Hasch mich, ich bin der Mörder

Alles rund um "Louis Germain David de Funès de Galarza".

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Hasch mich, ich bin der Mörder

Beitragvon dr.bud » Samstag 30. September 2006, 12:54

Hallo!

Ich bin neu hier und ein großer Fan und Bud Spencer und Terence Hill, sowie Louis de Funes. Nettes Forum!!! :)

Ich habe hier einen eigenen Thread gestartet wegen diesem Film.
Kennt ihr den bzw. was sagt ihr dazu?

Leider gibt es bei uns noch keine DVD VÖ und auch keine Alternativen aus dem Ausland. Ich hoffe da kommt mal was ... :cry: :cry:
dr.bud
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 30. September 2006, 12:50

"Jo" auf TCM England

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 12. Oktober 2006, 14:45

Wo du den Film gerade ansprichst:

Alle, die TCM England empfangen, sollten sich auf den 10. November freuen. Da laeuft um 6 Uhr MEZ (typisch, oder?) Hasch mich, ich bin der Moerder im Original mit engl. UT. Eine der wenigen Gelegenheiten, einen digitalen Mitschnitt des Films zu bekommen.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: "Jo" auf TCM England

Beitragvon dr.bud » Freitag 13. Oktober 2006, 22:42

FANAdeLdF hat geschrieben:Wo du den Film gerade ansprichst:

Alle, die TCM England empfangen, sollten sich auf den 10. November freuen. Da laeuft um 6 Uhr MEZ (typisch, oder?) Hasch mich, ich bin der Moerder im Original mit engl. UT. Eine der wenigen Gelegenheiten, einen digitalen Mitschnitt des Films zu bekommen.


Ich habe noch eine alte ORF Aufnahem :D
Aber im O-Ton wäre das etwas ganz feines! Leider empfannge ich den Sender nicht *fluch* :roll:
dr.bud
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 30. September 2006, 12:50

Beitragvon miyung » Donnerstag 11. Januar 2007, 19:45

Ich hoffe und bange schon so lange auf eine DVD Veröffentlichung...! Der ist doch einer mit der besten und er ist noch nicht mal in Frankreich auf DVD erschienen. Wurde der einfach schlichtweg vergessen...?
Benutzeravatar
miyung
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 19:37
Wohnort: Solingen

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 11. Januar 2007, 22:06

[quote="miyung"]Ich hoffe und bange schon so lange auf eine DVD Veröffentlichung...! Der ist doch einer mit der besten und er ist noch nicht mal in Frankreich auf DVD erschienen. Wurde der einfach schlichtweg vergessen...?[/quote]

Nein es gibt da rechtliche Querelen mit MGM, denn die haben die Rechte an dem Film. Da MGM aber auch den Sender TCM besitzen, wird der Film dort hin und wieder ausgestrahlt -- jedenfalls im franz. und engl. TCM.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Karl » Donnerstag 11. Januar 2007, 22:46

Nicht MGM, sondern Warner. Und Warner bzw. Turner gehört TCM.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 11. Januar 2007, 22:59

Klar, TCM gehört Warner, nicht MGM. Letztere stellen aber eine Vielzahl von Filmen zur Verfügung:

http://en.wikipedia.org/wiki/Turner_Classic_Movies

entsprechend kommt dort hin und wieder "Jo"
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Karl » Donnerstag 11. Januar 2007, 23:32

1985 hatte Ted Turner MGM gekauft, nur um es ein paar Wochen später an Kirk Kerkorian wieder zu verkaufen. Er behielt allerdings das Archiv von MGM, Kerkorian bekam nur United Artists und die Marke MGM.
In den 90ern fusionierte Turner mit Warner, seitdem ist das MGM-Filmarchiv vor 1985 im Besitz von Warner.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

de Funes

Beitragvon Onkel Joe » Freitag 12. Januar 2007, 11:22

Hi Karl,
also langsam aber sicher bekomme ich Angst vor dir.-)
Die Infos sind immer Top und gehören hier mal mehr als gelobt !
Ich ziehe meinen Hut vor dir.
gruss
Onkel Joe
Benutzeravatar
Onkel Joe
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 19. Dezember 2004, 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 12. Januar 2007, 11:54

Dem kann ich nur beipflichten.
Ich setz schon gar keinen Hut mehr auf, so oft wie man den da ziehen muss :wink:
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon miyung » Samstag 3. Februar 2007, 21:42

D.h. die wollen die Rechte für eine DVD Veröffentlichung nicht rausrücken...? Das ist einer der besten Louis-Filme überhaupt und ich sabbere förmlich nach einer DVD Veröffentlichung!
..."Du vervollständigst mich! Ich hab' Dich lieb! Halte durch, Mini-Me! Wenn Dir irgendetwas zustoßen sollte, weiß ich nicht, was ich tue. Ganz bestimmt komm' ich darüber hinweg und schaffe mir ein neues Abbild, aber für eine Zeitspanne von 10 minuten wäre ich wirklich untröstlich!"...
Benutzeravatar
miyung
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 19:37
Wohnort: Solingen

Beitragvon nico3000 » Montag 5. Februar 2007, 12:45

ich find auch, dass es einer der besten ist. hab ihn mir letztens wieder auf vhs angesehen. einfach nur geil!
"ich erlaube mir, ihnen diese schöne schippe zu schenken!" :lol: hoffentlich entschließt sich mal derjenige, der denn nun di rechte in seiner schublade hat, den mal zu veröffentlichen!
>>>Nicotopia - Creating Entertainment<<<
(Parodien und Fantasy Stories)
Benutzeravatar
nico3000
 
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 7. Dezember 2004, 16:33
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon Spaghetti-Tiger » Dienstag 6. Februar 2007, 00:07

Ich glaube, das ist der de Funes-Film, der zumindest den Angehörigen meiner Generation am meisten im Gedächtnis geblieben ist. Und er ist wohl auch noch immer mein Lieblingsfilm mit ihm.

Man merkt ihm zwar an, dass er (genau wie der ebenfalls geniale Film "Oskar") ein verfilmtes Theaterstück ist, aber trotzdem ist er ein Meilenstein an Situationskomik. Nicht zu vergessen auch der tolle Bernard Blier als Inspektor (gesprochen übrigens von Martin Hirthe, einer der "Buddy"-Stimmen).

Ich glaube, ich kann diesen Film auswendig, so gut ist er. :wink:
Je tiefer einer fällt, desto höher der Zweck.
Benutzeravatar
Spaghetti-Tiger
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 20. April 2006, 23:03

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Dienstag 6. Februar 2007, 10:21

"Nein!"... "Doch!"... "Ohhhh!"
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon FANAdeLdF » Dienstag 6. Februar 2007, 11:22

Mich überrascht es immer wieder, wie wenig Ansehen der Film in Frankreich hat. Als er das letzte Mal auf France 3 lief, nannte ihn das Online TV Magazin "un film un peu lourd", also etwas schwergängig.

Als dagegen letztes Jahr Gerüchte darüber kursierten, dass ein Remake von "Louis das Schlitzohr" (= Le corniaud) in Planung sei, liefen die Franzosen Sturm, es könne ja wohl nicht angehen, aus der Sternstunde der französischen Komödie schlechthin einen Abklatsch zu drechseln, Louis und Bourvil sind doch unvergleichbar usw. usw.

"Jo" wurde übrigens auch einmal mit Jerry Lewis als "The Gazebo" verfilmt, ich kenne aber keinen, der den Film je gesehen hat.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Dienstag 6. Februar 2007, 11:25

Dachte "Gazebo" ist mit Glenn Ford... :?
zu deutsch "Die Nervensäge" 1959

http://german.imdb.com/title/tt0052837/
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon FANAdeLdF » Dienstag 6. Februar 2007, 11:34

Stimmt natürlich! Nix Jerry Lewis!

http://www.imdb.com/title/tt0052837/

Kennst du den Film etwa ?
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Dienstag 6. Februar 2007, 11:54

Hab den vor geschätzten 1000 Jahren mal im ORF-Nachmittagsprogramm gesehen. Da war ich aber noch seeehr jung.
Wär wieder mal fällig, schließlich ist er mir ein sehr guter Erinnerung geblieben.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon miyung » Freitag 9. Februar 2007, 17:43

Der lief doch schon ewig nicht mehr im TV. Hab noch eine ARD Aufnahme und die ist bestimmt schon 15 Jahre alt...!
..."Du vervollständigst mich! Ich hab' Dich lieb! Halte durch, Mini-Me! Wenn Dir irgendetwas zustoßen sollte, weiß ich nicht, was ich tue. Ganz bestimmt komm' ich darüber hinweg und schaffe mir ein neues Abbild, aber für eine Zeitspanne von 10 minuten wäre ich wirklich untröstlich!"...
Benutzeravatar
miyung
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 19:37
Wohnort: Solingen

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 16. Mai 2008, 09:12

Nach dem ja ein DVD-Release von "Hasch mich..." utopisch zu sein scheint, frag ich mal in die Runde, ob hier jemand eine TV-Aufnahme n guter Qualität hat.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Nächste

Zurück zu Louis de Funès

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron