Die lässigste und trockenste Rolle aller Italo-Western!

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Welcher Schauspieler hat die lässigste Rolle des Italo-Westerns gemeistert?

Bud Spencer
1
3%
Terence Hill
12
32%
Franco Nero
1
3%
Clint Eastwood
13
35%
Eli Wallach
1
3%
James Coburn
0
Keine Stimmen
Giuliano Gemma
2
5%
Klaus Kinski
2
5%
Harry Carey Jr.
0
Keine Stimmen
jemand anderes ...
5
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 37

Die lässigste und trockenste Rolle aller Italo-Western!

Beitragvon Bill Kiowa » Sonntag 3. Februar 2008, 01:12

Welcher Schauspieler hat die lässigste Rolle des Italo-Westerns gemeistert??
Nicht die Menge der Rollen, sondern die lässigste+trockenste = coolste 8)
Der Engländer war kein Bastard!!!
Bill Kiowa
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:16
Wohnort: Deep Space Nine

Beitragvon King Louie » Sonntag 3. Februar 2008, 01:17

Fehlt da nicht noch Lee Van Cleef? Der war doch auch ein wiederkehrender Italo-Western Darsteller! :(
Huu-Wiiiii
Benutzeravatar
King Louie
 
Beiträge: 414
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 21:40
Wohnort: Schleswig Holstein

Beitragvon Die_Fünfte_Faust » Sonntag 3. Februar 2008, 01:22

Tja irgendwie tendiere ich wenns um Lässigkeit geht immer zu Terence - obwohl Clint Eastwood in den Dollar Filmen auch ziemlich cool ist. Tja und Franco Nero in Djano steht auch noch weit oben.
Valhalla - Deliverance Why've you ever forgotten me
Benutzeravatar
Die_Fünfte_Faust
 
Beiträge: 460
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:24
Wohnort: Hessen

Beitragvon Bill Kiowa » Sonntag 3. Februar 2008, 01:32

Leider läßt man hier nur begrenzt Antworten zu.
Denke auch es sollten noch mehr zur Wahl stehen!!
Für Lee van Cleef z.B. mußte deswegen leider die Antwort: jemand anderes ... her.
Jeder der das Letzte wählt kann ja mal hier bringen wen er meint!

Lee van Cleef gehört auch meiner Meinung nach mit zu denen, wie auch z.B. Charles Bronson, Yul Brynner, Gianni Garko ...
Der Engländer war kein Bastard!!!
Bill Kiowa
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:16
Wohnort: Deep Space Nine

Beitragvon Django Spencer » Montag 18. August 2008, 16:11

Ich habe ein anderer gewält.

Und den anderen mein ich George Hilton.

Bild

Ist das Lassig oder ist das Lassig. :)
Zuletzt geändert von Django Spencer am Montag 18. August 2008, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Django Spencer
 
Beiträge: 345
Registriert: Montag 4. August 2008, 21:18
Wohnort: NRW

Beitragvon San Antonio » Dienstag 19. August 2008, 01:13

Ich bin da ganz eindeutig für William Berger, sowohl als Sartana wie auch als Francis "Cold" Moran in "Heute ich- Morgen Du", selbst in "Keoma" kommt seine ganz eigene Art noch richtig genial rüber.

Alleine seine Art, die Leute anzuschauen, dann dies schiefe Lächeln, seine verhaltene Art, einfach nur der für mich coolste Westerndarsteller.

Schade, das Christopher Walken bislang nur in einem Western spielte, sonst hätte er die Pott- Anwartschaft auch sicher. So rattencool wie der in "God's Army 1+ 2" ist, wow ^^!
Wenn der ein Duell schießen würde, würde alleine schon der Blick dafür sorgen, daß der Gegner sich gleich selbst den Colt an die Schläfe hält, weil er drastisch erkennen muß, das der Drops definitiv gelutscht ist :lol: !

Grüße, Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Beitragvon teste » Dienstag 19. August 2008, 23:35

also trocken ist es in der wüste schonmal.... 8)
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Beitragvon Pacifico » Donnerstag 21. August 2008, 18:47

Niemand wird je lässiger sein als Terence, wenn er sich im Liegen von seinem Pferd ziehen läßt. Reiten ist für Uncoole :lol:
Benutzeravatar
Pacifico
 
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 19:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 21. August 2008, 18:57

Pacifico hat geschrieben:Niemand wird je lässiger sein als Terence, wenn er sich im Liegen von seinem Pferd ziehen läßt. Reiten ist für Uncoole :lol:


außer man hat ne "Sissybar" wie in VFFEH ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Bill Kiowa » Montag 25. August 2008, 20:59

... aber niemals wird jemand lässiger BLICKEN können wie Clint Eastwood in >Für eine Hand voll Dollar<, schon der Blick am Brunnen zu Beginn ist der Hammer!

Für mich ist er die Nr.1, dicht gefolgt von Bud Spencer als angeblicher Sheriff in >Vier Fäuste für ein Halleluja<

Erst mit Abstand auf Platz 3 folgt Terence Hill,
danach erneut mit Abstand all unsere anderen Freunde.
Der Engländer war kein Bastard!!!
Bill Kiowa
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:16
Wohnort: Deep Space Nine

Beitragvon King Louie » Montag 25. August 2008, 21:26

Ich find Cleef ist ziemlich gut. Ich glaub der guckt auch so wenn er mal keinen Western dreht. :wink:
Huu-Wiiiii
Benutzeravatar
King Louie
 
Beiträge: 414
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 21:40
Wohnort: Schleswig Holstein

Beitragvon Sartana89 » Montag 25. August 2008, 21:32

King Louie hat geschrieben:Ich find Cleef ist ziemlich gut. Ich glaub der guckt auch so wenn er mal keinen Western dreht. :wink:


ich würde meinen er hat schon recht lange "nichts" mehr gedreht... auch keinen western. :lol:
Benutzeravatar
Sartana89
 
Beiträge: 1089
Registriert: Montag 20. März 2006, 14:35
Wohnort: Die Welt ist mein Zuhause

Beitragvon King Louie » Montag 25. August 2008, 22:53

Sartana89 hat geschrieben:
King Louie hat geschrieben:Ich find Cleef ist ziemlich gut. Ich glaub der guckt auch so wenn er mal keinen Western dreht. :wink:


ich würde meinen er hat schon recht lange "nichts" mehr gedreht... auch keinen western. :lol:


Cleef goes to heaven 8)
Huu-Wiiiii
Benutzeravatar
King Louie
 
Beiträge: 414
Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 21:40
Wohnort: Schleswig Holstein

Beitragvon sir hilary » Montag 1. September 2008, 21:21

Also Lee van Cleef in einer aufzählung cooler italo westernhelden zu vergessen - ist eigentlich kaum zu verzeihen .......


Gruß Sir Hilary
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Beitragvon Sartana89 » Montag 1. September 2008, 21:37

übrigens, für mich ist es ganz klar mr. eastwood!
Benutzeravatar
Sartana89
 
Beiträge: 1089
Registriert: Montag 20. März 2006, 14:35
Wohnort: Die Welt ist mein Zuhause


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron