Harald & Eddi

Hier ist Platz für alle anderen Komiker.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Harald & Eddi

Beitragvon Adlerauge » Montag 8. März 2010, 18:26

Wird jetzt auf DVD veröffentlicht ! Allerdings für 30 Euro !
http://www.amazon.de/Harald-Eddi-Alle-F ... 359&sr=1-1
Adlerauge
 

Re: Harald & Eddi

Beitragvon FANAdeLdF » Montag 8. März 2010, 21:06

Die Szenen der Serie, die einem im Gedächtnis hängen bleiben, waren aber alle geklaut, vor allem vom englischen Fernsehen. Man denke an den gefilmten Fuβgänger, oder den Besuch beim Optiker.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2134
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Harald & Eddi

Beitragvon Thunder » Montag 8. März 2010, 22:28

Macht nichts denn es macht noch immer Freude das zu sehen!
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Harald & Eddi

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 8. März 2010, 23:42

FANAdeLdF hat geschrieben:Die Szenen der Serie, die einem im Gedächtnis hängen bleiben, waren aber alle geklaut, vor allem vom englischen Fernsehen. Man denke an den gefilmten Fuβgänger, oder den Besuch beim Optiker.


Uiuiui... ok, geklaut. Leider muss man das bei viel deutschem TV-Ausstoß anmerken. Zu ihrer Zeit waren damit allerdings Juhnke und Arendt IMO gut mit dabei. Zumindest im deutschen TV waren sie damals frisch, und über die Qualität der beiden Darsteller will ich auch nicht mäkeln. Zudem waren sie damit auch bei den ersten deutschen Comedians, die sich an diese Art von Sketchen trauten. Von den Jokussen aus "Harald und Eddi", "Rudis Tagesshow" und "Sketchup" profitieren ja heute noch umgeschriebenerweise "Die dreisten Drei", "Zack" und ähnliche Humorgeschosse. Da bleib ich dann doch lieber beim geklauten Original...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Harald & Eddi

Beitragvon Grissom » Dienstag 9. März 2010, 18:58

Lieber nicht :lol:
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Harald & Eddi

Beitragvon FANAdeLdF » Freitag 12. März 2010, 14:56

fuerchtegott krause hat geschrieben:geklaut. Leider muss man das bei viel deutschem TV-Ausstoß anmerken.

Dass Pointen in der Komikerszene alle paar Jahre recyclet werden, ist klar, und auch nicht verkehrt. Man denke an Ottos zahllose Hommagen an die Marx Brothers oder Charlie Chaplin. Aber von einer Sketchshow erwarte ich schon mehr, als von anderen Comedy-Teams geschriebene und von diesen auch schon inszenierte Sketche eins-zu-eins nachzuspielen, und dann so zu tun, als wäre das neu. Das gab's jedenfalls bei den von dir genannten Serien nicht. Gerade "Sketchup" war für die Empfindlichkeiten der 80er schon weit fortgeschritten - das müsste der erste Hitlerschnauzer in einer deutschen Comedyserie gewesen sein -, wie es einige der Nonstop Nonsens-Sketche oder Loriot in den 70ern waren.

An Harald Juhnke und Eddi Arent als Schauspieler hab auch ich nichts auszusetzen. Allerdings war Juhnke als männliche Hälfte des "verrückten Paars" zehn Mal besser als hier, und von Eddi hätte ich lieber "Operation Lady Marlene" auf DVD, als diese Hehlerware :wink:
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2134
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Harald & Eddi

Beitragvon maiki » Freitag 12. März 2010, 23:10

Stimmt seit jahren wird in der Comedy scene geklaut ohne ende. Die meisten witze die heutzutage geklaut werden kommen eigentlich von fips asmussen.
Schade das die wenigsten sich heute selber was ausdenken.
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Harald & Eddi

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 13. März 2010, 14:34

maiki hat geschrieben:Die meisten witze die heutzutage geklaut werden kommen eigentlich von fips asmussen.
Schade das die wenigsten sich heute selber was ausdenken.


Das geringelte Zäpfchen mit Minipli :lol:
Genau der isses, die Wurzel allen Übels.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17


Zurück zu Sonstige Komiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron