Klarstellung Moderatoren & Admins

Hier könnt ihr Meldungen über Foren-Regel-Verstöße machen oder Vorschläge zur Verbesserung der Regeln machen.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Swedish Viking » Samstag 19. April 2008, 16:08

ich meine zwar, dass ich mich wiederhole, diese diskussion gab es vor einiger zeit schonmal, aber trotzdem.
einhergehend mit den erneuten streitereien und unterstellungen aus dem offtopic, hier mein persönliches, ganz klares statement ohne wenn und aber:

1. ich bin nicht die einzige person mit mod-rechten, falls ich nicht erreichbar bin, gibt es noch andere, die für unstimmigkeiten, anfragen, etc. zuständig sind.

2. ich bin kein computer. wenn ich spam-beiträge, beleidigungen, etc. stehen lasse, dann liegt das tatsächlich daran, dass ich diese noch nicht gelesen habe.
warum? weil ich als mensch auch mal nicht vor dem spencerhill-forum sitze, sondern arbeite, esse oder schlafe.
gestern war ich auf einem konzert, denn freizeit habe ich auch ab und zu, und diese verbringe ich nicht immer vor diesem forum.
natürlich werden solche beiträge aber gelöscht sobald ich sie lese oder darauf aufmerksam gemacht werde.

3. thema verwarnungen, accounts löschen.
das liegt nicht in meiner hand. ich sorge lediglich für etwas ruhe und ordnung, solche exekutiven aufgaben entscheidet und führt der alex aus.

4. thema fantreffen-user.
den mods und admins wurde nun seit einigen monaten mehrfach unterstellt, sie würden user die sie auf dem fantreffen kennengelernt haben, bevorzugen.
das ist nach wie vor absoluter schwachfug!
ich habe wirklich ein absolut reines gewissen was das moderieren dieses forums angeht und handle so wie ich es für richtig halte. und ich halte es für richtig, spam- oder beleidigungsbeiträge zu löschen, beleidigende user zu verwarnen oder themen zu sperren wenn nötig.
und mir ist es völlig egal, ob ich der betreffenden person schonmal das patschehändchen gereicht habe oder nicht.
ich habe auch jedesmal versucht das thema in ruhe zu klären und habe gebeten, diese unterstellungen in zukunft zu unterlassen.
wenn das nicht aufhört (und es wurde ja leider immer schlimmer und richtig beleidigend, thema "korruption" und "vetternwirtschaft"), sehe ich mich gezwungen, einen auf "petze" zu machen und den alex zu bitten, die entsprechende person zu verwarnen oder gar zu löschen.
denn das höre ich mir nun wirklich nicht mehr lange an, meine geduld ist zwar groß, aber eben auch endlich.
ich habe es wirklich nicht nötig, mich so durch solche unterstellungen beleidigen zu lassen.
sicher ist es für einen mod einfacher user einzuschätzen wenn man sie schonmal kennengelernt hat, als wenn man über geschriebenes ein urteil über eine person fällen muss.
aber das heißt noch lange nicht, dass man die bekannten user bevorzugt.

5. es wurde von einem anderen user genannt, dass eine gewisse "grüppchenbildung" nicht abzuweisen wäre.
sicher ist das so, aber ich denke dass das auch völlig normal ist.
zumindest bei usern, die sich auch privat kennen oder über jahrelange forum-mitgliedschaft sympathie füreinander entwickelt haben.
ist das schlimm? nein. wir sind eine community, und wie bescheuert wäre denn bitte eine absolute distanz gegenüber den anderen?
ich rede hier übrigens von den usern, die mods und admins nehme ich hier raus (siehe punkt 4).

6. was ich gar nicht haben kann, ist wenn man den mods oder admins vorschriften macht oder sogar droht.
ich beziehe mich da auf einen kommentar, der uns vorschrieb binnen 3 tagen stellung zu nehmen, ansonsten würde seitens des "vorschreibers" gehandelt werden.
na danke. sowas geht gar nicht, und beliebter macht man sich dadurch erst recht nicht.

7. noch ein zusatz, denn ich bin ja neutral und muss alle negativ angesprochenen punkte berücksichtigen:
ich lege usern, die nachts einen im tee haben ans herz, erst dann wieder was zu posten wenn sie nüchtern sind.
ansonsten macht man sich nämlich sehr schnell lächerlich, unglaubwürdig und nervt eventuell andere leute mit seinem gespamme.

8. was gewisse spam-beiträge betrifft, die bei manchen auch ohne alkohol ganz gut funktionieren:
lasst es einfach, bitte. ganz im sinne der community und des forums.
ihr erspart allen somit ne menge ärger und generve.
Zuletzt geändert von Swedish Viking am Samstag 19. April 2008, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon Plattfuss » Samstag 19. April 2008, 16:21

...
Zuletzt geändert von Plattfuss am Donnerstag 5. Juni 2008, 08:12, insgesamt 1-mal geändert.
Plattfuss
 
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 16. August 2002, 14:49

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 19. April 2008, 17:41

was ich allerdings jetzt garnicht gut finden würde, wär eine selbstzensur der mods und admins. neutralität gut und recht; die muss gegenüber den anderen forenusern gewahrt bleiben. aber wenns schon soweit kommt, dass sich jetzt mods (wie z.b. der schwede) selbst den mund verbieten, dann find ich das schon ziemlich einschneidend. der schwede war auch jahrelang normal-user, warum sollte er sich als mod "entrechten"? das sollte nicht das ergebnis dieses terzes sein. ansonsten: absolutes d´accord, ich denke der schwede hat hier einfürallemal nochmals die richtlinien erläutert.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Swedish Viking » Samstag 19. April 2008, 17:53

ich werde mir sicherlich nicht den mund verbieten, aber im moment etwas abstand halten was generelle diskussionen betrifft, bis sich die lage wieder beruhigt hat.
den ein oder anderen post mit einem zwinker-smiley lass ich mir aber natürlich nicht entgehen. :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 19. April 2008, 17:55

dann is recht so ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon sunset_rider » Samstag 19. April 2008, 18:56

Ich kann die Entscheidung gut verstehen. Dauernd diesen Ärger wegen nichtigen Gründen mit dem Vorwurf von Straftaten überwiegt die Freude des Mitdiskutierens sicher deutlich.
Ἢν δὲ παίζειν ἐπιθυμήσω, τίς συμπαίξεταί μοι;

Dieser Beitrag wurde 9874562 mal editiert, zum letzten Mal von sunset_rider: heute, 00:12.
Benutzeravatar
sunset_rider
 
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 18. März 2005, 20:44

Beitragvon lenny1809 » Samstag 19. April 2008, 19:34

So, nachdem ich einigermassen wieder zurecht komme und andeh mir
von den nächtlichen Eskapaden berichtet hatte, ist wohl der Punkt gekommen mal was abschließendes zu sagen.

Naturgemäß ist es nicht alltäglich, daß bei mir nachts um 3 die Uhrzeit der Promillezahl entspricht. Die weltweite Aufklärungskampagne zur Bekämpfung der Korruptionsmafia im Spencer/Hill-Forensumpf hätte allerdings zu jeder Zeit einen Erheiterungssturm bei mir ausgelöst.
Da ist auch irgendwas sinnvolles eigentlich nicht mehr dazu zu sagen.
Eigentlich auch nicht mehr zu der Tatsache, daß es anscheinend diskutabel erscheint ob man der Bevölkerung Waffenbesitz als Grundrecht einräumt.
Um es mal auf die kölner Art zu sagen:
Wer so was ernsthaft will und die dazugehörigen Gefahren ausblendet, "kann doch eigentlich nicht mehr ganz TÜV sein"!!
Waffen töten...überall. Und verantwortungsvoller Umgang ist so unwahrscheinlich wie Utopia.

Vor der nächsten Feierlichkeit werde ich jedenfalls die Tastatur ausstecken
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3305
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Beitragvon Alex (spencerhill.de) » Sonntag 20. April 2008, 13:18

Ich finde es gut, wie die Sache hier gelöst wurde. Stärkt meinen Glauben an die "Selbstheilungskräfte" der Community, so es sowas gibt. Danke!
Benutzeravatar
Alex (spencerhill.de)
Sheriff
 
Beiträge: 1908
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 12:18
Wohnort: Göttingen

Beitragvon -=Neo=- » Montag 21. April 2008, 10:42

ich hab schon lange nicht mehr hier reingesehen aber ich sag nur "Habt euch alle wieder lieb" ihr wisst schon, sonst Qualle ...Drömmel ;)

Schwede --> Alex ---> Weiter so :)
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Bild --> Neo´s DVD - Sammlung <--
Benutzeravatar
-=Neo=-
WM 2006 Tippkönig
 
Beiträge: 913
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 23:59
Wohnort: Münsterland

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon lenny1978 » Mittwoch 13. Mai 2009, 12:36

Na, wie sieht das denn aus? Hat der Herr Denunziant denn auch seinen öffentlichen Post von gestern morgen an die Obrigkeit weitergeleitet?
Oder hat er es bei meiner Antwort belassen?
lenny1978
 

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Doug ORiordan » Mittwoch 13. Mai 2009, 13:47

Ja das haben Sie zu lesen bekommen.
Ey, ich brauch ne 28 Einspritzdüse! Für deinen Panzer oder was? Ne, ich hab n Boot!
Oder brauchste das Ding für Deinen Rolls Royce? Ich hab n Boot, Rolls Royce mit Segel gibts ja nicht!
Benutzeravatar
Doug ORiordan
 
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 17. Februar 2009, 11:40

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon denah » Mittwoch 13. Mai 2009, 13:59

Doug ORiordan hat geschrieben:Ja das haben Sie zu lesen bekommen.


Aha und dieser wird nicht gesperrt? Sehr interessant...
denah
 

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Mike » Mittwoch 13. Mai 2009, 15:13

Diskutieren bzw. auch streiten ist das eine aber ich denke, wenn ich die PNs hier abdrucken würde, die da ankamen, wäre die Meinung der User hier einheitlich.

Dies geht einfach zu weit und ich glaube, ich habe in meiner Mail dies deutlich gemacht.

Da darauf keine Antwort kam, eventuell auch eine andere Darstellung, sondern gegen unsere Massnahmen sich hier erneut angemeldet wurde und im Endeffekt weiter gemacht wird, ist dies auch nicht gerade förderlich oder Glaubwürdig.

Wenn nichts Gegenteiliges kommt, bleibt mein Mailtext bestehen.
Benutzeravatar
Mike
Cheffe
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 09:19

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon denah » Mittwoch 13. Mai 2009, 15:16

Ich hab noch NIE auf eine PN von cold geantwortet bzw. habe ihm noch nie selbst eine geschickt. Mehr sage ich dazu nicht.
denah
 

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Alex (spencerhill.de) » Mittwoch 13. Mai 2009, 15:21

1.) Die Beteiligten sind nicht zum 1. Mal negativ aufgefallen - und das ist nicht diskutierbar. Punkt.
2.) Wer sich hier nicht unter Kontrolle hat, muß halt mit Konsequenzen rechnen. Ich habe so oft gesagt, geht Euch aus dem Weg und nutzt die Ignore-Funktion. Wenn das nicht klappt, müssen halt schwerere Geschütze aufgefahren werden.
Benutzeravatar
Alex (spencerhill.de)
Sheriff
 
Beiträge: 1908
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 12:18
Wohnort: Göttingen

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 13. Mai 2009, 17:35

auch wenn ich hier nicht der unbefangenste bin, möcht ich jetzt keine lanzen brechen.
aaaaaber... auch ich habe den Post des Kalten gelesen. Und es hat mich gewundert, das keine öffentliche Gegenreaktion kam. Also wurden die Geschichten per PN erledigt. Wenn jetzt also der Provokateur, der es auf einen verbalen Schlagabtausch angelegt hat, auch noch wegen der PN´s denunziert, hat das schon was von hinterfotzigkeit
wenn ich an die sachen denke, die bis vor kurzem standen hier geschichtlein, die einem echt die öhrchen erröten liessen, gegen diese wiederholungstäter wurde grade mal ne leichte verwarnung ausgesprochen. (die links dazu hab ich übrigens noch aus nostalgischen Gründen ;-) )
ich will hier keine willkür anprangern, aber das ist schon ziemlich unterschiedlich gemessen.
Zuletzt geändert von fuerchtegott krause am Mittwoch 13. Mai 2009, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Alex (spencerhill.de) » Mittwoch 13. Mai 2009, 17:40

Na wen soll ich noch sperren? Bin gerade in der Laune.

Oder anders ausgedrückt, welche Vorfälle sprichst Du an, mein Gutster? :)
Benutzeravatar
Alex (spencerhill.de)
Sheriff
 
Beiträge: 1908
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 12:18
Wohnort: Göttingen

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 13. Mai 2009, 17:43

Alex (spencerhill.de) hat geschrieben:Na wen soll ich noch sperren? Bin gerade in der Laune.

Oder anders ausgedrückt, welche Vorfälle sprichst Du an, mein Gutster? :)


Den fand ich sogar ganz witzig, aber nicht jeder hat so nen masochistischen Humor wie ich...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon lenny1978 » Mittwoch 13. Mai 2009, 17:47

mail ist beantwortet, hierzu bleibt zu sagen, daß nicht jeder eine web.de adresse nutzt und diese auch von der
arbeit abrufen kann. ergo müsste einem schon zeit gelassen einen normalen arbeitstag hinter sich zu bringen und dann
zu antworten!
wie in der mail beschrieben, ich hab ein ganz ganz dickes fell... mich kann man nicht beleidigen oder mit sowas auf die palme bringen, der andeh wirds bestätigen können.
allerdings gehe ich dann auch davon aus, daß der der austeilt auch kassieren kann!

zur erklärung sei gesagt:
heute morgen wurde gepostet der andeh würde mir immer schön einen blasen

a) Unsinn, mehr hetero als wir 2 geht schon gar nicht mehr. das ist nicht diskutabel. Punkt!
b) Ich komme aus Köln, da glaubt man doch nicht mir damit irgendwas drehen zu können! Ich hab hier schon Schwule gesehen, da wusste man in manchen Teilen Deutschlands noch nicht mal, daß es sowas gibt :lol:

Ich habe sinngemäß retourniert(per PN):
Jau, macht der andeh. Und während er das tut, schaue ich mir Bilder von deiner Freundin an, damit ich länger kann.


Und ich kann jetzt beileibe nicht erkennen, warum meine PN schlimmer sein soll, als sein ÖFFENTLICHER Post!
lenny1978
 

Re: Klarstellung Moderatoren & Admins

Beitragvon Alex (spencerhill.de) » Mittwoch 13. Mai 2009, 17:50

lenny1978 hat geschrieben:zur erklärung sei gesagt:
heute morgen wurde gepostet der andeh würde mir immer schön einen blasen


Nehme an der Beitrag ist gelöscht worden?
Benutzeravatar
Alex (spencerhill.de)
Sheriff
 
Beiträge: 1908
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 12:18
Wohnort: Göttingen

Nächste

Zurück zu Sheriffs Office

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron