Bewertet: Eine Faust geht nach Westen

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Wie gefällt euch "Eine Faust geht nach Westen"?

1/5 schlecht
1
2%
2/5 passabel / "na ja"
4
8%
3/5 gut / sehenswert
11
21%
4/5 sehr gut
22
42%
5/5 überragend / ausgezeichnet
14
27%
 
Abstimmungen insgesamt : 52

Bewertet: Eine Faust geht nach Westen

Beitragvon Martin. » Sonntag 17. Oktober 2004, 20:20

Auch über diesen Film haben wir relativ wenig gesprochen deshalb eine Umfrage.

Bild

Wie findet ihr den?

Stimmt oben nach folgenenden Kriterien ab...

1/5 schlecht
2/5 passabel / "na ja"
3/5 gut / sehenswert
4/5 sehr gut
5/5 überragend / ausgezeichnet

...und schreibt bitte eure Begründung dazu!

Gruss Martin
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Danrho » Sonntag 17. Oktober 2004, 20:28

Ich habe mal für sehr gut gestimmt .
Das ist mein absoluter Bud Solo Film, aber schwer für mich zu entscheiden.
Ganovenschreck , Banana Joe , Warzenschwein , Mücke , Plattfuss,
können ohne weiteres mithalten.
Benutzeravatar
Danrho
 
Beiträge: 1753
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 20:32
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Streifenkarl » Sonntag 17. Oktober 2004, 21:38

Geniale Sprüche, geile Schlägereien, super Soundtrack und eine Klasse Geschichte... was soll man noch mehr sagen? Achja, das "Wettfressen" mit dem Sheriff sollte man noch erwähnen.
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Ray » Sonntag 17. Oktober 2004, 21:43

finde ihn ganz gut.
doch der indianer regt mich doch ein bisschen auf.is mir ein wenig zu albern.ansonsten is der film ok.joe bugner als sheriff gefällt mir auch noch ganz jut.
Ray
 
Beiträge: 1863
Registriert: Sonntag 23. Mai 2004, 15:01
Wohnort: Richtung Meer

Beitragvon fuerchtegott krause » Sonntag 17. Oktober 2004, 22:02

Streifenkarl hat geschrieben: Achja, das "Wettfressen" mit dem Sheriff sollte man noch erwähnen.


Definitiv neben Hallelujah die beste Fressorgie, wenn nicht DIE Beste.
"Ich mag nix Süsses, bring nochmal ne Pute..." is ein echter Synchroklassiker. Und die Kloppereien vom Feinsten, Bud hatte zwar schon ne ordentliche Plaunze, war aber noch topfit, remember Pfannengong, hehe. Sicherlich mit Plattfuss und Mücke unter den Top3 der Bud-Soli. Und Pizutti hat ooch ne gute Performance. Von mir ne starke 4/5.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Swedish Viking » Sonntag 17. Oktober 2004, 22:51

von mir gibt's ebenfalls 4 punkte, der film macht einfach immer wieder spaß.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon Kalle mit der Kelle » Montag 18. Oktober 2004, 01:28

der film ist an sich gut. das einzige problem ist adlerauge, der völlig über ist und nur nervt. aber wenn man schafft, ihn zu ignorieren ein bombenfilm. das wettessen ist wirklich fabelhaft und auch wie bud am anfang bei dem alten ehepaar im zug sitzt.
Kalle mit der Kelle
 
Beiträge: 810
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 14:36

Beitragvon Thomas Moore » Montag 18. Oktober 2004, 12:39

ich finde das Ende von dem Film irgendwie langweilig.
Die erste halbe Stunde ist eigentlich ganz gut.
Warum denn nur diese Gewalt?
- Weil's die Denkfähigkeit erhöht!

visit: http://spencerhill.funpic.de
Benutzeravatar
Thomas Moore
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2004, 11:09

Beitragvon Tuco » Montag 18. Oktober 2004, 17:27

Mir gefällt der Film sehr gut. Super Soundtrack von Moriccone und gute Nebendarsteller. Mich nervt lediglich der Indianer. Ohne ihn hätte ich für "überragend" gestimmt.
Benutzeravatar
Tuco
 
Beiträge: 1858
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Danrho » Montag 18. Oktober 2004, 18:25

Irgendwie nervt hier Adlerauge bei jedem , geht mir genauso . :wink:
Benutzeravatar
Danrho
 
Beiträge: 1753
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 20:32
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Streifenkarl » Montag 18. Oktober 2004, 18:45

Pah, ich find den gut. "Plitsche platsche Manitu, Manitu..." Ich mein, ohne diesen Gegenpol wäre Buddy auch nicht so genervt, was er extrem gut spielt in dem Film. Sachen wie "Hoffentlich kommt hier bald mal n Zug, sonst werd ich wahnsinnig" sind doch unbezahlbar!
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Martin. » Montag 18. Oktober 2004, 18:50

Streifenkarl hat geschrieben:Pah, ich find den gut. "Plitsche platsche Manitu, Manitu..." Ich mein, ohne diesen Gegenpol wäre Buddy auch nicht so genervt, was er extrem gut spielt in dem Film. Sachen wie "Hoffentlich kommt hier bald mal n Zug, sonst werd ich wahnsinnig" sind doch unbezahlbar!


Aber das hätte er vielleicht sogar gesagt, wenn Terence der Partner gewesen wäre, denke ich mal.
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Martin. » Montag 18. Oktober 2004, 18:52

Danrho hat geschrieben:Irgendwie nervt hier Adlerauge bei jedem , geht mir genauso . :wink:


Ja mir auch. :wink:
Ich finde den Film sonst TOP, obwohl ich Western sonst nicht so sehr mag. Aber die Story ist wirklich klasse und erst die Schlägereien. Die sind ja top insenziert, da fehlt es an nichts.
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Beitragvon Thunder » Mittwoch 20. Oktober 2004, 23:22

Ich mag den Film mit Adlerauge ! Bei der Szene wo der Verdrekte Typ ein Bad nehmen muss und dann der Chinese das wasser probiert und auf die Tafelschreibt Heute Zwiebelsuppe da rollen sich mir die Fussnägel hoch;)
Ein Toller Film
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 23. Oktober 2004, 14:06

Thomas Moore hat geschrieben:ich finde das Ende von dem Film irgendwie langweilig.
Die erste halbe Stunde ist eigentlich ganz gut.


jo, die abschlusskloppe mit joe bugner hat doch ein paar längen. anscheinend wurde das pulver schon etwas im vorfeld verschossen, die saloonschlägerei gehört wirklich zu den Spencer-Highlights überhaupt.
ansonsten hält der film meiner Meinung nach ein hohes Niveau bis zur besagten schluss-klopperei.

zum kleinen "nervigen" indianer: find isch jetzt gar nicht mal so schlimm, schliesslich isser auch aufhänger für ein paar gute gags.
wenn der nervig ist, was is dann "Anulu" in "Zwei Asse..." ?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Streifenkarl » Samstag 23. Oktober 2004, 14:20

Die kurze Schlussklopperei ist wirklich nicht die beste, aber wie Buddy da Colorado Slim abfertig ist doch genial! "Wie rennst du denn hier rum... siehst aus wie'n Schornsteinfeger..." Und... er ist irgendwie wirklich so aus. :lol:
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Hannes » Sonntag 14. November 2004, 11:14

Gehört für mich zu den drei besten Bud Solo Streifen!
Bild
Benutzeravatar
Hannes
 
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 23:28
Wohnort: Hessen

Beitragvon Steffi1978 » Freitag 19. November 2004, 14:50

Top!
Da ist die Kanone! Du machst Sachen, ich hätt`s für `ne Schnur gehalten!
Benutzeravatar
Steffi1978
 
Beiträge: 202
Registriert: Sonntag 27. Juni 2004, 18:41
Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Beitragvon Kommissar Plattfuß » Samstag 26. Februar 2005, 13:20

Ich mag der Film sehr. hab desshalb für gut abgestimmt.!!! :lol:

Einfach Top der Film. Tolle Fressszenen, tolle Kloppe und tolle Handlung und die Musik ist auch net die schlechteste. Wobei an manchen stellen der Indianer etwas stört. Desshalb nur 4/5. Auch gute Nebendarsteller.
Wie er den Artzt miemt. Auch der Opa der im sterben liegt, toll........ Und die Fressszenen im Salon....... :D :D

Knuddle
Benutzeravatar
Kommissar Plattfuß
 
Beiträge: 2250
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 11:45

Beitragvon lenny1809 » Samstag 5. März 2005, 01:31

Auch von mir 4von5. Der Indianer muss aber für die story sein. Hat mich beim ersten mal gucken aber auch ziemlich gestört. :)
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron