Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Hier ist Platz für alle anderen Komiker.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon 4fäuste » Dienstag 8. Oktober 2013, 17:36

Kennt von euch jemand die Serie Taxi? Für mich mit das geilste an Comedy was es gibt. Besonders die drei oben genannten Schauspieler zeigen dort ihr komödiantisches Talent. Danny Devito und Tony Danza die ich bis dato noch nicht so lustig fande, übertreffen sich meiner Meinung nach selber in dieser Serie. Und Andy Kaufmann war sowieso einer der Besten seines Faches, leider ist er viel zu früh verstorben. :( Für mich eine Katastrophe das es die DVD's nicht in Deutschland gibt, ich finde die deutsche Fassung richtig gelungen.
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 27. Oktober 2013, 12:45

4fäuste hat geschrieben:Für mich eine Katastrophe das es die DVD's nicht in Deutschland gibt, ich finde die deutsche Fassung richtig gelungen.


Ich hoffe, Du hast deinen Wunschzettel noch nicht an den Weihnachtsmann abgeschickt :

http://www.amazon.de/Taxi-Die-erste-Season-DVDs/dp/B00F6MQVBY%3FSubscriptionId%3DAKIAI5ZN5RYDMF45I7EA%26tag%3Dwunschliste%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3DB00F6MQVBY
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon Ulf » Montag 24. Februar 2014, 10:39

Ich kenne die Serie von früher und habe die ersten beiden Staffeln auf DVD. Eine geile Serie.
____________________________________________________________________________
Ich hab das so in den Füßen, mit der Migräne.
Benutzeravatar
Ulf
 
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 13:03
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon 4fäuste » Dienstag 25. Februar 2014, 20:54

Ulf hat geschrieben:Ich kenne die Serie von früher und habe die ersten beiden Staffeln auf DVD. Eine geile Serie.



Sehr gut! Die 2.Staffel kam ja erst Anfang februar heraus, war aber leider auch schon wieder am ertsen Wochende danach durch.
Was mir aufgefallen ist, man merkt, dass die Serie erst spät in Deutschland Einzug gehalten hat. In der deutschen Übersetzung kommen öfters die Simpsons und Al Bundy vor. Die erste Staffel der Simpsons wurde erst 7 Jahre nach der letzten Staffel Taxi in den USA veröffentlicht und Al Bundy 5 Jahre nach Beendigung von Taxi.
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon FANAdeLdF » Mittwoch 26. Februar 2014, 08:23

4fäuste hat geschrieben:Was mir aufgefallen ist, man merkt, dass die Serie erst spät in Deutschland Einzug gehalten hat. In der deutschen Übersetzung kommen öfters die Simpsons und Al Bundy vor. Die erste Staffel der Simpsons wurde erst 7 Jahre nach der letzten Staffel Taxi in den USA veröffentlicht und Al Bundy 5 Jahre nach Beendigung von Taxi.


Gilt das auch für die erste Staffel von "Taxi"? Denn die lief bereits 1980 im ZDF.

http://www.wunschliste.de/serie/taxi
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 26. Februar 2014, 10:26

Das ZDF kaufte von Taxi laut fernsehserien.de nur 26 der insg. 112 offiziellen Folgen ein.
http://www.fernsehserien.de/taxi

Komisch, offenbar haben sie wohl aus den ersten beiden Staffeln ausgesucht und nicht alle damals vorhandenen Episoden synchronisiert, denn die erste Staffel hat nur 22 Folgen.
Das kam aber öfter vor, bei den "Profis" z.B. wurden für die Erstausstrahlung des ZDF auch nur 41 der insg. 57 Folgen synchronisiert. Da fand man manche Episoden qualitativ zu schlecht, fürs deutsche Publikum nicht verständlich oder zu hart fürs deutsche Abendprogramm.
Als die Profis dann auf Sat1 liefen, wurden die restlichen Episoden auch synchronisert und die Serie vollständig ausgestrahlt. Das könnte ich mir auch gut bei "Taxi" vorstellen (Sat1 strahlte Taxi ab 1985 aus), daher wahrscheinlich auch die Anspielungen neueren Datums.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon FANAdeLdF » Mittwoch 26. Februar 2014, 21:48

fuerchtegott krause hat geschrieben:Das kam aber öfter vor, bei den "Profis" z.B. wurden für die Erstausstrahlung des ZDF auch nur 41 der insg. 57 Folgen synchronisiert. Da fand man manche Episoden qualitativ zu schlecht, fürs deutsche Publikum nicht verständlich oder zu hart fürs deutsche Abendprogramm.


Siehe auch A-Team (da waren bei den End Credits oft wieder Szenen zu sehen, die die Oberlehrer von der ARD zuvor rausgeschnitten hatten), Magnum (in der ARD-Fassung war angeblich nie von Vietnam die Rede, was der Serie im Grunde den Kontext raubte), und "Immer, wenn sie Krimis schrieb" - mittlerweile besser bekannt als "Mord ist ihr Hobby".

Viele motzen über das mangelnde Niveau des Privatfernsehens, aber dafür, dass es der "pädagogischen" Zensurwut von ARD und ZDF ein Ende setzte, muss man ihm auch mal dankbar sein.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Danny Devito, Andy Kaufmann, Tony Danza (Taxi)

Beitragvon 4fäuste » Donnerstag 27. Februar 2014, 05:08

Bei Taxi merkt man das sehr gut. Von den zwei erschienenen Staffeln sind insgesamt drei oder vier Folgen anders synchronisiert, die paar Folgen sind grausam anzuhören. :cry:
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau


Zurück zu Sonstige Komiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron