Bud Spencer singt!

Es soll hier keine Tauschbörse darstellen aber Fragen zu den Künstlern und der Filmmusik sind hier natürlich gerne gesehen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Bud Spencer singt!

Beitragvon juho6 » Montag 6. Dezember 2010, 18:28

Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Schwester, die ein großer Bud Spencer bzw. Carlo Pedersoli Fan ist. Anscheinend hat Carlo auch selbst ein paar Lieder gesungen. Nur leider komme ich an keine CD von ihm ran.
Kann mir hier irgendweiner weiterhelfen? ...Meine Schwester wünscht sich so sehr eine CD von ihm!
juho6
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 18:21

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Mike » Donnerstag 9. Dezember 2010, 18:04

Eine CD war immer geplant, ist bisher aber nicht veröffentlicht worden.
Es gibt nur eine Single aber die ist für einen Song ein wenig zu teuer für 8,- EUR.

Ansonsten müsste man halt aus den ganzen Filmsoundtracks sich was zusammen suchen, da singt Bud ja auch des öfteren.
Benutzeravatar
Mike
Cheffe
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 09:19

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Freitag 10. Dezember 2010, 15:39

Hiho!

Was tönt denn da?
War mir nicht so, dass Bud als Carlo Pedersoli in Italien durchaus CDs herausgebracht hat? Mit zB Liedern, die bei "Padre Speranza" laufen?
Hinzu kommt, dass ich vor drei/ vier Jahren auch unzweifelhaft mal ein Lied von ihm bei Karstadt dudeln hörte. Bin daraufhin zum Verkäufer gedüst, aber von was das Lied spielt, konnte er (bzw. sie) mir nicht sagen...

Grüße, Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Samstag 11. Dezember 2010, 13:58

Es gibt kein offizelles Carlo Pedersoli/ Bud Spencer CD Album.

Bud Spencer hat aber schon ein CD "Proof". Ich durfte schon reinhören und hab das Test Cover geschenkt bekommen. Vielleicht wird die CD nächstes Jahr endlich mal veröffentlicht.
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon jackbeauregard0 » Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Gibt es mittlerweile neue Infos bzgl. einer Veröffentlichung?
In der großen Bud Spencer Dokumentation gibt es ja eine CD von Carlo mit 5 Liedern, die er in seinem Büro laufen lässt
Benutzeravatar
jackbeauregard0
 
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 12:41

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Mittwoch 11. September 2013, 13:33

Diese Demo CD bzw. diese CD "Proof" enthält nicht 5 sondern 12 Songs. Es sind ein paar interessante Sachen drauf, die aber heutzutage keinerlei Erfolg hätten. Eigentlich wollte Bud die CD schon seit Jahren "nächstes Jahr" :D herausbringen.
Evtl. kommt es unter Schwarzkopf zu einer Veröffentlichung (auf welche Weise auch immer), denn bei seinem Rom Besuch hat Bud ihm die CD vorgespielt und Schwarzkopf hat sofort Geld gewittert.
Ich persönlich hoffe aber nicht, dass diese CD unter dem Label "Schwarzkopf & Schwarzkopf" veröffentlich wird.
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon jackbeauregard0 » Mittwoch 11. September 2013, 15:59

Ok danke für die Info
Benutzeravatar
jackbeauregard0
 
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 12:41

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Thunder » Donnerstag 12. September 2013, 20:37

Es sind ein paar interessante Sachen drauf, die aber heutzutage keinerlei Erfolg hätten
..sei mir nicht böse aber bist du Mister Musik in Person?
Der Musik Markt ist so vielfältig das da durchaus was drin sein könnte evtl. kein Nummber One Hit ..
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon jackbeauregard0 » Donnerstag 12. September 2013, 22:58

Ja wenn Bud einen lauten Bass hinzufügen würde, sich schwarz anmalt und seinen Text rappt, gäbe es schon eine Chance in die Charts zu kommen :P
Benutzeravatar
jackbeauregard0
 
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 12:41

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Dienstag 17. September 2013, 21:59

@ Thunder

..sei mir nicht böse aber kennst du die CD überhaupt?
Es gibt schon Gründe, warum die CD bisher nicht veröffentlicht wurde. Ansonsten hätte sie Bud schon zu Geld gemacht. Mit solchen Sachen ist halt heutzutage kein Geld mehr zu verdienen.
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Kalle mit der Kelle » Mittwoch 25. September 2013, 11:00

Mr. Blackhead hat doch bei der letzten Kinotour groß angekündigt, dass er die CD nächstes Jahr rausbringt, inkl. auf Deutsch gesprochener Kommentare von Bud und den Texten in Übersetzung, in welcher Form auch immer. So hat er eine Gelegenheit, sein Zirkuspferd wieder durch die Kinos zu scheuchen...

Die Musik ist in diesem Fall ja für Erfolg oder Misserfolg nicht so entscheidend, hier zieht ausschließlich der Name. Und wenn die Rechte nicht allzu teuer sind, lohnt sich das auch schon in kleinerer Auflage, nicht zuletzt weil es wieder mal massiven Promoeffekt für den Verlag gibt.
Kalle mit der Kelle
 
Beiträge: 810
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 14:36

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon MarcusSimbeck » Mittwoch 25. September 2013, 16:50

Ja, Schwarzkopf hat sich sehr für die Songs von Bud interessiert und den Wunsch geäußert, eine CD mit ihm zu veröffentlichen. Bisher hat sich da aber nichts getan und die Sache ist wahrscheinlich wieder etwas eingeschlafen. Die fertigen Songs schlummern ja schon etliche Jahre bei Bud und niemand hat sich dafür interessiert. Bud selbst hatte wahrscheinlich das nötige Kleingeld für eine vernünftige Veröffentlichung gefehlt.
Ich glaube nicht, dass es nochmal eine neue Signiertour geben wird. Dazu geht es Bud mitlerweile einfach zu schlecht.
Eine Bud Spencer CD unter Schwarzkopf wäre sicherlich eine top Werbung für den Verlag aber sicherlich kein großer finanzieller Erfolg.
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 327
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon Faust » Montag 25. November 2013, 17:42

MarcusSimbeck hat geschrieben:Eine Bud Spencer CD unter Schwarzkopf wäre sicherlich eine top Werbung für den Verlag aber sicherlich kein großer finanzieller Erfolg.


Ich denke auch, die Sache wäre noch mal ganz gut, um ein bisschen mediale Aufmerksamkeit zu sichern, aber ein Hit würde es wohl kaum werden. Zumal ich auch viele Fans von Bud kenne, die sagen, dass sie ihn als Schauspieler und in seinen Rollen lieben, aber nicht so wild auf eine CD von ihm sind.

Ich denke, es stimmt was "MarcusSimbeck" sagt, wenn die CD musikalisch richtig gut wäre, hätte sie schon längst jemand rausgebracht und sich damit ein goldenes Näschen verdient.
Bud zu lispelnden Mönch: Du musst dir mal die Zunge besohlen lassen!
Benutzeravatar
Faust
 
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 16:51

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 25. November 2013, 23:16

MarcusSimbeck hat geschrieben:Eine Bud Spencer CD unter Schwarzkopf wäre sicherlich eine top Werbung für den Verlag aber sicherlich kein großer finanzieller Erfolg.


Heutzutage kannste damit wahrscheinlich wirklich keinen Schnitt machen. Aber wart mal ab. So wie das klingt, scheint ja Schwarzkopf sich ja auch gleich die Verwertungsrechte gesichert zu haben, sonst würde er ja nicht so mit einer möglichen VÖ rumpoltern. Und posthum bekommt so ein Schätzle einen ganz anderen Wert. "Die verschollenen Bud Spencer Sessions"...
Der hat die CD doch auf Halde. Ich will nicht wissen, was der sonst noch eingesackt hat. Er macht ja jetzt schon einen auf offiziellen Nachlass-Verwalter.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 27. November 2013, 01:23

Ey, es wird soviel Grütze auf CD's gepresst, von den unterirdischsten Interpreten... So sah ich letztens eine CD von "Hansl, dem Herztiroler", deren Kurs auf amazon bei über 50 €uro stand... Und wenn solches Heimatgeschmalze für das Geld weggeht, alter Schwede, dann kann Bud's Werk aber ganz obenauf mitschwimmen, denn schlimmer als das erwähnte kann das niemals sein!
Wenn ich mir dieses ganze Schlager- Gebrechreize anschaue, was hier im Eck die CD- Regale in den Super- und Medienmärkten zu fast der Hälfte füllt und auch immer ganz vorn platziert ist, da kriege ich nicht nur offene Füße, sondern denke auch, dass Bud sich da ein bisschen dem Understatement hingibt...

@Marcus: Was genau willst Du damit sagen, dass es ihm "mittlerweile einfach zu schlecht" geht :(? Ich weiß, er ist 84 und alles hat ein Ende, aber da will mir doch gleich ganz beklommen im Magen werden...

Grüße,
Andreas

PS: Was erwartet der Schwarzkopf- Mensch denn? Nur weil er Bud's Biografien rausgebracht hat, dass jeder Spencerfan automatisch alle seine Bücher etc. nur noch von dort bezieht???
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 28. November 2013, 10:53

San Antonio hat geschrieben:Ey, es wird soviel Grütze auf CD's gepresst, von den unterirdischsten Interpreten... So sah ich letztens eine CD von "Hansl, dem Herztiroler", deren Kurs auf amazon bei über 50 €uro stand... Und wenn solches Heimatgeschmalze für das Geld weggeht, alter Schwede, dann kann Bud's Werk aber ganz obenauf mitschwimmen, denn schlimmer als das erwähnte kann das niemals sein!


Angebot und Nachfrage haben nix bzw. nur teilweise was mit Qualität und Geschmack zu tun.
Zudem: man sollte auch Vergleichbares vergleichen, nicht Birnen und Äpfel.
Ich würde ehrlich gesagt die CD im Moment auch nicht rausbringen. Hätte man im Zuge der Biographie schon machen müssen, als Bud eh auf großer Promotion-Tour war. Derzeit ist er für Promo zu angeschlagen, wer weiß, ob er überhaupt nochmal sowas auf sich nehmen kann. Ohne Tour (kannst bei Bud eh vergessen) und Promotion wäre die CD zum Scheitern verurteilt, da könnteste die gleich auf den Grabbeltisch legen. Mit dem Verkauf von Musik-Medien machste heute nicht mehr so den Reibach, das merken vor allem Stars früherer Zeiten, die plötzlich merken, dass die Einkünfte aus dem Backstock plötzlich nicht mehr für die Rente reicht. Geld verdienste heute in der Musik-Branche vor allem mit Touren. Oder du hast halt einen Millionenseller. Bei 5000-10000 verkauften Einheiten pro CD bleibt beim Künstler nicht mehr viel hängen. Und ich glaube nicht, dass "Futtetenne" in solche Regionen vorstoßen würde.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 22. Januar 2014, 20:05

Zieht Euch mal das rein! Buddy singt Banana Joe...
Wie geil :pray: :heul: : http://www.youtube.com/watch?v=M3zoDoPV4co
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon SuperBuddy » Montag 27. Januar 2014, 15:36

Oh cool :) Von wann wird denn das sein? Da sieht er ja noch richtig jung aus :D
Die Wahrheit ist was für Idioten, Johnny-Boy!
Benutzeravatar
SuperBuddy
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 15:25

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon San Antonio » Dienstag 28. Januar 2014, 00:56

Hy,

wenn ich mir Bud's Frisur so anschaue, würde ich sagen, etwa 1978, bzw. um die Zeit von "Der Große mit seinem Außerirdischen Kleinen" rum :).

Grüße,
Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Bud Spencer singt!

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 28. Januar 2014, 06:49

1978? Vier Jahre vor Banana Joe? Eher unwahrscheinlich. Der Film startete im April 1982 in den italienischen Kinos und so würde ich den Auftritt genau in diesem Zeitraum vermuten, eben als Promo-Auftritt zum Filmstart.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Nächste

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron