schlechteste Sprüche!

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Beitragvon Plata 1.2 » Freitag 14. Juli 2006, 14:57

Also kann es auch nicht ganz so nachvollziehen. "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" hat wie ich finde, mit die Besten :)

Aber wenn du meinst
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Beitragvon bucher15 » Freitag 14. Juli 2006, 15:30

[quote="blash"]Ich schreib mal besser nichts. Ist mir unverständlich wie man Sprüche aus zwei sind nicht zu bremsen oder Himmelhunde kritisieren kann. Auch der Feuerschweif am Heck ist eigentlich gut. Ich habe in letzter Zeit das Gefühl dass einige Leute hier die Filme überhaupt nicht mehr so gut finden oder sie einfach nicht mehr sehen können und nur noch hier sind weil man hier auch so schön Off-Topic chatten kann. :roll:[/quote


Hat was...
Dieser Film ist blöd.
DVD hat Scheiss Qualität.
Miese Extras etc. etc.
Ich weiss ja nicht, aber ich kauf die DVD nicht wegen Extras, sondern wegen dem Film...
Okay, gute Extras sind nett, aber gleich deswegen einen Aufstand proben??
Wie auch immer, jedem das seine... :)
"So Ihr Mäuseköpfe, raus mit euch,
hopp-hopp,
der Krieg ist aus, Ihr habt Urlaub!"
Benutzeravatar
bucher15
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 31. Dezember 2005, 12:01
Wohnort: Reinach BL Schweiz

Beitragvon Martin. » Freitag 14. Juli 2006, 18:30

Mag die Sprüche aus Himmelhunde auch nicht so sehr. Die in Bremsen gehen aber eigentlich.
Die besten hat sicherlich Halleluja, bärenstarke und Rio.
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Trinity1980 » Samstag 15. Juli 2006, 14:12

blash hat geschrieben:Ich schreib mal besser nichts. Ist mir unverständlich wie man Sprüche aus zwei sind nicht zu bremsen oder Himmelhunde kritisieren kann. Auch der Feuerschweif am Heck ist eigentlich gut. Ich habe in letzter Zeit das Gefühl dass einige Leute hier die Filme überhaupt nicht mehr so gut finden oder sie einfach nicht mehr sehen können und nur noch hier sind weil man hier auch so schön Off-Topic chatten kann. :roll:


Ich kann nur für mich sprechen: Ich wäre nicht hier, wenn ich kein 100%iger Fan wäre. Aber ich kann auch als Fan eine objektive Meinung haben und ich muß nicht alles toll und witzig finden. Ich bin z.B. auch Fan von Michael Ballack aber manchmal spielt der eben auch nicht so gut wie er es könnte. Ich finde eben daß nicht jeder Spruch ein echter Brüller ist, deshalb find ich die zwei trotzdem spitze und mir gefallen die Filme! Mfg.
Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd!
Trinity1980
 
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 17. Januar 2006, 00:08

Beitragvon dsdft » Donnerstag 27. Juli 2006, 15:06

Bastardo hat geschrieben:Aus Aladin:

Polizist: »Das hier ist eine Einbahnstraße! Haben sie den Pfeil nicht gesehen?«
Bud: »Höhö! Wieso, gibt's hier Indianer?«



:lol: ich finde den spruch geil!!!

-L-O-L-
dsdft
 
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 23. März 2006, 23:59
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Spaghetti-Tiger » Sonntag 13. August 2006, 18:08

Man darf nicht vergessen: Die Filme und damit auch die Sprüche sind teilweise älter als 30 Jahre. Da waren glaube ich die meisten hier im Forum noch gar nicht entstanden. :wink:

Darum finde ich es etwas daneben, darüber zu meckern. Damals in den Kinos haben sich die Kids darüber totgelacht. Heute können wir darüber teilweise nur noch müde lächeln, wenn überhaupt. Die Zeit ist eben weiter gelaufen. Über alte Witze kann man nicht mehr lachen, wenn man sie schon kennt. Das ist auch z.B. bei "Die 2" so. Viele Sprüche zünden nicht mehr, weil sie zu alt sind. Damit müssen wir uns abfinden.
Aber das heißt doch nicht, dass die Sprüche deshalb schlecht sind!

(Finde ich)
Je tiefer einer fällt, desto höher der Zweck.
Benutzeravatar
Spaghetti-Tiger
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 20. April 2006, 23:03

Beitragvon skylepp » Sonntag 13. August 2006, 20:26

Da muss ich Blash beipflichten das viele hier nur noch kritisieren.
Der Spruch mit Feuerschweif am Heck finde ich net schlecht :P
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche
Bild
Benutzeravatar
skylepp
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag 1. April 2006, 21:16
Wohnort: Bad Vilbel Mittelhessen

Beitragvon Angus » Freitag 18. August 2006, 17:37

Jo finde ich auch.
Ich hab gar nichts an den Spencer Hill Filmen auszusetzten.
Nur ein Film stört mich und das ist "Keiner haut wie Don Camillo".
Ich finde fast keine lustige Stelle in diesem Film. Weiß nicht warum.
Manche finden diesem Film spitze, aber das ist halt Geschmackssache.
Ich schau wirklich oft die Filme und lach mich immer wieder kaputt!

mfg

Angus

Bild
Benutzeravatar
Angus
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 19. Juni 2006, 14:07

Beitragvon Mc Bride » Samstag 19. August 2006, 13:52

Trinity1980 hat geschrieben:Also mich nerven viele Sprüche in ""Zwei sind nicht zu bremsen" und "Zwei Himmelhunde...." Sind so viel daß ich sie gar nicht aufzählen will. Aber weil ich die zwei sooo lieb hab ertrag ich auch mal einen Spruch der gar nicht geht.



:?

Es gibt gewiss Sprüche die nicht wirklich genial sind, aber es sind bei mir vielmehr die Szenen die nicht immer 100 % gelungen sind.

Das besagte Beispiel aus 2 wie P. & S. an der Tanke ist total unrealistisch. Keiner fährt mit 5,22kmh an dem Gangster vorbei, der schüttet in aller Ruhe noch Sprit drauf und hat dann noch Zeit seine Kippe drauf zu werfen... Aber den Spruch Hast du Feuerschweif am heck ... finde ich gut :)

Weitere Szenen die nicht gelungen sind findet man bei Mücke glaube ich wo das Garagentor unrealistisch oft zu und wieder aufgeht...

Oder manchmal passt oft die Länger verschiedener Szenen mit der echten Länge nicht überein. Wenn z Bsp im Film 2 Himmelhunde der Stützbalken einbricht, Terence noch ewig zeit hat zu sagen "nicht doch das war doch der stützbalken" und danach noch eine Grimasse ziehen kann - dann stimmt etwas nicht. Wenn der Stützbalken weg ist scheppert so eine Bruchbude ziemlich rasch ein, oder sie bleibt stehen weil es noch andere Stützbalken gibt...
Schulbildung ist kostenlos - manchmal aber auch umsonst....
Benutzeravatar
Mc Bride
 
Beiträge: 949
Registriert: Montag 3. Januar 2005, 13:34
Wohnort: Schwaben-Baden-Ländle

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 19. August 2006, 14:11

Mc Bride hat geschrieben:Weitere Szenen die nicht gelungen sind findet man bei Mücke glaube ich wo das Garagentor unrealistisch oft zu und wieder aufgeht...


nicht nur das Garagentor, sondern auch die Kneipentür etc. ...
Das ist ein Running Gag im Film, und mir gefällt er :wink:
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon skylepp » Samstag 19. August 2006, 16:33

FInde das auch lustig und dann noch der Spruch das hier zum Glück keine Ziegel verwendet wurde. 2 Himmelhunde auf dem Weg zu Hölle ist einfach genial :D
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche
Bild
Benutzeravatar
skylepp
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag 1. April 2006, 21:16
Wohnort: Bad Vilbel Mittelhessen

Beitragvon Mc Bride » Sonntag 20. August 2006, 11:40

fuerchtegott krause hat geschrieben:Das ist ein Running Gag im Film, und mir gefällt er :wink:



Man kann es als lustig ansehen, ich sehe das eher als peinlicher "Sollte-etwas-werden-Gag" an :wink:
Schulbildung ist kostenlos - manchmal aber auch umsonst....
Benutzeravatar
Mc Bride
 
Beiträge: 949
Registriert: Montag 3. Januar 2005, 13:34
Wohnort: Schwaben-Baden-Ländle

Beitragvon Morten » Freitag 20. Juni 2008, 00:08

Trinity1980 hat geschrieben:Also mich nerven viele Sprüche in ""Zwei sind nicht zu bremsen" und "Zwei Himmelhunde...." Sind so viel daß ich sie gar nicht aufzählen will. Aber weil ich die zwei sooo lieb hab ertrag ich auch mal einen Spruch der gar nicht geht.


Kannst du mir die Sprüche aus dem "Himmelhunde" schreiben die dir nicht gefallen ?
Pfui Deibel ist die häßlich !
Benutzeravatar
Morten
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 23:19

Beitragvon San Antonio » Sonntag 22. Juni 2008, 01:19

Meinst du, Trinity antwortet darauf nach zwei Jahren noch?

Um aber mal wieder etwas Wiederbelebung einfließen zu lassen: Ich finde im ansonsten spruchlich sehr gut ausgestatteten Banana Joe ("Banana Joe, was ist denn das überhaupt für ein Name? So würde ich ja noch nicht mal meinen Affen nennen!" Gröööööööööl ^^!) Buds folgenden Spruch absolut unsinnig und von der Rolle, wobei die erste Hälfte ja noch geht: "Und so wurde aus dem Chef der grünen Teufel der Chef der Pellkartoffeln. Wie die Natur so pinkelt!"
Hä? Was soll das denn?!? Wie die Natur so pinkelt? Agl äcks, krampf zusammen, zuck...
Auch die Zwergpygmäe in Banana Joe (der kleine Typ, den Bud bittet, ihm über die Straße zu helfen) liegt mit seinem "Hau ab, du bist nicht mein Typ" mehr als nur leicht daneben (weiß jemand, was der im Original zu Bud sagt?).

Grüße, Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Beitragvon Hannes » Sonntag 22. Juni 2008, 01:23

Im Original sagt der Polizist zu Bud, er darf erst rüber wenn er das grüne Männchen sieht und deshalb quatscht er den Kleinen an, ob er ihn nicht rüber bringt. Darauf der Kleine: I never cross with strangers was ich entweder als "Ich gehe nicht mit Fremden über die Straße" oder als "Ich leg mich nicht mit Fremden an" deuten würde.
Zuletzt geändert von Hannes am Sonntag 22. Juni 2008, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Beitragvon San Antonio » Sonntag 22. Juni 2008, 01:41

Ah, vielen Dank, Hannes =)!
"Ich gehe nicht mit Fremden über die Straße" hört sich doch gleich um vieles besser an!

Grüße, Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Beitragvon Hannes » Sonntag 22. Juni 2008, 01:42

Nix für Ungut.
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Beitragvon Sabrenuck89 » Sonntag 22. Juni 2008, 09:07

Bugsy hat geschrieben:Hast du Feuerschweif am Heck.. :roll:


also das ist nun wirklich kein schlechter spruch
"Schon als Knabe sass ich im Garten und spielte mit der Mutter Karten"
Sabrenuck89
 
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 21. Juni 2008, 21:48
Wohnort: Oberhausen

Re: schlechteste Sprüche!

Beitragvon Martin. » Montag 22. Juni 2009, 19:30

"Am laufenden Band...wie bei Carrell" ... aus Mücke, als einer mit nem Wägelchen abserviert wird. Irgendwie total unpassend der Spruch und lustig find ichs auch nicht. Das verbindet man halt mit der damaligen Zeit, aber heutzutage ist das auch nicht jedem ein Begriff. Ich mag lieber zeitlose Sprüche.

Den Pagagei im selben Film hab ich auch als ziemlich nervig in Erinnerung.
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Re: schlechteste Sprüche!

Beitragvon San Antonio » Dienstag 17. November 2009, 19:12

Weil wir gerade so schön am revivalisieren sind, und ich den Fehler beging, den Film aus welchem Grunde auch immer nochmal zu kucken, hier noch was von mir...

Und zwar kann man sich hier nicht nur einzelne Sprüche schenken, sondern gleich den ganzen Film: Der Dicke in Mexiko...
Die Sinnhaftigkeit dieses Machwerks ist nur durch die Klosettfrage hinreichend zu beantworten, denn an diesem... Ding... ist nun wirklich überhaupt gar nichts gut oder lustig.
Das reicht von den Schweinen und Enten, die im Saloon rumrennen (was haben die da zu suchen, vor allem bei einer Klopperei), über die Synchro, über die durchgängig und ausnahmslos (!) unsymphatisch gespielten Figuren, Buds ständiges Brillerausgehole bis zu diesem idiotischen Erdfresser und seinen hohlen Phrasen, sowie der Filmmusik, vom quatschenden Gaul ganz abgesehen...
Höchstens Luciano Catenacci bietet am Anfang etwas Kurzweil, wo Bud im Knast mit ihm um die Pute knobelt, ansonsten ist der Film einfach nur zum :klatsche: ...

Für mich der Buddyfilm, um den ich nicht traurig wäre, wenn er auf ewig verschollen geht, oder besser noch nie gemacht worden wäre. Absolut kalt, lieblos, unpersönlich, strunzdumm, und man fragt sich: Junge, Bud, hattest Du das Geld so nötig?

Andreas
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron