Didi Hallervorden

Hier ist Platz für alle anderen Komiker.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Didi Hallervorden

Beitragvon hausei » Samstag 6. August 2005, 13:52

Was haltet Ihr von Didi Hallervorden?

Mir hat er früher sehr gut gefallen, vor allem Nonstop Nonsens und "Die Nervensäge-Der Untermieter"

In der letzten Zeit hört man aber ziemlich wenig von ihm :cry:
hausei
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 28. April 2005, 19:57

Beitragvon klaus kinski » Samstag 6. August 2005, 14:00

Didi war einer der Helden meiner Jugend. Über fast keinen konnte ich mehr lachen als über ihn. "Palimpalim!" Ab und zu sehe ich ihn noch auf irgendeinem dritten Programm mit seiner derzeitigen Sendung. Ist immer noch witzig. Ein genialer Komiker mit ner Fresse zum ablachen !
Kinski zum Bavaria-Portier, um Einlass zu Dreharbeiten zu bekommen :
"Mein Name ist Klaus Kinski, ich bringe niemanden um, ich möchte hier nur arbeiten."
Benutzeravatar
klaus kinski
 
Beiträge: 428
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 03:59
Wohnort: NRW

Beitragvon Schimanski » Samstag 6. August 2005, 16:34

Oja, Hallervorden is Cool, seine Kultige lache is Geil !
Die Filme mit ihm waren teilweise auch richtig lustig.

Der is schon einer der größten Komiker, Klasse der kerl.
Schimanski
 

Beitragvon andeh » Samstag 6. August 2005, 16:48

5. Semptember ist der 70.Geburstag von unserm Didi, am 8. oder so gibts die Geburtstagsgala auf ARD.

so still ist es um ihn garnicht da zurzeit die filme und serien auf dvd erscheinen.

www.hallervorden-dvds.de

mfg
andeh

PS: er ist der beste :D!
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Gecko » Samstag 6. August 2005, 17:34

Ich finde Hallervorden super. Besonders mag ich seine Filme "Didi - Der Doppelgänger" sowie "Didi und die Rache der Enterbten". Einer meiner absoluten Lieblingskomiker.

Dann noch eine Frage: Ich überlege mir "Didi - Der Untermieter", beide Staffeln auf DVD zu holen. Allerdings kenne ich die Serie nicht. Lohnt sich der Kauf? Desweiteren: Sind Ausstrahlungen von "Zebralla" geplant oder erscheint das auch mal auf DVD?
Benutzeravatar
Gecko
 
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 19:51
Wohnort: Köln

Beitragvon Schimanski » Samstag 6. August 2005, 18:01

Wie hieß der Film wo didi den LKW fahrer spielt ? :roll:
Schimanski
 

Beitragvon andeh » Samstag 6. August 2005, 19:26

Schimanski hat geschrieben:Wie hieß der Film wo didi den LKW fahrer spielt ? :roll:


Didi auf vollen Touren
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon hausei » Samstag 6. August 2005, 22:05

Gecko hat geschrieben:Ich finde Hallervorden super. Besonders mag ich seine Filme "Didi - Der Doppelgänger" sowie "Didi und die Rache der Enterbten". Einer meiner absoluten Lieblingskomiker.

Dann noch eine Frage: Ich überlege mir "Didi - Der Untermieter", beide Staffeln auf DVD zu holen. Allerdings kenne ich die Serie nicht. Lohnt sich der Kauf? Desweiteren: Sind Ausstrahlungen von "Zebralla" geplant oder erscheint das auch mal auf DVD?

ich habe "der Untermieter" zu Hause und kann die DvDs nur empfehlen.
Didi als Untermieter bei Rotraud Schindler ist einfach genial.

Unangefochtenes Highliht ist als Didi beim Schnapsbrennen sein Zimmer in die Luft jagt, und darauf hin die ganze Haus renoviert. Unter anderem mit Tapeten wo rote Tannenbäume und grüne Weihnachtsmänner drauf sind. Einfach nur kult
hausei
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 28. April 2005, 19:57

Beitragvon andeh » Sonntag 7. August 2005, 09:51

hier mal die kleine dvd liste der bis jetzt erschienen DVDs und der demnächst kommenden:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und ab 5. September:

Bild

Bild


ausserdem ab 21.11. die bekannteste und beliebeste Hallervorden Reihe:

NONSTOP NONSENS :D!
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Ray » Montag 15. August 2005, 20:47

didi auf vollen touren gefällt mir besonders.
die anderen ausser der doppelgänger kenn ich leider noch nicht.
Ray
 
Beiträge: 1863
Registriert: Sonntag 23. Mai 2004, 15:01
Wohnort: Richtung Meer

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 19. August 2005, 00:12

andeh hat geschrieben:ausserdem ab 21.11. die bekannteste und beliebeste Hallervorden Reihe:

NONSTOP NONSENS :D!


ganz, ganz grosses fernsehen.
neben "klimbim" der vorreiter der "neuen deutschen comedy", und das mit dem Uralt-Genre Slapstick.

Meine Lieblings Top5:

Didi im Wilden Westen
Torwart wider Willen
Didis erste Schiffreise
Didi in der Ritterzeit
Didi in Gangsterkreisen

Nonstop Nonsens Freunden sei auch noch "Mein Gott, Willi!" ans Herz gelegt. Ist mit derselben Truppe als TV-Film produziert worden.

Auf der Seite des DVD-Vertriebs der Hallervorden-Streifen, findet man übrigens auch noch ein nettes Gimmick unter Downloads - die Sorgenpause für den Desktop. :wink:
Wir trinken Immer...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 8. September 2005, 20:37

im moment läuft grade auf der ARD die geburtstagsgala mit vielen ausschnitten und mitspielern seiner klassiker...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Gecko » Donnerstag 8. September 2005, 21:11

...und am samstag gibts auf RBB den "Didi Hallervorden-Gernsehabend". Einen ganzen Abend Didi - was will man mehr?
Benutzeravatar
Gecko
 
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 19:51
Wohnort: Köln

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 8. September 2005, 21:33

*grrrrrrr* ich bekomm kein rbb.
was läuft denn? vielleicht bekomm ichs von nem kollegen aufgenommen...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Gecko » Donnerstag 8. September 2005, 21:46

20.15 Hallervordens Spott-Highlights
20.45 Zebralla
21.15 Die Wühlmäuse am Theo
21.45 rbb aktuell (wahrscheinlich Nachrichten)
22.05 "Der Hofnarr" - Dieter Hallervorden (Porträt)
22.25 Dieter Hallervorden - Mit 70 hat man noch Träume
23.55 Hallervordens Spott-Highlights Spezial (bis 0.25)
Benutzeravatar
Gecko
 
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 19:51
Wohnort: Köln

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 8. September 2005, 22:02

aha, also eher neueres aus der kabarett-ecke und die Gala zum 70sten.
Zebralla und die Spottlights schau ich mir zwar auch gerne an, aber ich kanns verschmerzen. wenn jetzt ein paar filmgranaten oder spezielle nonstop nonsens folgen gelaufen wären...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon klaus kinski » Donnerstag 8. September 2005, 22:28

fuerchtegott krause hat geschrieben:im moment läuft grade auf der ARD die geburtstagsgala mit vielen ausschnitten und mitspielern seiner klassiker...


War ganz lustig mal wieder Ausschnitte aus den ollen Kamellen zu sehen. Die Show kam zwar manchmal recht hüftsteif rüber, aber Didi hat nichts von seinem alten Witz eingebüßt. Ich muß mir mal langsam die entsprechenden DVD´s zulegen. :)
Kinski zum Bavaria-Portier, um Einlass zu Dreharbeiten zu bekommen :
"Mein Name ist Klaus Kinski, ich bringe niemanden um, ich möchte hier nur arbeiten."
Benutzeravatar
klaus kinski
 
Beiträge: 428
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 03:59
Wohnort: NRW

Beitragvon sir hilary » Freitag 9. September 2005, 11:06

Didi hat nichts von seinem alten Witz eingebüßt. Ich muß mir mal langsam die entsprechenden DVD´s zulegen. :)[/quote]

dem kann ich nur beipflichten ! . kaum zu glauben das er schon 70 is, aber heutzutage ist das ja gott sei dank nix ungewöhnliches mehr in dem alter noch so fitt zu sein .
er wirkte auf mich so dynamisch, das ich ihm seine stunts ( ein "best off" wurde ja gezeigt ) auch heute noch zutraue!
seine Didi masche hat er noch genauso gut drauf wie früher !

doch seine königsdisziplin ist das "scharfe" kabbarett ! - ich hoffe das wir da wieder mal was von ihm sehen werden .
auch einen neuen film mit ihm - kann ja auch fürs fernsehen sein, würd ich gern mal wieder sehen.
diesmal eine würzige politsatire OHNE slappstick und blödeleinlagen.
doch ich befürchte das die verantwortlichen sender für sowas keine ohren haben - LEIDER

gruß Sir Hilary
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 9. September 2005, 11:34

sir hilary hat geschrieben:diesmal eine würzige politsatire OHNE slappstick und blödeleinlagen.
doch ich befürchte das die verantwortlichen sender für sowas keine ohren haben - LEIDER

gruß Sir Hilary


Hmmm, "Alles Lüge" und "Hier liegen sie richtig" gingen schon in diese Richtung, das waren schon keine klassischen Didi-Filme mehr, sondern Hallervorden-Streifen.
Aber da pflichte ich dir gerne bei, seine Herkunft liegt ja bei den "Wühlmäusen", sprich im klassischen Kabarett. Das er da zu richtigen "Boshaftigkeiten" fähig ist, hat er bei den Spottlights (übrigens ein würdiger Nachfolger von "Rudis Tagesshow, rein vom Konzept her...)
und teilweise bei Zebralla gezeigt.
Ne richtig böse Filmsatire würd ich mir somit auch gern wünschen, vielleicht sogar mit etwas mehr "ernsthaftigkeit"; bei o.g. Filmen wurde die Kritik durch zwischenzeitlichen Klamauk manchmal wieder relativiert.
Andererseits fänd ich ne ordentliche Slapstick-Granate auch wieder nich schlecht. Als er bei der Gala zum Schluss nochmal den Didi zum besten gab, lag ich wieder flach vor lachen am Boden. Er hats noch immer drauf, der Gag war absolut spitze getimet und das sogar Live!
Also ich würd mir ein Film-Comeback auf jedenfall wünschen, zu alt is der noch lang nicht. Obs böse Satire wird oder purer Slap ist mir eigentlich wurscht, Hauptsache mal wieder auf der Leinwand.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 9. September 2005, 11:46

Der Sketch mit Ingo Oschmann bei der Gala war allererste Sahne.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Nächste

Zurück zu Sonstige Komiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron