nachgefragt, die Antwort war das die VÖ für den heurigen Spätherbst geplant ist...hört sich gut an. :D
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon MM777 » Freitag 15. Juli 2011, 13:04

fuerchtegott krause hat geschrieben:Bitte pinnen! Und wenn der Schmuh mit der begrenzten Bearbeitungszeit wieder entfernt würde, könnte man es auch nachpflegen.


Bitte auch hier anwenden!

@Charlie: Danke für die tolle Arbeit! Ist schon eine ähnliche Liste für Terence in Aussicht?
Benutzeravatar
MM777
 
Beiträge: 107
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 03:14

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Freitag 15. Juli 2011, 14:16

Ja, der gute Terence fehlt nun natürlich noch, das sehe ich ein :) Ich werde mal sehen, ob ich vielleicht am Wochenende dazu komme.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 24. August 2011, 18:36

Empfehlungen aktualisiert :wink:
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Sonntag 22. Juli 2012, 16:23

Neue Empfehlungen zu "Vier Fliegen auf grauem Samt" und "Aladin".
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 28. November 2012, 11:33

Neue Empfehlungen zur Plattfuß-Reihe.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon Matt Kirby » Dienstag 25. Dezember 2012, 21:32

zur Bomber-DVD von EMS möchte ich noch sagen, dass der Ton an einigen Stellen unsynchron ist. Ist das bei der 3L auch so ?
naja doch !
Benutzeravatar
Matt Kirby
 
Beiträge: 1000865
Registriert: Dienstag 28. Mai 2002, 18:21

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon muecke » Freitag 18. Januar 2013, 13:49

Das ist mir auch aufgefallen, ja!
Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Benutzeravatar
muecke
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 15:41
Wohnort: berlin

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon ChakramAndy » Dienstag 5. November 2013, 23:26

Da hier die ein oder andere DVD inzwischen neu erschienen (und auch BDs dazu gekommen sind) ist wollte ich fragen ob es demnächst ein Update geben wird?
(Gleiches gilt auch für die anderen beiden Kategorien).

Finde die Übersichten immer äußerst praktisch!
Benutzeravatar
ChakramAndy
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 21:30
Wohnort: BW

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 6. November 2013, 16:06

Ok, überredet :-) Habe die Liste aktualisiert.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon ChakramAndy » Sonntag 10. November 2013, 20:08

Das ging ja schnell :D

Vielen Dank für deine Mühe :D
Benutzeravatar
ChakramAndy
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 21:30
Wohnort: BW

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 28. Januar 2014, 13:41

Noch eine kleine Aktualisierung bezüglich kürzlich veröffentlichter Blu-rays.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon bud & terence » Montag 12. Mai 2014, 14:13

Wenn ich fragen darf, wieso hast du den Film "Die fünf Gefürchteten" bzw. "Der Dampfhammer" mit Bud Spencer bei deiner schönen, genauen und sorgfältigen Auflistung vergessen? Der Film ist auch auf DVD erschienen, er steht sogar in meiner DVD Sammlung. Ansonsten ganz toll, was du hier geleistest hast!
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 12. Mai 2014, 14:49

Die DVD habe ich nicht vergessen. Es gibt in Deutschland leider noch keine offizielle Veröffentlichung des Films. Die DVD, die Du meinst kenne ich auch, aber bei der handelt es sich im ein Bootleg. Sowas kann ich leider nicht empfehlen. Bootlegs gab es zuvor auch schon von "Vier Fliegen auf grauem Samt", "Vier für ein Ave Maria" und "Verflucht, verdammt und Halleluja", die zwischenzeitlich zum Glück alle auch offiziell veröffentlicht wurden. Sobald dies auch mit den fünf Gefürchteten geschieht, wird die DVD auch hier gelistet.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon bud & terence » Montag 12. Mai 2014, 16:22

Du kennst dich, hab' ich stark den Eindruck, wirklich sehr gut aus mit diesen Themen hier im Forum. Deshalb konnte ich mir auch nicht vorstellen, dass du das einfach vergessen hast. Mir war diese Information komplett neu, dass das ein Bootleg ist. Sie war auch extrem schwer zu kriegen, das kannste mir glauben. Der Inhalt ist wirklich sehr genial, deshalb finde ich es sehr schade, dass dieser Film so unbekannt ist. Ich bezweifle eine Offizielle DVD Veröffentlichung!
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Die besten DVDs der Bud Spencer Solo-Filme

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 13. Mai 2014, 08:08

Gelegentlich wird diese DVD ja auch mal bei ebay und Co. angeboten, zu meist völlig überzogenen Preisen. Es ist schon ärgerlich, dass es da nichts Offizielles gibt, aber die Hoffnung darauf habe ich noch nicht aufgegeben. Irgendwann wird da sicher noch was kommen. DIe Qualität der Bootleg-DVD finde ich übrigens auch nicht sehr gut. Diesbezüglich empfehle ich übrigens eine TV-Aufzeichnung der ARD. Die letzten Male lief der dort sogar in HD mit einen sehr schönen Bildmaster.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Nächste

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron