Meinungen zu die Troublemaker

Hier können Umfragen zum Thema Spencer & Hill gestartet werden. Themenfremde Umfragen sind hier nicht erlaubt.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Beitragvon Ich bin Muttis Johnny » Samstag 4. Oktober 2003, 14:45

Oh du böser Fehlerteufel meinte natürlich "Jail" sorry
Benutzeravatar
Ich bin Muttis Johnny
 
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 29. August 2003, 13:28
Wohnort: Gießen

Beitragvon Capitano Blake » Montag 6. Oktober 2003, 18:08

hä?
Rauchen kann tödlich sein!
...dann saufen wir eben!
Benutzeravatar
Capitano Blake
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 11:06
Wohnort: Flintbek/Kiel

Beitragvon Hawkeye » Mittwoch 8. Oktober 2003, 15:45

Weiß einer was er meint?
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2500
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Beitragvon Ich bin Muttis Johnny » Samstag 11. Oktober 2003, 13:35

Ich entschuldige mich vielmals für die undeutlichkeit des von mir eingebrachten Beitrages!!! War wohl nicht ganz da an dem Tag. Wollte nur ausdrücken das viele Klassische Spencer/Hill Gags in dem Film angeschnitten werden. Und die sache mit dem Jail Sollte nur heissen das mich das doch stark an Krokodil und Nilpferd erinnerte wo terry ja schon einmal damals mittels eines Kettenfahrzeugs unseren Bud aus dem Knast holte.
Das sind nette Leute die zu Weihnachten Marziparnschweine essen,und andere kauen lassen!
Benutzeravatar
Ich bin Muttis Johnny
 
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 29. August 2003, 13:28
Wohnort: Gießen

Beitragvon piedone » Sonntag 12. Oktober 2003, 11:24

Ich hatte hier schon mal Sachen geschrieben die sie das nächste Mal besser machen sollten, also gleichzeitig die Probleme die ich mit den Troublemakern habe.[/url]
piedone
 
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 29. April 2003, 14:58

Beitragvon WINDELWINNIE » Dienstag 14. Oktober 2003, 22:13

Leider, leider kann ich das alles nicht nachvollziehen, MIAMI COPS unterliegt allein schon wegen der stümperhaften Inszenierung und dem lustlosen Spiel von Bud und Terry und TROUBLEMAKER versagt in dem Punkt uns die zwei Haudegen wie vor zehn/zwanzig Jahren zeigen zu wollen...in meinen augen leider kein Abschiedsgruß/-vorstellung sondern eine Beerdigung...

In diesem Sinne
Windelwinie
Alle toof, ausser ich
Benutzeravatar
WINDELWINNIE
 
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 20:22
Wohnort: Klein-Bagdad

Beitragvon Friedensharke » Mittwoch 15. Oktober 2003, 11:10

Über welche Szenen ich mich noch beäumelt habe, als Buddy auf Terry wartet, Buddy lehnt sich auf nen Zaun, paar Augenblicke später *KNACK* , der obere Pfosten bricht durch, Buddy läuft weiter, der Schmied wundert sich über das zerbrochene Holz .
Minuten später bricht wieder an einer anderen Stelle das obere Holzstück,, der SChmied kuckt wieder doof, usw...

Später dann als Terence wieder kommt, sieht man den ganzen Zaun an jeder Stelle eingebrochen , aber nach unten zusammengebunden, :lol: weil der Schmied wohl keine Lust mehr hatte dauernd den Zaun zu flicken, Terence schaut sich den Zaun kurz verwundert an, und schert sich dann weiter seiner Dinge.
Mach schon Platz, ich bin der Landvogt
Benutzeravatar
Friedensharke
 
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 21. September 2003, 22:24

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Mittwoch 15. Oktober 2003, 12:08

G-g-g-genau, die Szene find aich auch gut. Genau wie den Running Gag mit den Schachspielern. Und wo B&T im Schaukelstuhl sitzen und sich quasi beim Schaukeln duellieren. Glaub T will immer im Rhythmus mit B, aber B brems dann immer wieder mal.
Ansonsten ist der Film mau, irgendwie zu kindisch.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon Capitano Blake » Mittwoch 15. Oktober 2003, 13:14

Auch nicht zu vergessen die Szene wo Bud gehenkt werden soll und das band reißt!
Rauchen kann tödlich sein!
...dann saufen wir eben!
Benutzeravatar
Capitano Blake
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 11:06
Wohnort: Flintbek/Kiel

Beitragvon Hawkeye » Mittwoch 15. Oktober 2003, 13:22

das band reißt? ist nich der balken gebrochen? war schon cool :)
Alle Rechtschreibfehler die in diesem Post enthalten sind, sind Absicht und bedürfen keiner weiteren Rechtfertigung, Bemerkung oder Richtigstellung. Falls ihr doch was zu beklagen habt, steckt es euch in den Allerwertesten.
Benutzeravatar
Hawkeye
 
Beiträge: 2500
Registriert: Dienstag 11. März 2003, 13:35
Wohnort: Bremen

Beitragvon Capitano Blake » Mittwoch 15. Oktober 2003, 13:38

kann sein das es der balken ist! :wink:
Rauchen kann tödlich sein!
...dann saufen wir eben!
Benutzeravatar
Capitano Blake
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 11:06
Wohnort: Flintbek/Kiel

Beitragvon Krokogator » Donnerstag 20. September 2007, 19:15

Ich fand den Film gut. Klar ist er nicht so toll wie ihre besten. Aber schlecht find ich ihn nicht. Das beste ist natürlich die Schaukelstuhl- Episode.
Krokogator
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 30. August 2007, 20:15
Wohnort: Essen

Beitragvon Mir_fällt_kein_Name_ein! » Samstag 6. Oktober 2007, 14:26

Ich hab mich auch schon öfters gefragt, was so viele denn genau an Troublemaker schlecht fanden. Ich fand ihn jedenfalls einfach super!

Man merkt dem Film jedoch an, dass er "moderner" ist als die anderen - da kommen Sachen vor, die es davor nie gegeben hätte (Z.B. die allgemeine Thematik). Das soll jedoch nicht kritisch gemeint sein - ich war positiv davon überrascht. Außerdem muss man ja dazu sagen, dass es ein MUSS für jeden Fan ist, auch den letzten der Beiden zu sehen - unabhängig davon, ob er jetzt gut oder schlecht ist.

Was Miami Cops angeht, der ja auch mal hier erwähnt wurde: Den fand ich eg auch gut. ^^
Mir_fällt_kein_Name_ein!
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 22. November 2005, 12:17

Beitragvon Landvoigt » Freitag 7. Dezember 2007, 21:16

Der Film ist zwar moderner, aber man sieht das beide älter geworden sind :lol:
Ich finde Die Troublemaker ist ein guter Abschluss für beide gewesen. Zwar hat meiner Meinung die Musik nicht ganz zu dem Film gepasst, aber der Rest war Top. Also für mich war es noch einmal ein Genuss diesen Film zu sehen. Schade das es keine mehr geben wird. :(
Landvoigt
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 13:40
Wohnort: Weinbach

Beitragvon Plattfuss » Samstag 8. Dezember 2007, 03:54

...
Zuletzt geändert von Plattfuss am Donnerstag 5. Juni 2008, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Plattfuss
 
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 16. August 2002, 14:49

Beitragvon Swedish Viking » Samstag 8. Dezember 2007, 07:47

habe den alten, ausgebuddelten thread mal zu den "umfragen" gesteckelt.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Beitragvon Michael » Samstag 8. Dezember 2007, 13:01

Einmal angesehen, und nie wieder. :oops: Ich frage mich manchmal echt, wie man nur so einen Schrott ungestraft produzieren kann. :roll:
Anytime Baby...Go Ahead...Make My Day
Benutzeravatar
Michael
 
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 25. Februar 2005, 22:39
Wohnort: Northeim

Beitragvon teste » Samstag 8. Dezember 2007, 16:17

Michael hat geschrieben:Einmal angesehen, und nie wieder. :oops: Ich frage mich manchmal echt, wie man nur so einen Schrott ungestraft produzieren kann. :roll:


word

Allein schon wegen den 1000 Kinder und die SL.
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Beitragvon Landvoigt » Samstag 8. Dezember 2007, 18:51

Ich würde den Film immer wieder schauen, alleine weil Buddy und Terence darin mitspielen. Wenn man will kann man jeden Film auseinandernehmen und kritisieren. Aber als Fan kann ich gut über ein oder zwei Sachen wegschauen.
Landvoigt
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 13:40
Wohnort: Weinbach

Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron