Piere Richard und Gerad Depardieu

Hier ist Platz für alle anderen Komiker.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Piere Richard und Gerad Depardieu

Beitragvon The Knight » Montag 11. Juli 2005, 09:22

Gibts irgendwo ne deutsche Filmliste oder fansite?
Benutzeravatar
The Knight
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 10. Juli 2005, 21:53

Beitragvon Swedish Viking » Montag 11. Juli 2005, 10:58

Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Montag 11. Juli 2005, 12:08

Gérard Depardieu (Darsteller)
Pierre Richard (Darsteller)

Chèvre, La (1981)
...aka Goat, The (1981)
...aka Knock On Wood (1981)
...aka Mas locos que una cabra (1982) (Mexico)
...aka Hornochse und sein Zugpferd, Der (1981) (West Germany) [de]
...aka Tolpatsch kommt selten allein, Ein (1985) (West Germany: TV title)

Clefs de bagnole, Les (2003)
...aka Car Keys, The (2003) (International: English title)
...aka Clés de bagnole, Les (2003) (France: alternative spelling)

Compères, Les (1983)
...aka ComDads (1984) (USA)
...aka Zwei irre Spaßvögel (1984) (West Germany)

Fugitifs, Les (1986)
...aka Flüchtigen, Die (1987) (West Germany)
...aka Zwei irre Typen auf der Flucht (1987) (West Germany)

Jean Carmet, la liberté d'abord (1997) (TV)
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon Ray » Montag 11. Juli 2005, 14:05

ist pierre richard eigentlich "der grosse blonde"?
Ray
 
Beiträge: 1863
Registriert: Sonntag 23. Mai 2004, 15:01
Wohnort: Richtung Meer

Beitragvon Swedish Viking » Montag 11. Juli 2005, 14:17

ray hat geschrieben:ist pierre richard eigentlich "der grosse blonde"?


yep, das isser!
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Balduin der Sonntagsfahrer

Beitragvon FANAdeLdF » Samstag 24. Juni 2006, 11:23

Vorsicht aber: den Namen Pierre Richard trägt rein zufällig auch ein zweiter Schauspieler, der in den 60ern und frühen 70ern in mehreren Filmen zu sehen war. So hält sich z.B. in Frankreich seit längerem das Gerücht, dass Pierre Richard, der “groβe Blonde", kurz in “Balduin der Sonntagsfahrer” zu sehen ist, und zwar als Rennradler in der s/w Rückblende. Von dieser Szene ist auch auf der franz. DVD ein Bild hinten drauf, wobei der junge Mann, der da neben Louis de Funès in die Pedale tritt, "unserem" Pierre nicht unbedingt ähnelt. So viel ich weiβ, hat sich der mittlerweile 71jährige Star zu dieser Geschichte noch nicht öffentlich geäuβert, es darf also weiter gemunkelt werden... 8)

http://www.allocine.fr/film/anecdote_ge ... 54490.html

http://us.imdb.com/name/nm0723882/
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon TheTrash » Sonntag 25. Juni 2006, 21:02

Aber nicht jeder "große Blonde" ist Pierre Richard. Irgendwann die Tage kommt, oder kam ein Film namens "Der große Blonde mit dem schwarzen Fuß" auf irgendein Sender. Hat aber nichts mit Pierre Richard zutun, außer dem ähnlichen Titel.
TheTrash
 
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 26. Juni 2005, 22:22

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 25. Juni 2006, 21:21

[quote="TheTrash"]Aber nicht jeder "große Blonde" ist Pierre Richard. Irgendwann die Tage kommt, oder kam ein Film namens "Der große Blonde mit dem schwarzen Fuß" auf irgendein Sender. Hat aber nichts mit Pierre Richard zutun, außer dem ähnlichen Titel.[/quote]

Das kennen wir ja - deutsche Verleiher schmücken sich öfters mit fremden Federn. Ich sag nur “Ein Loch im Dollar” :evil: Hat übrigens jemand mal das US-Remake vom "großen Blonden mit dem schwarzen Schuh" gesehen? Angeblich spielt Tom Hanks da Pierre Richards Rolle :cry:
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Warg » Montag 26. Juni 2006, 09:51

Ja, hab ich gesehen. Geht so, kommt natuerlich nicht an das Original ran, weil das Remake in den 80ern entstanden ist und damit ein anderes Flair hat. Es ist aber i.O. wenn man das Original nicht kennt.
Benutzeravatar
Warg
 
Beiträge: 832
Registriert: Montag 21. November 2005, 18:55
Wohnort: Berlin

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 16. Februar 2007, 10:45

Hab grad bei Wikipedia gelesen, dass "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" zuerst kein großer Erfolg war. Erst als Rainer Brandt der FIlm synchronisierte, umschnitt und auch die Story änderte wurde es ich Deutschland ein Erfolg und danach auch in Frankreich.
Was hat er denn da an der Story geändert?
Wie lief die Handlung ursprünglich?
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon FANAdeLdF » Freitag 16. Februar 2007, 11:33

Auf die Schnelle finde ich im Internet rein gar nichts, was diese Geschichte verifiziert. Sie hört sich jedenfalls arg an den Haaren herbeigezogen an. Bei Wikipedia kann ohnehin anscheinend jeder posten.

Zitat:
>> Seine erste Filmrolle bekommt er 1959 in Heures chaudes. In den 1960er Jahren folgen Monocle blickt voll durch, Ein Sarg aus Hongkong, Das Geheimnis der chinesischen Nelke und Die Dirne und der Narr. <<

http://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Richard

Völlig falsch. Das waren alles Filmrollen seines Namensvetters, auf dessen Filmografie ich oben schon einmal einen Link gestellt habe:

http://us.imdb.com/name/nm0723882/

Also nicht alles glauben, was Wikipedia behauptet.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 16. Februar 2007, 11:37

Aber dass der gute Rainer durch seine Arbeit einem Film auf die Sprünge hilft, das muss ja nicht unbedingt an den Haaren herbeigezogen sein.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon Laß die Pfanne da » Samstag 17. Februar 2007, 18:17

ACHTUNG, ACHTUNG alle Pierre Richard Fans aufgepasst, heute abend läuft endlich mal wieder abends ein Richard Film und dann auch noch einer der Besten! MDR 22:15 Uhr Ein Tolpatsch kommt selten allein. Yeah der Abend ist gerettet.
Du siehst ja aus, ...das gibt's ja gar nicht!
Laß die Pfanne da
 
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 17:50
Wohnort: Bad Harzburg

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Samstag 17. Februar 2007, 23:31

JJJAAAAA, absolut geiler Film. Ein der besten Komödien überhaupt. Und dazu fantastische Musik von Vladimir Cosma.
:klatsch:
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Mittwoch 7. März 2007, 11:31

Kennt von euch jemande den Namen der Schriftart von den Pierre-Richard-DVD-Boxen?
Bild
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon andeh » Mittwoch 7. März 2007, 11:45

Onkel mit dem Speiseeis hat geschrieben:Kennt von euch jemande den Namen der Schriftart von den Pierre-Richard-DVD-Boxen?
Bild


Könnte "Haettenschweiler" sein, habs jetzt nicht genau nachgeschaut. Auf den ersten Blick siehts jedenfalls danach aus.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Mittwoch 7. März 2007, 12:57

Nö. leider nicht. Die Haettenschweiler hab ich, die ist zu fett und das grosse R zB unten zu geschwungen.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon Swedish Viking » Mittwoch 7. März 2007, 13:02

Onkel mit dem Speiseeis hat geschrieben:Nö. leider nicht. Die Haettenschweiler hab ich, die ist zu fett und das grosse R zB unten zu geschwungen.


denke auch nicht, dass sie bei einem DVD-cover ne standardschrift genommen haben.
bin gerade aber zu faul (bzw. hab die nächsten 4 tage noch was zu tun), um meine 1900 schriften durchzuforsten... :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 7. März 2007, 13:08

muss auf jedenfall ne "Condensed"-Schriftart sein.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 7. März 2007, 13:25

FANAdeLdF hat geschrieben:Hat übrigens jemand mal das US-Remake vom "großen Blonden mit dem schwarzen Schuh" gesehen? Angeblich spielt Tom Hanks da Pierre Richards Rolle :cry:


jepp, ist aber keiner sonderlichen Erwähnung wert.
außer man regt sich gerne drüber auf, wie beschissen doch manche US-Remakes europäischer Filme sein können... :lol:
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Nächste

Zurück zu Sonstige Komiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron