Bester Gendarmfilm gesucht...

Alles rund um "Louis Germain David de Funès de Galarza".

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Louis Bester Gendarmfilm gesucht !

Der Gendarm von St. Tropez
7
25%
Der Gendarm vom Broadway
3
11%
Balduin, der Heiratsmuffel
4
14%
Balduin, der Schrecken von St. Tropez
6
21%
Louis unheimliche Begegnung mit den Ausserirdischen
7
25%
Louis und seine verrückten Politessen
1
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 3. September 2004, 12:14

So, damit beim guten Louis (Louis Germain David de Funès de Galarza, solch einen Namen hät ich auch gern) auch mal was losgeht fang ich mit ner Umfrage an:

Die Gendarm-Serie gehört ja mit zu seinen Lebenswerken; der erste Teil war ja auch der große internationale Durchbruch für Ihn.
Insgesamt sechs Streifen beinhaltet die Serie und "Louis und seine verrückten Politessen" war auch leider der Letzte seiner Filme vor seinem Herzinfarkt.
Welchen Gendarm-Film findet ihr den am Besten?
Für mich der "Heiratsmuffel", großartige Gags, super Cholerik.
Knapp dahinter kommt "Der Schrecken von St. Tropez", weil die Nebendarsteller, besser zum Zuge kommen (vor allem Jean Lefebvre als Fougasse, der so wunderbar blöde aus der Wäsche schauen kann :lol: )
Zuletzt geändert von fuerchtegott krause am Samstag 4. September 2004, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Ray » Freitag 3. September 2004, 12:59

ich fand eigentlich alle gut doch der schrecken von st.tropez gefällt mir besonders :)
Ray
 
Beiträge: 1863
Registriert: Sonntag 23. Mai 2004, 15:01
Wohnort: Richtung Meer

Beitragvon Bugsy » Sonntag 5. September 2004, 18:35

ich fand alle net sooo toll....gebe keine stimme ab :mrgreen:
Benutzeravatar
Bugsy
 
Beiträge: 1299
Registriert: Sonntag 18. April 2004, 18:27

Beitragvon Carsten » Dienstag 14. September 2004, 20:54

"Die grosse Sause" fand ich mit am Besten!!!
Carsten
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 29. Mai 2004, 23:51

Beitragvon Bugsy » Dienstag 14. September 2004, 22:45

das ist abe kein gendarm film :P :mrgreen:
Benutzeravatar
Bugsy
 
Beiträge: 1299
Registriert: Sonntag 18. April 2004, 18:27

Beitragvon Hannes » Donnerstag 16. September 2004, 09:14

Der Schrecken von St. Tropez, vor allem die Szene mit der Rakete, da kotz ich immer vor lachen.
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Uday » Dienstag 11. Mai 2010, 20:29

Der Gendarm von St. Tropez !!!

Obwohl ich alle seine Gendarm Filme sehr mag!
Uday
 
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:17

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon DriveInComedy » Freitag 21. Mai 2010, 10:34

"Balduin der Schrecken von St.Tropez" und "Der Gendarm vom Broadway" sind die großartigsten :D zu geil wie Louis den Taxifahrer in New York ärgert und dieser ihn für nen Killer hält .... oder wie die Polizeitruppe Eis essen geht ...

Auch das Rentner-Anwesen von Louis bei Schrecken von St.Tropez ist ja mal empfehlenswert ... damit kann man tagelang seinen Spaß mit unwissenden Besuchern treiben und sie entweder im keller vesenken oder ihnen zur Begrüßung nen kräftigen Stromschlag verpassen :lol:

Einfach nur Kult ....
Für alle Menschen mit Musikgeschmack:
http://www.metal-trails.com/portal.html
Benutzeravatar
DriveInComedy
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 17:01

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 21. Mai 2010, 12:45

Ich mag da eher die früheren 3 Filme (nicht nur, aber auch, weil Geneviève Grad da mit dabei ist)
Meine Lieblingsszene ist vom "Heiratsmuffel" wo die zwei bei der Prüfung sitzen.
Auch immer wieder toll die English-Lessons in "Broadway": "My flowers are beautiful" oder "My tailor is rich".
Grundsätzlich ist aber die ganze Serie ein immer wieder gern gesehenes Highlight.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Dienstag 20. Juli 2010, 21:33

Keine Ahnung, ob ich überhaupt je alle Gendarmen-Filme gesehen habe, aber ich stimme selbstverständlich für „Der Gendarm von St.Tropez“, der beste Gendarmenfilm, der je gedreht wurde. Ich habe ihn mir gerade angesehen, zur Überbrückung bis zu den neuen Boxen!

Cruchot ist überhaupt mein Idol. So eine Persönlichkeit sollte auch hier im Forum mal kräftig durchgreifen, da ich mehrfach unerlaubte Ironie bemerkte. :shock:
Die kriegen wir auch noch, Herr Bürovorsteher!

Wir brauchen außerdem einen Freiwilligen um die Nudisten zu erwischen! Wo sind sie? Wir werden sie kriegen!
Jawohl, Sie haben die Ehre, als erste das Weiß in den Augen unseres Feindes zu sehen!
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Donnerstag 22. Juli 2010, 20:35

Jetzt habe ich Der Gendarm vom Broadway noch hinterher geschoben.
Ebenfalls ein sehr guter Film.

Ich bin beeindruckt von Cruchots Englisch-Kenntnissen.

My tailor is rich!

My flowers are beautiful.


Obwohl die deutsche Synchronisation sehr gelungen ist, lohnt es sich, viele Passagen im Original mit Untertiteln zu sehen, da der Wechsel von Französisch und Englisch teilweise sehr schnell ist!

Die Anzahl an Klischees über New York ist groß, aber das liebenswerte an dem Film ist, dass es sich eigentlich um die französischen Annahmen über USA handelt.

Daher schätze ich den Film hoch ein, das Tempo ist hoch, die Situationskomik durchgängig passend und manche Gags are running!
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Sonntag 25. Juli 2010, 21:01

Der dritte Teil "Balduin, der Heiratsmuffel" überzeugt durch sein durchgängig hohes Tempo.
Er ist praktisch genauso gut wie die ersten beiden Teile.
Aber das Ludovic Cruchot plötzlich Balduin heißt kann ja wohl nur ein Scherz sein.
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 25. Juli 2010, 22:01

Freut mich, dass du die Filme der Reihe nach guckst. Kann ich nur empfehlen. Ich halte Teil 1 und Teil 3 für am besten.

Johnny Hill hat geschrieben:Aber das Ludovic Cruchot plötzlich Balduin heißt kann ja wohl nur ein Scherz sein.

Bei der deutschen Synchro gibt es mehrere Unstimmigkeiten. Ist dir z.B. aufgefallen, dass Fougasse in Teil 1 "Stortere" heißt ?

Im franz. Original wurde aber auch geschlampt. Gerber und seine Frau haben da dauernd neue Vornamen: mal Alphonse / Cécilia, dann Jérome / Gilberte, dann Antoine / Germaine :P
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon DriveInComedy » Montag 26. Juli 2010, 16:21

Das mit den synchros ist im allgemeinen oft ne nervige sache .. bei möglichkeit empfehle ich immer die orginiale zusätzlich zur deutschen synchro zu nutzen (sofern man die sprache versteht) ... die serie fawlty towers mit john cleese ist z.b. auf englisch viel lustiger und es ist oft angenhemer die echte nstimmen der darsteller zu hören :D das selbe haben wir ja auch bei den versch synchros der spencer-hill-filme. mal ernst mal lustig. auch wurde z.b. bei filmen die nach längerer zeit neu auf aufgelegt werden neue synchros gemacht, um mehr geld rauszuhaun ... also alles in allem viel unnötiges blablub :P ganz im ernst, ab jetzt gibt es nur noch einheitliche brandtsynchros für ALLE filme :P
Für alle Menschen mit Musikgeschmack:
http://www.metal-trails.com/portal.html
Benutzeravatar
DriveInComedy
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 17:01

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Montag 26. Juli 2010, 18:21

DriveInComedy hat geschrieben:die serie fawlty towers mit john cleese ist z.b. auf englisch viel lustiger

Ja, Fawlty Towers, eine der genialsten Serien aller Zeiten, ist mit deutscher Synchro vollkommen unlustig.
Im Original habe ich jede Folge X mal gesehen und fand es immer wieder Klasse!
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Montag 26. Juli 2010, 18:23

FANAdeLdF hat geschrieben:Freut mich, dass du die Filme der Reihe nach guckst.

Ja, es macht wirklich Spaß! :D Es ist lange her, seit ich die Filme gesehen habe.
Teil 4 und 6 ist schon bestellt. Teil 5 fehlt leider noch.
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon FANAdeLdF » Montag 26. Juli 2010, 20:00

Dann bestell ihn dir schnell ! Teil 5 kommt in meiner Rangliste gleich nach Teil 3.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Donnerstag 5. August 2010, 20:04

Teil 4 "Balduin, der Schrecken von St.Tropez" habe ich jetzt auch gesehen. Leider fällt der Film gegenüber den ersten 3 Teile besonders am Ende stark ab.
Sehenswert ist er trotzdem, aber eine relevante Handlung an sich ist kaum erkennbar. Der Film ist viel zu selbstreferenziell.
Man könnte auch sagen, zu selbstverliebt. Aber immerhin hat man Louis und die Crew mal als Hippies gesehen. :D
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Uday » Mittwoch 11. August 2010, 19:49

Ich mag wirklich alle 6 Filme.Alle würde ich mit 5/5 Bewerten.Am Besten fand ich aber Gendarm von Saint Tropez
Uday
 
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:17

Re: Bester Gendarmfilm gesucht...

Beitragvon Johnny Hill » Donnerstag 26. August 2010, 09:24

Der 6 Teil, Louis und seine verrückten Politessen, gefiel mir wieder besser als Teil 4.
Er gehört nicht zu den ganz großen Filmen von Louis de Funes, aber ein würdiger Abschluß war es dennoch, da de Funes selber noch ganz gut in Form war!
Manche Gags waren etwas schlapp, besonders die rassistisch angehauchten Sprüche missfallen! Zum Glück hielten die sich in Grenzen.
Das Tempo stimmte, noch einmal gab es eine rasante Fahrt der Schwester Clotilde, und die Gendarmen überschlagen sich für die weiblichen Kollegen! :D
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Nächste

Zurück zu Louis de Funès

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron