Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Es soll hier keine Tauschbörse darstellen aber Fragen zu den Künstlern und der Filmmusik sind hier natürlich gerne gesehen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Jack-Costello » Dienstag 7. Januar 2014, 22:50

Hallo liebe Bud Spencer und Terence Hill Fans!

Ich habe mich vor einigen Tagen in diesem tollen Forum angemeldet und habe schon zahlreiche Informationen aus den vielen Beiträgen entnehmen können. Ich habe direkt eine Frage mit gebracht. Hoffentlich kann mir wer helfen, und zwar habe ich dieses Video vor längerer Zeit entdeckt und habe schon raus bekommen, dass das Lied, welches ich suche, "Che ne parlamm a fa" heißt. Ich habe schon reichlich gegoogelt aber leider ohne Erfolg. Gibt es eine Möglichkeit an dieses Lied oder an einer CD, auf der sich dieses Lied befindet, ran zu kommen? Hier im Forum habe ich schon gelesen, dass er mehrere Lieder gesungen hat, diese aber auf CD nie veröffentlicht wurden. Hat sich da was in der Zwischenzeit getan?

Anbei das erwähnte Video. Die Zeit reicht von 0:00 bis 1:32

http://www.youtube.com/watch?v=rMQzUvyRMak



LG,

Jack-Costello
Benutzeravatar
Jack-Costello
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 22:45

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 8. Januar 2014, 20:09

Das besagte Lied ist das Titellied aus "Padre Speranza". Veröffentlicht wurde es tatsächlich nicht und ob das noch geschehen wird ist fraglich. Bud sagt zwar die ganze Zeit, dass er noch eine CD veröffentlichen möchte, aber bisher ist aus diesen Plänen nichts geworden.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Jack-Costello » Mittwoch 8. Januar 2014, 22:21

Dankeschön für Deine Antwort! Den genannten Film kannte ich bisher nur vom Hören und ist auch noch nicht in meiner Sammlung vertreten. Den werde ich mir als Nächstes kaufen. Schade, dass bisher noch keine CD mit diesem Lied veröffentlicht worden ist. Dabei hat er doch eine so gute Stimme! Ich gebe die Hoffnung nicht auf denn vielleicht wird sich in naher Zukunft daran etwas ändern.
Benutzeravatar
Jack-Costello
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 22:45

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Zack » Mittwoch 15. Januar 2014, 18:04

Hallo Leute, habe ich das richtig verstanden , dass "er", von dem ihr redet, Bud selbst ist?? Er hat tasächlich gesungen?? Das wäre mir ja komplett neu...
Let there be rock!
Benutzeravatar
Zack
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:01

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 15. Januar 2014, 18:23

Hy!

Ja natürlich hat Bud selbst gesungen, und nicht nur in "Padre Speranza", auch in "Mücke" oder "Kroko und sein Nilpferd". Zu "Banana Joe" hat er das Titellied komponiert, er hat ein paar Titel mit den Onions eingesungen und vieles mehr. Bud ist in der Musik mindestens so tief drin wie in der Schauspielerei (bezüglich derer Bud übrigens gewaltig zum Understatement neigt, wenn er sagt, er wäre kein Schauspieler).

Grüße,
Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon jackbeauregard0 » Mittwoch 15. Januar 2014, 19:14

Hier gibt es im Übrigen etwas über den Gesang/Komposition von Bud:
http://www.youtube.com/watch?v=3t-gF8UzOHs

und hier ein youtube link zu einem Lied von Bud:
http://www.youtube.com/watch?v=3t-gF8UzOHs
Benutzeravatar
jackbeauregard0
 
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 12:41

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon San Antonio » Mittwoch 15. Januar 2014, 21:17

Tausend Dank, Jack, wie genial :pray: !

Ansonsten: Hat zwar jetzt nix mit Musik zu tun (nicht direkt), aber habe eben beim Futtetenne kucken den Link hier gefunden.
Achtet mal auf Terence, als die beiden auf der Stelle Standing Ovations kriegen...
http://www.youtube.com/watch?v=k5FKympn4ZI
Gott, was liebe ich die beiden!
Kerngesund sollen sie 100 und älter werden :shock: :heul: !!!

Ich bitte, den Gefühlsausbruch zu entschuldigen :? ...
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon CharlieFirpo » Freitag 17. Januar 2014, 17:42

San Antonio hat geschrieben:Hy!

Ja natürlich hat Bud selbst gesungen, und nicht nur in "Padre Speranza", auch in "Mücke" oder "Kroko und sein Nilpferd". Zu "Banana Joe" hat er das Titellied komponiert, er hat ein paar Titel mit den Onions eingesungen und vieles mehr. Bud ist in der Musik mindestens so tief drin wie in der Schauspielerei (bezüglich derer Bud übrigens gewaltig zum Understatement neigt, wenn er sagt, er wäre kein Schauspieler).

Grüße,
Andreas


Na ja, wie heißt es in "Schwefel" so schön? "Die Hälfte" :-)

Mindestens so tief drin wie in der Schauspielerei klingt ja so, als ob Bud als Musiker fast noch erfolgreicher was als als Schauspieler und das ist großer Unsinn. Sicher hat er auch im musikalischen Bereich mit gemischt und die ein oder andere Gesangseinlage eingestreut, aber vergleichbar mit seiner Schauspielkarriere ist das alles nicht. Und ohne diese Schauspielkarriere, hätte er es als Musiker auch nicht geschafft, denn versucht hatte er es damals ja. So hat er damals ja noch als Carlo Pedersoli in Italien eine Single aufgenommen (In una nuvola / Ciuf ciuf cia), die niemanden besonders interessiert hat. So hat er zwar seinen Ruhm nutzen können, um den ein oder anderen Song zu singen und zu schreiben, aber mehr auch nicht. Zu den schon genannten Songs gibt es übrigens auch noch den Song "Guardian Angels". Das ist das Titellied zur Serie "2 Engel mit 4 Fäusten", welches er zusammen mit P.M. Thomas singt. Leider ist das aber in der deutschen Fassung nicht zu hören. Eine Hörprobe gibt es beispielsweise hier: http://www.youtube.com/watch?v=cToo3qpOVtg

Edit: Der Song "Banana Joe" wurde natürlich von Guido und Maurizio De Angelis komponiert und nicht von Bud Spencer. Dieser hat allerdings am Text mitgearbeitet.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon FANAdeLdF » Freitag 17. Januar 2014, 22:48

She's so fine, she's so sweet ...

Ups, falsche Serie.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Zack » Dienstag 21. Januar 2014, 12:32

Tausend Dank für die Links Leute, da habe ich ja echt eine Bildungslücke geschlossen! Der Track von Banana Joe - mein Gott, wie habe ich den als Kind geliebt. Und auch heute noch ein echter Ohrwurm! :)
Let there be rock!
Benutzeravatar
Zack
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:01

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Jack-Costello » Donnerstag 13. Februar 2014, 16:30

FANAdeLdF hat geschrieben:She's so fine, she's so sweet ...

Ups, falsche Serie.



Besteht die Möglichkeit dieses Lied (Phillip Michael Thomas - She's so sweet, she's so fine) zu erwerben?

Danke!
Benutzeravatar
Jack-Costello
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 22:45

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon CharlieFirpo » Donnerstag 13. Februar 2014, 16:39

Der Song ist meines Wissens nie veröffentlicht worden. Es gab damals zwar eine Soundtrack-CD, aber auf der fehlt das Stück leider.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Folgendes Lied ist gesucht: Che ne parlamm a fa

Beitragvon Jack-Costello » Donnerstag 13. Februar 2014, 17:02

Sehr schade. Die CD besitze ich sogar. Da hätte man dieses Lied durchaus mit drauf nehmen können. Naja, schade drum!

Danke für deine schnelle Antwort!:-)
Benutzeravatar
Jack-Costello
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 17. Dezember 2013, 22:45


Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron