Terence & bud Filme in den 90er

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Hättet ihr euch über ein paar gemeinsame filme in den 90er gefreut?

Ja
12
63%
Nein
7
37%
 
Abstimmungen insgesamt : 19

Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon teste » Sonntag 15. November 2009, 02:03

Ich finde es schade das die beiden in den 90er nur 1 film gemeinsam gedreht haben und dieser war ziemlich mieß. Warum haben die beiden in den 90er keine weitere filme gedreht. Damals waren beide noch fitter und bud konnte sich wenigstens ohne stock bewegen. Also ein paar miami filme und ein paar jungle filme ala zwei himmelshunde wären doch nice gewesen oder? western aufkeinfaflll !
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon San Antonio » Sonntag 15. November 2009, 02:54

Hallo!

Ja, ich war's mit dem Nein...
Und zwar weil: Was wir uns wünschen, und was angekommen wäre, sind zwei ganz verschiedene Paar Schuhe.

Ihre große Zeit war einfach vorbei, die 90er hatten einen völlig anderen Humor und eine völlig andere Zeitqualität als die 70er. Ich will sogar soweit gehen zu sagen: Wäre "Blaue Bohnen für ein Halleluja" in den 90ern und etwas mehr im Stil der 90er gedreht worden, wäre das der Knüller geworden, bzw erst richtig angekommen beim Publikum.

Die beiden wären auf ihre alten Tage doch noch so richtig lächerlich geworden, was sie in den 60ern und 70ern ja zum Glück vermeiden konnten, Terence haarschärfer als Bud (mit solchen Blüten wie "Blaue Bohnen")...
Man kennt den Werdegang vieler italienischer Schauspieler, die ein- drei gute Filme hatten. Was kam dann?
Irgendwelche Kannibalen- und Zombiefilme sowie andere Stilblüten, deren einziger Horror in der Hirnverbranntheit bestand, so was überhaupt ernsthaft zu drehen...
Ich nenne hier nur Baby Doll aus "Hügel der blutigen Stiefel", Brett Halsey in irgendwelchen unterirdischen Lucio Fulci- Streifen oder auch Manuel De Blas (der freilich ein Spanier ist) im nun wirklich abgrundtiefen Film "Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen", mit der absolut rauschenden Beschreibung auf dem DVD- Cover "Die reitenden Leichen, diesmal allerdings ohne ihre Pferde, haben sich blabla bliblo fasel bla..." ... Hallo?

Haben Bud und Terence es damals geschafft, diesem Schicksal zu entkommen, in den 90ern wäre ihnen das nicht mehr gelungen, in denen sie ja schon solo manche Gurke nach der anderen schossen, und deshalb ist es ganz gut, das sie es sein liessen.

Gruß, Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1343
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon DriveInComedy » Sonntag 15. November 2009, 12:11

Ich hätte mich zwar über ein paar gemeinsame filme in den 90-ern gefreut, doch ich muss San Antonio zustimmen.
Dem Film "Troublemaker" fehlt einfach das Flair welches z.B. "Vier Fäuste für ein Halleluja" damals noch hatte, sprich "Troublemaker" ist einfach zu sauber und zu vorhersehbar.
Weitere Filme der beiden wären vlt auch nach diesem Schema F entstanden, was wirklich nur eine schlechte Reputation ergäben hätte.

Es ist besser so, dass es nicht mehr Zusammenarbeiten gab, denn Schweigen ist ja bekanntlich Gold.
Für alle Menschen mit Musikgeschmack:
http://www.metal-trails.com/portal.html
Benutzeravatar
DriveInComedy
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 17:01

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon Haudraufinix » Montag 16. November 2009, 17:57

"Virtual Weapon" mit Terence (http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Weapon)
und "Wenn man vom Teufel spricht" mit Bud ist ein gutes Beispiel dafür das es an einem würdigen Drehbuch
mangelte.
Aber zu dieser Zeit (+/- mitte 90er) waren sie noch recht in Form und hätte es ein gescheites Drehbuch gegeben und eine
coole Synchronisation hätte es vielleicht in Deutschland nochmal was gebracht.

...naja
ich hab aber auch bei "Nein" abgestimmt. :wink:

denn es hätte wohl eher zu sowas geführt:
http://www.youtube.com/watch?v=NlHRbhZ-y24
http://www.imdb.com/title/tt0114727/
...und das auch noch von dem guten E.B.Clucher

Hat den mal jemand gesehen?
Benutzeravatar
Haudraufinix
 
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 27. August 2004, 00:52
Wohnort: In der nähe von: Rüdesheim am Rhein (Rheingau)

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon San Antonio » Montag 16. November 2009, 21:37

Ach du lieber Himmel, ist nicht wahr, oder :shock: ?
Nein, habe ich noch nicht gesehen, aber ich werde mal die Augen aufhalten... Ist der Vorspann original, oder haben die das so perfekt nachgefilmt?

Ich hatte zwar auch schon oft den Gedanken, einen Western oder so von damals heute fortzusetzen, aber die Söhne von Trinita und Bambino, die auch noch wie die Väter heißen ?!?
Und wieso haben sie nicht gleich noch Harry Carey Jr. wieder ausgebuddelt? Bemerkenswert, Pizzuti spielt mit...
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1343
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon DriveInComedy » Mittwoch 18. November 2009, 17:24

San Antonio hat geschrieben:Bemerkenswert, Pizzuti spielt mit...


War aber auch sein letzter Film! :lol:
Für alle Menschen mit Musikgeschmack:
http://www.metal-trails.com/portal.html
Benutzeravatar
DriveInComedy
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 17:01

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon Johannes » Samstag 21. November 2009, 22:28

Nö. Ich finde, dass sie mit Miami Cops schon auf dem absteigenden Ast waren.
Benutzeravatar
Johannes
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 01:09

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon teste » Samstag 21. November 2009, 22:34

Haudraufinix hat geschrieben:http://www.imdb.com/title/tt0114727/
...und das auch noch von dem guten E.B.Clucher

Hat den mal jemand gesehen?



ja der film lief schon ein paar mal im free tv. Ich finde den film schlecht aber hätten bud spencer und terence hill die hauptrollen gehabt und wär das drehbuch etwas anderster dann wär der film nicht schlecht geworden.

Trotzdem. Western-filme sind vorbei
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon lenny1809 » Samstag 21. November 2009, 22:46

teste hat geschrieben:hätten bud spencer und terence hill die hauptrollen gehabt und wär das drehbuch etwas anderster dann wär der film nicht schlecht geworden.



Wo sagt man denn "anderster"??

Egal, du hast ja auch ne Logik. Wäre es ein anderer Film, wäre er vielleicht gut... :lol:
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon Swedish Viking » Samstag 21. November 2009, 23:27

lenny1809 hat geschrieben:
teste hat geschrieben:hätten bud spencer und terence hill die hauptrollen gehabt und wär das drehbuch etwas anderster dann wär der film nicht schlecht geworden.



Wo sagt man denn "anderster"??


in darmstadt! :wink:

edit: müsste aber ganz korrekt "annersder" heißen!
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon FANAdeLdF » Montag 21. Dezember 2009, 11:30

Admins, die vom Thema abschweifen :lol:

Bei den “Troublemaker” zählte wenigstens noch der gute Wille, es zumindest ein weiteres Mal zu probieren. “Miami Cops” hingegen ist absoluter Einheitsbrei, allein das Intro ist so unverschämt bei Miami Vice geklaut. Meinetwegen hätten sie mit “Rio” ihren Ausstand feiern können.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon Remsi » Montag 21. Dezember 2009, 14:51

Hallo Freunde des lockeren Spruches und der fliegenden Fäuste!

Also ich hätte mich schon sehr über ein paar neue Filme mit den zwei Wahnsinnstypen gefreut!

Noch ein Western - oder Ein Krokodil und sein Nilpferd Teil 2 wäre doch spitze gewesen...

Naja - kann man nichts machen nicha...
Remsi
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 13:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon teste » Mittwoch 13. Januar 2010, 23:51

ja klar
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Re: Terence & bud Filme in den 90er

Beitragvon Grissom » Donnerstag 23. September 2010, 01:52

Wohl eher nicht man hat ja gesehen was bei den Troublemakern rauskam
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron