Bud Spencer verstorben?

Das Forum, welches sich um alles dreht, was Bud Spencer & Terence Hill sowie andere themenverwandte Sachen betrifft.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Dieter Krebs » Montag 27. Juni 2016, 22:30

Sagt mir bitte, dass sein Account gehackt wurde und die Seite ein Fake ist:

https://www.facebook.com/budspencerofficial/

http://www.leggo.it/news/italia/bud_spe ... 22650.html

:( :( :(
Dieter Krebs
 
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 13:25

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Hawkeye » Montag 27. Juni 2016, 22:51

Die Medien und auch sein eigener Account melden es.

Unser Bud ist von uns gegangen. Ich bin unendlich traurig.
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2500
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Spaghetti-Tiger » Montag 27. Juni 2016, 23:06

Doch, auch tagesschau.de und spiegel.de melden es.
Bud Spencer ist mit 86 Jahren verstorben.
Unfassbar.
Erst gestern die Nachricht über Götz George und nun auch noch das.
Weiß gar nicht, was ich sagen soll ... :(
Je tiefer einer fällt, desto höher der Zweck.
Benutzeravatar
Spaghetti-Tiger
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 20. April 2006, 23:03

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Sascha1982wtal » Montag 27. Juni 2016, 23:14

Einfach traurig mein Held ist gestorben
Sascha1982wtal
 
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 21. November 2004, 19:28
Wohnort: Wuppertal

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon DaddlerTheDalek » Montag 27. Juni 2016, 23:19

Einer meiner Kindheitshelden ist gestorben. :(
Ruhe in Frieden Bud Spencer.
Space: the final frontier.
Benutzeravatar
DaddlerTheDalek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:45
Wohnort: NRW

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Jan Carew » Montag 27. Juni 2016, 23:20

Leb wohl, Bud. Danke Dir für die vielen tollen Momente im Leben, die Du mir mit Deinen Filmen, Büchern und Liedern bereitet hast. Freue mich schon darauf, eines Tages mit meinem Sohn (acht Monate alt) auf dem Sofa zu sitzen und "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" zu schauen ...
Benutzeravatar
Jan Carew
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 15. Februar 2004, 21:49
Wohnort: Duisburg

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon buddyhill » Montag 27. Juni 2016, 23:29

Macht mich traurig. Bin mit seinen Filmen aufgewachsen und so war er irgendwie immer da. :(
buddyhill
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 6. September 2004, 21:04

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Snake Plissken » Montag 27. Juni 2016, 23:32

Jetzt ist es also passiert.
Und ich lese es auf Facebook und bin am heulen.
Vielen Dank Buddy, für alles! Im Herzen wirst du immer bei uns sein.

Snake
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 498
Registriert: Montag 26. Mai 2003, 18:58

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon TheDutchman » Montag 27. Juni 2016, 23:36

Unfassbar entsetzt und schockiert über den Tod meines Vorbild, mein Ideal und mein Kindheitsheld. Ich bin untröstlich über die traurigste Nachricht des Jahres. Seine Filme, Sprüche, Bücher und Musik werden uns erhalten bleiben, genauso wie die Erinnerungen die wir mit ihn haben, teilen und weitergeben. Als Kind mit den Vater die Filme geguckt, gelacht und mitgefiebert über einen Haudegen der alten Schule, einen ehrlichen Menschen den man geliebt hat wie er war. Legenden wie er, sterben nie.
Danke für alles, Buddy
Zuletzt geändert von TheDutchman am Montag 27. Juni 2016, 23:55, insgesamt 1-mal geändert.
Manche Menschen sterben für Geld, manche sterben für Ideen, diese da werden für uns sterben
Benutzeravatar
TheDutchman
 
Beiträge: 93
Registriert: Montag 31. März 2014, 16:45

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon 4fäuste » Montag 27. Juni 2016, 23:43

Habe gerade eine dicke fette Träne im Auge. :cry: Das nimmt mich total mit, jetzt merkt man erst einmal wie gern man ihn geschaut hat.
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon sunset_rider » Montag 27. Juni 2016, 23:44

Schrecklich. :(
Aber man sollte es auch positiv sehen: Er ging wohl ohne Schmerzen. Sein letztes Wort sei "Danke" gewesen. Ein gutes Ende für ein offenbar gutes Leben.
Zuletzt geändert von sunset_rider am Montag 27. Juni 2016, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ἢν δὲ παίζειν ἐπιθυμήσω, τίς συμπαίξεταί μοι;

Dieser Beitrag wurde 9874562 mal editiert, zum letzten Mal von sunset_rider: heute, 00:12.
Benutzeravatar
sunset_rider
 
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 18. März 2005, 20:44

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Graf Starpuzki » Montag 27. Juni 2016, 23:47

Danke!
Graf Starpuzki
 
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 9. Mai 2004, 14:18
Wohnort: Siegen

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon -travis- » Dienstag 28. Juni 2016, 00:26

Hey Leute!
Traurig bin ich auch. Ich freue mich aber, dass er krasse 86 Jahre geschafft hat und anscheinend friedlich und zufrieden gegangen ist. Ich find die Nachricht seiner Familie auf Facebook treffend: Er ist auf seiner nächsten Reise (oder so ähnlich). Schließlich war Bud ja überzeugter Christ und glaubte somit an ein Leben nach dem Tod...
-travis-
 
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2006, 20:48

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Markussovic » Dienstag 28. Juni 2016, 00:35

Ich bin hier gerade fassungslos! Ich hatte so gehofft, dass seine Deutschland-Tour, die vor zwei Jahren abgebrochen wurde und für die ich eigentlich schon ein Ticket hatte, mal noch wiederholt würde und ich ihm persönlich gegenüberstehen dürfte - leider darf es nicht sein.

R.I.P. Bud, Du warst mein größter Held und Du wirst ewig durch Deine Filme und Dein Schaffen weiterleben!
Markussovic
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 14. Juli 2003, 21:29

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Dieter Krebs » Dienstag 28. Juni 2016, 00:41

Oh man, ja, jetzt wird es überall bestätigt. Bin etwas durch...
Ich freue mich und bin gespannt auf´s kommende Fantreffen - da wird bestimmt die ein oder andere Träne vergossen :pray: :pray: :pray: :pray:
Dieter Krebs
 
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 13:25

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon 4fäuste » Dienstag 28. Juni 2016, 00:46

Die fließt jetzt schon. Kann gerade echt nicht schlafen, so sehr bin ich geschockt. Ich meine Bud war nicht der Oscar-Schauspieler, aber er hat meine Jugend geprägt. Morgen, beziehungweise heute werde ich einen Bud-Marathon machen. Die Frau verlässt 6 Uhr die Wohnung und kommt erst 19 Uhr nach Hause.
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Jürgen » Dienstag 28. Juni 2016, 01:06

Ich war in der Nähe von Seattle im Supermarkt. Nur schnell was zu essen kaufen wollte ich. Und mal eben facebook 'checken'.
Ah, mein Bruder hat was zu Bud geteilt. Cool, dachte ich. Ich lese was er scheibt: "Danke für die schönen Stunden". Wie?
Ich lese was in der Überschrift zu dem geteilten Spiegel Bericht steht. Waaaas? Glaub ich nicht. Schnell noch andere Quellen gesucht!
32 Jahre. 32 Jahre hat Bud mit Terence mein Leben begleitet. Ich bin vor ein paar Wochen 39 geworden. Bin verheiratet. Ein gestandener Mann. Und stand in einem Supermarkt in den USA und kämpfte mit den Tränen. Essen fällt aus. Zurück ins Auto. Lesen. Meiner Frau schreiben. Der Kampf mit den Tränen gewinne ich gerade noch so. Ein paar mal tief durchschnaufen. 35 min zurück zur Autovermietung und 10 min ins Hotel laufen. Versuchen nicht darüber nachzudenken.
Fussball in der Wiederholung angemacht. Es läuft die fünfte Monute ITA-ESP. Funktioniert nicht. Auf dem Zmmer brechen dann die Dämme. Kampf gegen die Tränen verloren. Es ist bereits die 35. Minutem im Spiel- gesehen habe ich nichts, ausser Wasser in meinen Augen.
32 Jahre. 32 Jahre hast Du mich begleitet. Das ist fast mein ganzes Leben. Deine Sprüche sind bei meiner Frau, übrigens auch ein grosser Fan von Dir und Terence, und mir in den täglichen Sprachgebrauch übergegangen.

Wir hätten uns bei Zeiten gerne nochmal einen Film mit euch gewünscht. Es war aber nur ein Wunsch, der leider nie in Erfüllung ging. Und nüchtern betrachtet war das auch klar. Aber welcher Fan betrachtet Dinge einfach nüchtern?
Ich werde morgen nach Hause fliegen. Und dann läuft die nächsten Tage nichts anderes als Deine Filme. Und ich werde auch da wieder Tränen vergiessen. Das weiss ich jetzt schon. Tränen der Freude, weil die Filme auch nach 100 mal sehen nicht langweilig werden und Spass machen. Und Tränen der Trauer. Ich hatte wirklich gehofft, dass mein Held der Jugend ewig lebt. Aber auch diese Hoffnung ist nüchtern betrachtet nicht möglich. Aber welcher Fan betrachtet das schon nüchtern?
Machs gut Bud!
Jürgen
 
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 8. Februar 2003, 16:27
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Dieter Krebs » Dienstag 28. Juni 2016, 01:19

Oh man, auch ich bin immerhin 36 und dachte, mich könne so schnell nix mehr aus der Fassung bringen. Zumal es aufgrund seines Gesundheitszustandes schon mehrfach Grund für Besorgnis gab und man fast mit rechnen konnte. Doch grad habe ich Mücke geschaut, jetzt läuft Plattfuß, ich hab 5 Schnäpse getrunken und flenne jetzt wie ein kleines Mädchen - unfassbar.
Auch bei meinem Bruder und mir sind die Sprüche in den Alltag übergegangen und haben uns immer zum Lachen gebracht. Doch das Schöne ist, das wird auch weiterhin so sein. Wir werden ihn nie vergessen!
Es ist jetzt schon ein lokales Bohnen-Bier-Revival im Raum Lippe/Detmold geplant, vermutlich nach der EM. Wer Interesse hat, einfach melden.
Ansonsten: Ich freu mich auf euch in Templin!
Dieter Krebs
 
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 13:25

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Policeman Speed » Dienstag 28. Juni 2016, 01:40

Lese es gerade im Videotext und bin auch getroffen. "Er hat nicht gelitten." Das ist tröstlich. Danke für alles!
Die Großen unter sich: Wir verkehren heute nur in allerhöchsten Kreisen.
Policeman Speed
 
Beiträge: 115
Registriert: Montag 10. März 2008, 23:59
Wohnort: ....in the middle of all that trouble

Re: Bud Spencer verstorben?

Beitragvon Thunder » Dienstag 28. Juni 2016, 02:16

Einfach Sprachlos...klar 86 ist ein feines Alter aber er wirkte nicht Krank und es lief gerade so schön ne eigene Webseite Büvccher,CD Leute die neuere Bilder für ihn bei Facebook posten ...und dann BÄM...kommt der Dampfhammer und er ist weg... :| :| :| :| :| :|
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 743
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Allgemein: Bud & Terence

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

cron