Spencer/Hill Blu-rays

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon GAST » Sonntag 14. Dezember 2014, 22:48

Hmm, naja. Also ich dachte schon, dass ich einen Unterschied sehe, und mehr als die 24 Zoll sind auf meine Schreibtisch nicht drinnen, wenn ich da 4 Bildschirme mit je über 50 Zoll stehen hätte, würde ich wohl den Überblick verlieren, und vom Platzproblem rede ich erst gar nicht. :wink:

Ich brauche den direkten Vergleich mit zwei, drei oder mehr Scheiben gleichzeitig, und das funktioniert so ganz gut, und wie gesagt, der Unterschied ist da, aber er ist mir zu heftig.

Aber wie gesagt, werde mir bei Gelegenheit mal die anderen DVDs antun und vergleichen, dann werden wir ja sehen.

Dabei hatte ich heute am Abend noch das Vergnügen mit ein paar Leuten zu reden, die davon wirklich eine Menge wüßten, also speziell jetzt DVD - Blu-Ray Vergleich im Spencer-Hill-Bereich. Und ausgerechnet ich vergesse danach zu fragen.... :roll:
man sagte mir, ich sei niemand
es steht geschrieben, niemand ist perfekt
Jetzt bloß keine falschen Schlüsse ziehen.
GAST
 
Beiträge: 138
Registriert: Donnerstag 22. August 2002, 17:58
Wohnort: Berlin

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon GAST » Montag 19. Januar 2015, 17:05

So, nachdem ich nun zumindest 50 der 54 deutschen Spencer-Hill-BluRay-Filme mein eigen nennen kann, bin ich nach wie vor nicht bekehrt. Da ist teilweise so viel Schrott dabei, dass einem die Worte fehlen. :roll: Und ich glaube nicht, dass das nur an meinen zu kleinen Bildschirm liegt.
Aber gut, die restlichen 4 Filme (darunter Mücke und Missionare) werde ich auch noch auftreiben und einer Begutachtung zuführen. Da hier schon einiges über die Missionare geschrieben steht, wird mich das Ergebnis wohl kaum überrraschen.

Nur für die Erbsenzähler... ich weiß, es sind nicht 54 sondern nur 52 unterschiedliche Titel, aber die 2 veröffentlichten Alternativsynchros zähle ich trotzdem mit, damit sind es 54 mit heutigen Stand. Aber kommt ja laufend was dazu und selbst ich weiß nicht, ob meine Liste vollständig ist. :mrgreen:
man sagte mir, ich sei niemand
es steht geschrieben, niemand ist perfekt
Jetzt bloß keine falschen Schlüsse ziehen.
GAST
 
Beiträge: 138
Registriert: Donnerstag 22. August 2002, 17:58
Wohnort: Berlin

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon Matt Kirby » Montag 26. Januar 2015, 18:05

Bei mir trudeln nun nach und nach auch einige Blu-Rays ein. Und nun wieder mein Lieblingsthema. "Ist Ton synchron zum Bild"
Heute habe ich mir "Rio" angeschaut und abgesehen davon, dass der Ton, wie mir vorher schon gesagt wurde, sehr dumpf ist, ist er die erste Hälfte des Films zu früh. so ca 100 - 150 ms Schätzwert. Besonders bei der Schlägerei in der Ha(r)fenkneipe merkt man es. Schade !
naja doch !
Benutzeravatar
Matt Kirby
 
Beiträge: 1000865
Registriert: Dienstag 28. Mai 2002, 18:21

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon CharlieFirpo » Freitag 19. Juni 2015, 08:47

Laut amazon sollen im September die kürzlich von universum film auf DVD veröffentlichten Boxen "Die große Bud Spencer Box" und "Die große Terence Hill Box" nun auch auf Blu-ray erscheinen. Das ist daher besonders interessant, da in diesen Boxen euch Filme enthalten sind, die es bisher nicht auf Blu-ray gibt, namentlich Hector, Buddy haut den Lukas, Eine Faust geht nach Westen und Keiner haut wie Don Camillo. Hoffen wir mal auf eine vernünftige Abtastung der Filme.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon Kanadische Axt im Walde » Dienstag 4. August 2015, 13:17

Neuankündigungen: "Der Dicke ist nicht zu bremsen" für 25.09.15, und "Auch die Engel mögens heiss" für 21.08.15. Letzterer ist zwar weder mit Bud noch mit Terence, aber da es ja quasi eine Fortsetzung von "Auch die Engel essen Bohnen" ist, nehme ich den einfach mal so mit.
Benutzeravatar
Kanadische Axt im Walde
 
Beiträge: 1146
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 17:25
Wohnort: Kanada

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 4. August 2015, 15:02

Darüber hinaus wird es im September auch eine 20er Mega Blu-ray Collection von 3L geben:
Bild

Filmliste:
01. Das Krokodil und sein Nilpferd
02. Die Miami Cops
03. Die rechte und die linke Hand des Teufels
04. Vier Fäuste für ein Halleluja (Comedy)
05. Vier Fäuste für ein Halleluja (Kino)
06. Vier Fäuste gegen Rio
07. Zwei Asse trumpfen auf
08. Zwei außer Rand und Band
09. Zwei bärenstarke Typen
10. Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
11. Zwei sind nicht zu bremsen
12. Banana Joe
13. Bud, der Ganovenschreck
14. Der Bomber
15. Der Dicke ist nicht zu bremsen (aka Heute ich... morgen Du!)
16. Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen
17. Auch die Engel essen Bohnen
18. Der Supercop
19. Django und die Bande der Gehenkten
20. Joe, der Galgenvogel

:arrow: http://heyse-online.de/spencerhilldb/dv ... edium=2778
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon Piedone1973 » Donnerstag 8. Oktober 2015, 11:07

Hat hier jemand schon die 2 neuen BR Boxen und kann was über dieses Filme sagen , Quali usw :

Keiner haut wie Don Camillo

Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel

Buddy haut den Lukas

Eine Faust geht nach Westen
Piedone1973
 
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon Piedone1973 » Sonntag 25. Oktober 2015, 22:01

Also ich habe jetzt die Spencer Box und muss sagen...dass Buddy haut den Lukas ein super Transfer ist, Hector ist etwas schwach genau wie Eine Faust zieht nach Westen.
Piedone1973
 
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:11

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon DVD Schweizer » Samstag 4. November 2017, 09:17

Inzwischen sind ja von Tobis 3 weitere Blu Rays in einer Box erschienen.
Und zwar "Zwei wie Pech und Schwefel" Remastered, "Wenn man vom Teufel spricht...." sowie "Der Dicke in Mexiko"/ "Halleluja Amigo" mit eben beiden Filmfassungen und Synchros.

Die Box kann man bedenkenlos empfehlen!

Zwei wie Pech und Schwefel
Der Film ist endlich nicht mehr so blass wie auf der 3L Blu Ray und hat auch wieder nen vernünftigen Schwarzwert statt einen grauwert wie bei 3L ;)
Vergleich siehe hier: http://screenshotcomparison.com/comparison/122364
Noch viel wichtiger ist aber, dass der deutsche Ton komplett ein neuer ist!!
Die Tonfehler der DVD Fassungen und der ersten Blu Ray (da die gleiche Tonspur) sind weg und vor allem ist auch das extreme knarzen und krächzen sowie übersteuern Vergangenheit. Die Dialoge klingen nun klar und gut verständlich aus den Boxen und der Sound ist wieder angenehm anzuhören!


"Der Dicke in Mexiko" / "Halleluja Amigo"

Hier ist natürlich die Sensation, dass ENDLICH die Originalsynchro mit Wolfgang Hess und dementsprechend die 14 Minuten längere Westernfassung veröffentlicht wurde. Damit man die (wohl wenigen :mrgreen: :P ) Anhänger der (grauenhaften :oops: )Comedyfassung nicht vergrault sind aber beide Fassungen auf der Blu Ray. Beide in gleich guter Qualität erfreulicherweise. Da hatte man offenbar ein vernünftiges italienisches HD Master der Langfassung und hat dieses dann einfach für die Comedyfassung zurechtgeschnippelt damit beide Fassungen identische Quali haben.
Das Bild ist jedenfalls sehr gelungen und vor allem sehr natürlich. Es sieht schön nach Filmmaterial aus!
Die bisher beste DVD von 3L wird gnadenlos abgehängt. Die hatte ja in Bewegung auch eine extrem störendes Bildzittern und wackeln oftmals.
Vergleich hier: http://screenshotcomparison.com/comparison/122590
Tonal gibt es ebenfalls nix zu beanstanden. Die Hess Synchro klingt ordentlich.


"Wenn man vom Teufel spricht..."

Ein Film den ich noch gar nicht kenne :shock:
Wenn man recherchiert sieht man, dass es davon keine vernünftige deutsche DVD gab. Die erste DVD war Letterbox 1,66 und wohl von einer VHS gezogen und sieht grausam aus. Und die zweite von 3L ist zwar anamorph aber ne Mogelpackung weil man einfach den Letterbox Transfer gezoomt hat dafür....UNFASSBAR! Aber solche Sachen war man sich von dem Laden zu DVD Zeiten gewöhnt.
Jedenfalls ist die jetzige Blu Ray da natürlich ohne das man vergleichen muss ne Steigerung um Welten.
Es ist aber ein älteres HD Master das etwas glatt gefiltert wurde aber noch in erträglichem Rahmen.
Die Gesamtschärfe ist gut. Das Bild ist einen Tick zu hell und wäre mit knackigerem Schwarz noch plastischer.
Aber es ist die erste vernünftige Fassung überhaupt. Von daher alles ok.
Der deutsche Ton klingt klar, frisch und sauber.

Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Box!
Highlights sind klar die Originalfassung "halleluja Amigo" sowie die neue Tonspur bei Pech/Schwefel.
Daher absolute Kaufempfehlung an alle Spencer/Hill Fans!

Schade werden die Themen zu den besten DVD/BD Fassungen der Filme hier nicht mehr aktualisiert seit langer Zeit. Da gäbs einiges aufzuarbeiten und es wär toll wieder ne aktuelle Übersicht zu haben.
DVD Schweizer
 
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 23:26
Wohnort: Schweiz

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 6. November 2017, 16:26

DVD Schweizer hat geschrieben:[..]
Schade werden die Themen zu den besten DVD/BD Fassungen der Filme hier nicht mehr aktualisiert seit langer Zeit. Da gäbs einiges aufzuarbeiten und es wär toll wieder ne aktuelle Übersicht zu haben.


Ich schätze das geht an mich. Ich hatte einfach nicht damit gerechnet, dass die Liste hier noch jemanden interessiert. Das Forum ist so gut wie tot und daher beschränke ich mich eigentlich nur noch darauf den Fantreffenbereich noch ein wenig mit Informationen zu versorgen. Ich kann mir die Liste bei Gelegenheit aber nochmal vornehmen.

Erst einmal danke für deine Eindrücke, die sich mit meinen decken. Die Tobis hat einen guten Job gemacht. Man kann sich auf die weiteren Blu-rays aus deren Hause freuen.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon MarcusSimbeck » Montag 6. November 2017, 20:08

Also ich schaue hier auch gerne mal rein. Über eine Aktualisierung würde ich mich auch freuen.
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 316
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon bud & terence » Dienstag 7. November 2017, 21:55

Eine Aktualisierung wäre klasse!
Alle Rechte vorbehalten!
© 2017
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon CharlieFirpo » Donnerstag 9. November 2017, 11:29

Ihr habt mich überredet :-) Ich habe alle drei Listen aktualisiert.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon Jens » Samstag 11. November 2017, 18:44

Sehr schön.
Ich nehm dir die Kohl'n nur ab damit du die Pferde nicht bestechen kannst!
Jens
 
Beiträge: 287
Registriert: Freitag 3. September 2004, 19:04
Wohnort: Leipzig

Re: Spencer/Hill Blu-rays

Beitragvon DVD Schweizer » Sonntag 12. November 2017, 03:13

Vielen herzlichen Dank fürs aktualisieren.

Ich finds übrigens extrem schade, dass das Forum tot ist.
Das war mal ein toller Ort um sich mit Fans auszutauschen.
Was ist denn nur passiert? Das frag ich mich immer wieder.
DVD Schweizer
 
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 23:26
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste