Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Es soll hier keine Tauschbörse darstellen aber Fragen zu den Künstlern und der Filmmusik sind hier natürlich gerne gesehen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Los Caracoles » Freitag 30. September 2016, 08:52

Hallo Forum-Mitglieder,

hat sich ja vielleicht schon rumgesprochen, dass Guido & Maurizio de Angelis mit Orchester ein Konzert in Budapest geben, am 29.11.2016 in der László Papp Sportarena, aber sicherheitshalber mal hier gepostet, da bisher kein Eintrag dazu (zumindest konnte ich keinen finden).

Einfach mal auf die ungarische Seite von Eventim schauen, dort am besten auf Englisch stellen (EN) und dann nach "de Angelis" suchen - so bin ich zumindest fündig geworden.
Los Caracoles
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 19:50

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon CharlieFirpo » Freitag 30. September 2016, 10:37

Bild

Hast Du Tickets bestellt? Wir werden auch dort sein.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Los Caracoles » Dienstag 4. Oktober 2016, 14:03

Ja, habe Tickets bestellt - werde auch dort sein.
Bin zu der Zeit allerdings in Wien und fahre von dort aus hin - sonst hätte ich Fahrgemeinschaft angeboten.

Mal ne andere Frage in dem Zusammenhang: haben eigentlich La Bionda ("Supersnooper", "Movin' Cruisin") in der Vergangenheit Konzerte gegeben? Weiß das jemand?
Los Caracoles
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 19:50

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 5. Oktober 2016, 07:19

Wir werden mit der Bahn von Bremen aus starten, in Hannover und Würzburg wird unsere Reisegruppe sich dann noch vergrößern. Auf dem Konzert sind wir dann Stand heute zu neunt, wobei zwei von uns ebenfalls aus Wien anreisen werden. In welchem Sektor hast Du denn deinen Platz? Wir werden in Sektor 2 sein, direkt vor der Bühne :-)

Mir sind keine Konzerte von La Bionda bekannt und ich behaupte mal, wenn es welche gegeben hätte, dann hätte ich es irgendwie mitbekommen. Aktuell planen sie die Veröffentlichung eines Best of Albums. Dafür kann man auf deren Facebook-Seite seine Kaufabsicht bekunden, quasi ein wenig wie beim Crowdfunding. Bei ausreichender Anzahl wird dann die CD und LP in Auftrag gegeben.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Stefan » Sonntag 16. Oktober 2016, 22:35

Und in der Zwischenzeit ist "La Bionda Anthology, Vol.1" zum digitalen Download erhältlich. Unter den 10 Tracks sind erfreulicherweise 3 Stücke aus dem Spencer/Hill-Universum:

"Super Snooper" (aus "Der Supercop")
"Sunshine" (aus "Zwei Asse trumpfen auf")
"Cats and Dogs" (aus "Bud, der Ganovenschreck"

https://www.amazon.de/Bionda-Anthology- ... +anthology
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 14:47

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 17. Oktober 2016, 10:43

Und nicht nur das. Ebenfalls digital veröffentlicht wurde der Song "Call the Police", gesungen von The Oceans. Das ist die Titelmusik aus "Die Miami Cops" in der Version mit Gesang, wie sie auch im Abspann läuft. Dieser Song wurde bisher noch überhaupt nicht veröffentlicht.

Der Song bei Apple iTunes
Video mit dem Song auf dem youtube-Channel von La Bionda
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Los Caracoles » Sonntag 27. November 2016, 21:04

Hallo CharlieFirpo,

werde in Sektor 6 sein, in der ersten Reihe.
Vielleicht läuft man sich ja über den Weg, wäre toll.
Sorry wegen der späten Antwort, war beruflich ne Zeit unterwegs.

Und danke an alle für due Antwort zwecks La Bionda!
Los Caracoles
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 19:50

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Stefan » Sonntag 4. Dezember 2016, 21:24

War ein traumhaft schönes Konzert! Ich habe fleißig mitgefilmt, doch leider habe ich keine Aufnahme von "Bulldozer" mehr (hab sie wohl versehentlich gelöscht). Könnte mir hier jemand aushelfen? Es muss nicht der ganze Song sein. Im Gegenzug hätte ich Video-Clips der anderen Lieder (in HD) als Tauschmaterial anzubieten.
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 14:47

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon CharlieFirpo » Montag 5. Dezember 2016, 08:40

Wo hast Du denn gesessen? Welches Bulldozer fehlt Dir denn? Das aus dem normalen Ablauf oder das der Zugabe?

Was dein Fazit angeht, so kann ich nur zustimmen. Das Konzert war großartig!
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Stefan » Montag 5. Dezember 2016, 10:39

Das reguläre "Bulldozer" wäre mir am liebsten, könnte aber auch mit dem Zugabe-"Bulldozer" gut leben.
Ich bin in Reihe 4 im Sektor 001 gesessen, unweit von Buds Tochter Christina. Oh wäre das schön, wenn es noch weitere Onions-Konzerte geben würde. Der ganze Aufwand mit den Leinwand-Projektionen wird doch wohl nicht nur für ein einmaliges Event gewesen sein? Was meinst du, wird da auch eine DVD/Blu-ray vom Budapest-Konzert kommen? Oder filmten die verschiedenen Kameras lediglich für die Videowalls beim Konzert? War jedenfalls super von Guido und Maurizio im Anschluss an das Konzert den Fans noch für Signierungen und Fotos bereitzustehen. Hab ein gemeinsames Foto mit Guido ergattert :-) und Maurizio die Hand schütteln dürfen. Das werde ich nie vergessen!!! P.S. Die Videobotschaft von Terence aus Rom am Anfang war mein erster Gänsehaut-Moment an diesem Abend.

Wenn dir noch ein Song fehlen sollte, könnte ich dir auch aushelfen. Sollen wir weiter über PN kommunizieren?
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 14:47

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon CharlieFirpo » Dienstag 6. Dezember 2016, 09:03

Buds Tochter ist ein paar Mal an uns vorbei gelaufen, zusammen mit Buds Enkel Carlo Jr. Die haben offenbar eine Weile gebraucht bis sie ihre Plätze gefunden hatten.

In der italienischen Presse gab es schon Berichte wonach über eine Europatour im nächsten Jahr nachgedacht wird. Das würde mich natürlich auch freuen. Wenn sie dann auch nach Deutschland kämen, wäre ich sicher wieder dabei. Bei Auslandsterminen müsste man mal schauen, wie es sich planen ließe. Eine DVD dieses Konzerts wäre natürlich klasse, aber ob es solche Planungen gibt kann ich leider auch nicht sagen. Wenn die Ungarn eine rausbringen, dann werden wir es aber auf jeden Fall erfahren.

Ich fand beide Videobotschaften toll, auch die von dem Sandokan-Darsteller Kebir Bedi. Überhaupt Sandokan: Der Song gefiel mir vorher auch schon, aber dass das so eine Stimmungsgranate ist war mir vor dem Konzert gar nicht bewusst :-)
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Stefan » Dienstag 6. Dezember 2016, 10:30

Ja, "Sandokan" habe ich auch bei diesem Konzert neu entdeckt. War echt der Burner, wie das alle Leute mitgerissen hat. Gefallen hat mir auch die "Um die Welt mit Willy Fog"-Titelmelodie, die ich davor nicht wirklich gut kannte und die live viel besser klingt. Und in "Santa Maria" habe ich mich neu verliebt.

Fast alle Spencer-/Hill-Hits wurden erfreulicherweise möglichst originaltreu wiedergegeben. Schon der Auftakt mit "Brotherly Love" war der Hammer. Positiv überrascht hat mich "Manana", das mir noch nie vorher so gut gefallen hat. Enttäuscht war ich nur von "Mr. Nothingoesright", aber das ist zugegebenermaßen auch nicht leicht zu singen - der junge Sänger hat zwar sein Bestes gegeben, wirklich überzeugt hat's mich trotzdem nicht.

Bei einer Europatournee wär ich mit Sicherheit dabei, da fahre ich gerne auch weitere Wege.

Noch eine Frage: War das Kind, das beim Autogramme schreiben nahe den de-Angelis-Brüdern umherlief, auch Buds Enkel? Oder war es gar der Enkel von Guido?
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 14:47

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon MarcusSimbeck » Donnerstag 8. Dezember 2016, 23:14

Buds Enkel war es auf jeden Fall nicht :D
MarcusSimbeck
 
Beiträge: 305
Registriert: Montag 28. August 2006, 16:48
Wohnort: Gera

Re: Guido & Maurizio de Angelis Konzert 29.11.2016 Budapest

Beitragvon Los Caracoles » Montag 26. Dezember 2016, 22:15

Ich fand das Konzert auch sehr toll!
Wäre schön, wenn sie eine kleine Tournee aufsetzen würden.

War schön euch mal getroffen zu haben, CharlieFirpo und die anderen!
Los Caracoles
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 26. August 2009, 19:50


Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste