Bud Spencer singt!

Es soll hier keine Tauschbörse darstellen aber Fragen zu den Künstlern und der Filmmusik sind hier natürlich gerne gesehen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon SuperBuddy » Dienstag 28. Januar 2014, 17:17

CharlieFirpo hat geschrieben:1978? Vier Jahre vor Banana Joe? Eher unwahrscheinlich. Der Film startete im April 1982 in den italienischen Kinos und so würde ich den Auftritt genau in diesem Zeitraum vermuten, eben als Promo-Auftritt zum Filmstart.

Hört sich auf jeden Fall plausibel an :D Für einen Promo-Auftritt spricht ja auch das Fernsehstudio.
Die Wahrheit ist was für Idioten, Johnny-Boy!
Benutzeravatar
SuperBuddy
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 15:25

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 29. Januar 2014, 02:21

Hm, mir kam Buddy zu Banana Joe schon älter aussehend und dicker vor, aber wenn ich mich irre, auch nicht schlimm. Wichtig ist, dass das ein ganz nettes Zeitzeugnis ist, und Buddy ein Multitalent ^^.
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon FANAdeLdF » Mittwoch 29. Januar 2014, 21:16

Bud sieht hier haargenauso aus, wie in "Zwei bärenstarke Typen". Diese Aufnahme fiel wahrscheinlich in den Filmdreh, der 1982 stattgefunden haben dürfte - wie eben auch die Promo-Tour zu "Banana Joe".
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Thunder » Montag 21. Dezember 2015, 02:30

Die CD kann nun per Bud Spencer Shop bestellt werden auch in einer teureren Signierten Edition die Limitiert ist.
Die normale kostet 16,90 was ein sehr guter Preis ist finde ich.
Die Limitierung ist für mich aber überzogen aber wohl für Sammler in Ordnung.
Auf de Frage auf der Facebook Seite von einem anderen Fan ob die CD auch mit dem neuen Buch kommt hieß es vorerst nur über den Shop bis Februar steht da.
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Montag 21. Dezember 2015, 11:43

Ich bin mal gespannt, ob das Buch überhaupt von Schwarzkopf veröffentlicht wird. Falls ja, dann ist ja noch gar nicht klar, ob die CD überhaupt enthalten sein wird. Ich denke, da ist vertraglich noch nichts passiert und man ist sich uneins. Deshalb wurde das Buch ja auch verschoben. Ich vermute die CD im Buch (oder sogar das Buch selbst) ist ungewiss. Ansonsten würde man die CD jetzt nicht selbst veröffentlichen und Schwarzkopf damit verärgern.
Falls die CD im Buch doch kommen sollte, so ist sie von der Aufmachung, Wertigkeit und teils auch vom Inhalt der jetzigen Veröffentlichung auf jeden Fall unterlegen.
Auf jeden Fall finde ich die jetzige Veröffentlichung top und das meiste Geld kommt Bud Spencer so direkt zu Gute und man schmeißt es nicht Schwarzkopf in den Rachen.
Ich weiß echt nicht, warum sich Leute über den Preis aufregen. Die limitierte Variante ist original signiert, nummeriert und auf 250 Stück begrenzt. Da finde ich 45€ vom Preis her absulut angemessen. Chuck Norris verlangt zum Beispiel über 100$ für ein Autogramm (und da ist noch kein Foto und schon gar keine CD dabei :wink: ).
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Thunder » Montag 21. Dezember 2015, 20:37

Markus:) Also ich finde es klasse das Bud endlich eine eigene Seite hat und auch einen Shop.Ich bevorzuge es auch das er das meiste Geld bekommt als z.b.: der Verlag.Ich wünsche ihm auch alles gute.
Aber nur weil es Stars gibt die noch Höhere Summen für ein Autogramm wollen und ja es gibt noch teuerere das weiss ich muss ich es nicht für gut finden.
Ich halte davon gar nichts. Ich bemängele halt nur den Umfang ich hätte es schöner gefunden wenn die Deluxe Edition halt mit etwas mehr aufwarten kann das ist alles ein Autogramm finde ich persönlich halt etwas wenig wenn es schon fast 3 mal so teuer ist wie die normale Version.
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Donnerstag 7. Januar 2016, 02:06

Sehe ich ebenso- denn nachher hat die doch wieder nur irgendein Lakai bekritzelt- neeeee danke, dafür sind mir 45 Tacken dann doch bissi happig.
Bei meiner (englischsprachigen) DVD von "Der Tag des Falken" konnte ich ja noch sicher sein, dass wirklich Rutger Hauer signiert hat, aber bei Bud. Nachher ist es wieder so ein hingekliertes "Bu" wie bei den Autogrammen seiner jüngeren Events, und er hat es ja nach eigenen Worten selbst nicht allzu ernst mit der Wahrheit, wenn es Not tut...

Die 17 € für die normale CD sind hingegen völlig ok, wenngleich ich gedacht hätte, Bud hätte etwas mehr geschöpft als nur 10 Lieder...
Schön auf jeden Fall, dass er sich diesen langjährigen Traum noch erfüllen konnte :)!

PS: Schreibt er auf seiner Fanseite bei Facebook übrigens wirklich selbst?!?!?
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Donnerstag 7. Januar 2016, 11:34

Natürlich schreibt Bud bei Facebook nicht selbst. Das machen andere aus der Familie und dem Umfeld für ihn. Bud muss bloß für Fotos und Videos herhalten :D.

Was die Autogramme bei dieser limitierten CD angeht, kann ich dich beruhigen. Die CD´s werden in den nächsten 2 Wochen mit vollem Namen signiert und es ist ein "Aufpasser" dabei, der die CD´s nicht aus den Augen läßt. Dieser wird auch den Signiervorgang dokumentieren.
Allerdings wird es nicht so schöne Autogramme wie bei den Schwarzkopf Sondereditionen von Bud geben. Dafür sind diese dann aber echt und keine "Sekretärsunterschriften.
Die limitierte CD ist mittlerweile haber eh schon so gut wie ausverkauft.

Was andere Songs von Bud betrifft. Da gibt es noch einiges. Allerdings müssen da erstmal die rechlichen Sachen geklärt werden, da diese Sachen meist von anderen Leuten komponiert und geschrieben wurden. Aber da kommt bestimmt noch was :wink:
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Thunder » Freitag 12. Februar 2016, 03:53

Habe die CD nun seit Tagen und mag sie sehr gerne Futtene ist mein lieblingsstück.Wie findet ihr die CD?
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron