MIG Italo-Western Thread

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays aus dem Eurowestern Genre, sowie technische Daten.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

MIG Italo-Western Thread

Beitragvon Karl » Montag 20. August 2007, 14:38

Auch MIG steigt demnächst ins Italowestern-Geschäft ein, allerdings nicht unter dem MIG-Label, da der MIG-Vertrieb Euro Video nicht mehr so viele Titel ins Programm nimmt. So erscheinen die Western bei mehreren Vertrieben. Ein paar Western werden wahrscheinlich über Koch erscheinen und werden in die neue Western Collection integriert. Das werden Titel sein, wie die beiden Ringos.
Daneben werden weitere Titel bei Movie Power in einer eigenen Western-Reihe erscheinen, zu denen gehören dann zum Beispiel "Die im Staub verrecken", "Hallelujah Companeros" oder "Die letzte Rechnung zahlst du selbst".
Als Bonusmaterial wird's Originaltrailer, Alternative Vorspänne, teilweise auch alte deutsche Kinotrailer geben.
(Alles Planungen, ohne Gewähr)
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon welpe » Samstag 15. September 2007, 02:39

Unter dem Label Movie Power / m4a ( im Vertrieb der AVU ) werden im Oktober / November folgende 3 Italo Western erscheinen:


Die letzte Rechnung zahlst du selber
Django - die im Staub verrecken
Halleluja Companeros

Im Dezember erscheint der Titel Der Teufel kennt kein Halleluja, Label ist WGF in Zusammenarbeit mit KSM.

Weitere Titel wie Ringo 1 und 2 ( Doppel DVD Edition ), Silbersattel ( HD Transfer ), Der Tod ritt Dienstags, sowie 3 Tony Anthony Western
erscheinen 2008.

die DVDs werden unter der sorgfältigen Obhut von MIG produziert.
welpe
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 22:20

Beitragvon Pacifico » Dienstag 27. November 2007, 22:55

Ich habe heute "Django - die im Staub verrecken" und "Halleluja Companeros" (Arizona Colt) abgegriffen. Eben kurz reingeschaut: Kommen mit deutschem sowie dem ital.O-Ton, FSK 18 für beide.

"Halleluja Companeros" läuft 111:25 min, länger als "uncut" nach meinem bisherigen Wissensstand sein müßte! Scheint im Bildformat minimal beschnitten (2,20 statt 2,35:1) zu sein. Satte Farben, guter Kontrast, ein paar Verschmutzungen, na ja - für die € 9,99 Sektion trotzdem weit überm Durchschnitt. Als "Arizona Colt" habe ich ihn früher schon 3, 4 Mal gesehen, einer der besten Gemmas, gehört in die Sammlung.

"Django - die im Staub verrecken" (96:20 min) ist mir (erster Eindruck) zu weich gefiltert. Sehr gelungenes Cover im Plakatstil der damaligen Zeit. Werde ich demnächst in Ruhe gucken, kenne ich nämlich noch gar nicht.
Benutzeravatar
Pacifico
 
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 19:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tuco » Freitag 30. November 2007, 16:33

Hab sie mir jetzt gekauft und bin ganz zufrieden damit. Sicherlich kann man keine Koch Media Qualität erwarten, aber für den Preis von 10 Euro gibts an der Qualität nicht viel auszusetzen. Man muss sie nur mal mit den zuletzt erschienenen x-rated DVDs vergleichen. Die werden ja für mehr als das doppelte verhökert und garantieren nicht einmal das originale Bildformat bzw. Ungekürztheit.
Die Filme selbst fand ich auch super. Bei "Die im Staub verrecken" hat mir vor allem die düstere Grundstimmung gefallen. "Arizona Colt" hätte eigentlich auch ein "Ringo" Film sein können. Ist jedenfalls ähnlich unterhaltsam und zählt für mich auch zu den fünf besten Gemma Filmen. Ich freu mich schon auf weitere Italowestern von MIG!
"Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes anzuklagen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit bei einem Autorennen."
Benutzeravatar
Tuco
 
Beiträge: 1858
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 7. Mai 2008, 18:00

welpe hat geschrieben:...sowie 3 Tony Anthony Western
erscheinen 2008.

die DVDs werden unter der sorgfältigen Obhut von MIG produziert.


hmmm, nu ist der "Schrecken des Kung-FU" bei "Eyecatcher" rausgekommen. Ist das auch das Label, bei dem auch die anderen beiden Anthonys rauskommen? von der Truppe hab ich bisher nix gehört, haben die was mit dem X-Leuten zu tun oder ist diese Cover-Varianten-Geschichte jetzt Standard auch bei andern Labels geworden? Und weiss schon jemand, was Anthony-technisch noch rauskommen soll?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Mittwoch 14. Mai 2008, 09:34

MIG veröffentlich am 25.07.2008 "Tex und das Geheimnis der Todeshöhlen" ("Tex Willer e il signore degli abissi") über Sunfilm. Die Seite 1 des DVD-News Threads wurde schon aktualisiert.

Weitere Infos bei Sunfilm

Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Sonntag 12. Oktober 2008, 10:24

"Tödliche Rache" wurde gecancelt.

MIG Film GmbH hat geschrieben:der sollte über sunfilm kommen, leider gab es masterprobleme, der titel liegt erst einmal auf eis.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Dienstag 20. Januar 2009, 18:03

Voraussichtlich am 13.03.2009 geht es weiter mit der Italo-Western-Collection von MIG / Savoy Film mit dem Film "Fäuste, Bohnen und Karate".

Laufzeit: ca. 84 Minuten
Sprache: Deutsch
Bildformat: 1,85:1
Vertrieb: Sunfilm

Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: MIG Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Donnerstag 18. Juni 2009, 07:33

Wie schon bekannt ist, geht die reguläre Italo-Western-Collection von Savoy Film am 24. Juli 2009 mit Sancho - dich küsst der Tod weiter.

Bild

Am 14. August 2009 erscheint in dieser Reihe nun auch die erste Blu-Ray Disc mit dem Giuliano Gemma Film "Silbersattel", der kürzlich einen neuen HD Transfer bekam.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: MIG Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Donnerstag 18. Juni 2009, 16:50

Hier noch ein Statement zur kommenden "Silbersattel" Blu-Ray Disc direkt von MIG:

Michael Nezik - MIG Film GmbH hat geschrieben:Koch macht bei dem Titel nur den Vertrieb für uns, die Rechte von Silbersattel liegen bei MIG Film, die Blu-Ray ist bereits fertig, das Bild sieht noch um einiges besser aus als die Koch DVD und wird im Vertrieb von Sunfilm im August erscheinen.[/b].
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart


Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron