Song aus Supercop

Es soll hier keine Tauschbörse darstellen aber Fragen zu den Künstlern und der Filmmusik sind hier natürlich gerne gesehen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Song aus Supercop

Beitragvon Hannes » Sonntag 7. August 2011, 04:09

In der Szene so ziemlich in der Mitte des Filmes, in der im TV Rosy La Bouche angekündigt wird, laeuft im Hintergrund der Titel "Your Kind Of Music" von D.D. Sound (Auch Café Café)
http://youtu.be/LKlu90ORe2s
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Re: Song aus Supercop

Beitragvon fuerchtegott krause » Sonntag 7. August 2011, 13:05

Hannes hat geschrieben:In der Szene so ziemlich in der Mitte des Filmes, in der im TV Rosy La Bouche angekündigt wird, laeuft im Hintergrund der Titel "Your Kind Of Music" von D.D. Sound (Auch Café Café)
http://youtu.be/LKlu90ORe2s


So, zufällig beim ggogeln bin ich hier auf diese Info gestoßen...
Die "Oceans", "La Bionda", "D. D. Sound" (-> "Für "Disco Delivery Sound") sind ein und dieselbe Soße. ;-) Es handelte sich dabei um ein in München angesiedeltes Musiker-Kollektiv um Angelo und Carmelo La Bionda mit italienischem Plattenlabel ("Baby Records"), dass die Italo-Disco-Scene befeuerte. Die unterschiedlichen Bandnamen suggerierten nur "Vielfalt".

Würd mich mal interessieren, ob die Produzenten damals kurzweilig Zores mit den De Angelis-Brüdern hatten, oder die einfach nur keine Zeit.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Song aus Supercop

Beitragvon braunschweig80 » Sonntag 7. August 2011, 14:12

Hannes hat geschrieben:In der Szene so ziemlich in der Mitte des Filmes, in der im TV Rosy La Bouche angekündigt wird, laeuft im Hintergrund der Titel "Your Kind Of Music" von D.D. Sound (Auch Café Café)
http://youtu.be/LKlu90ORe2s



Dies ist aber kein neuer Beitrag!!!! Da gibt es schon andere Threads drüber.
Benutzeravatar
braunschweig80
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. August 2011, 11:12

Re: Song aus Supercop

Beitragvon Hannes » Sonntag 7. August 2011, 14:44

Lieber Braunschweig80, dann zeige mir bitte diese Threads!
Ich glaube allerdings zu meinen, dass ich mit knapp 10 Jahren Forumserfahrung mir sicher sein kann, worüber es Threads gibt und worüber nicht.
Aber nix für Ungut, vielleicht tatsaechlich 2 Threads aufmachen: Lied gesucht und Lied gefunden, dann bleiben uns solche Diskussionen in Zukunft erspart.
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Re: Song aus Supercop

Beitragvon braunschweig80 » Sonntag 7. August 2011, 16:46

Hannes hat geschrieben:Lieber Braunschweig80, dann zeige mir bitte diese Threads!
Ich glaube allerdings zu meinen, dass ich mit knapp 10 Jahren Forumserfahrung mir sicher sein kann, worüber es Threads gibt und worüber nicht.
Aber nix für Ungut, vielleicht tatsaechlich 2 Threads aufmachen: Lied gesucht und Lied gefunden, dann bleiben uns solche Diskussionen in Zukunft erspart.



ohne jetzt klugscheissern zu wollen oder so,aber ich denke das müsste das hier sein....

viewtopic.php?f=6&t=4572&hilit=+zwei+asse+trumpfen+auf

P.S.ich werd hier auch ständig angemacht wenn ich irgendwas doppelt frag oder auch einen thread öffne...

mfg
Benutzeravatar
braunschweig80
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. August 2011, 11:12

Re: Song aus Supercop

Beitragvon braunschweig80 » Sonntag 7. August 2011, 16:51

Nachtrag zu meinem Nachtrag:

Der Bericht stammt sogar auch von dir und handelte damals von zwei Asse trumpfen auf!
Bitte vielmals um entschuldigung.

einen schönen Sonntag noch!!!!
Benutzeravatar
braunschweig80
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. August 2011, 11:12

Re: Song aus Supercop

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 7. August 2011, 18:31

braunschweig80 hat geschrieben:P.S.ich werd hier auch ständig angemacht wenn ich irgendwas doppelt frag oder auch einen thread öffne...

Ständig ? Wie viele deiner 11 Beiträge waren denn Doppler ?

Steht dir ja gut an, dass du dich bei Hannes entschuldigt hast, aber beim nächsten Mal doch bitte wenigstens nachgucken, bevor du langjährigen Forumsmitgliedern ans Bein trittst.

fuerchtegott krause hat geschrieben:Würd mich mal interessieren, ob die Produzenten damals kurzweilig Zores mit den De Angelis-Brüdern hatten, oder die einfach nur keine Zeit.

Die De Angelis-Brüder haben doch fast nie den Soundtrack für Terence Hills Solofilme geliefert. Außer “Verflucht, verdammt und Halleluja” und kürzlich “Doc West” fällt mir keiner ein.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Song aus Supercop

Beitragvon Hannes » Sonntag 7. August 2011, 19:15

braunschweig80 hat geschrieben:Nachtrag zu meinem Nachtrag:

Der Bericht stammt sogar auch von dir und handelte damals von zwei Asse trumpfen auf!
Bitte vielmals um entschuldigung.

einen schönen Sonntag noch!!!!


Schon ok :sauf:
La Bionda ist für mich definitiv die bessere Wahl, musikalisch gesehen stehen die einfach eine Stufe höher als die De Angelis Brüder (ohne damit De Angelis schlecht machen zu wollen).
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen


Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron