X-Rated/-NK/-Gabu Italo-Western Thread

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays aus dem Eurowestern Genre, sowie technische Daten.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Beitragvon andeh » Donnerstag 3. Mai 2007, 20:05

Das obere ist das italienische, das untere das deutsche Filmplakat.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon lenny1809 » Donnerstag 3. Mai 2007, 20:28

Ähnelt auch dem Cover B von Spiel dein Spiel und töte, Joe!
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3305
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Beitragvon Grinder » Samstag 2. Juni 2007, 19:04

Kann mal jemand was zu den neuen x-rated Titeln sagen:
Der Galgen wartet schon, Amigo (1000 Dollar Kopfgeld/Il venditore di morte)
Für eine Handvoll Blei (Uccidi o muori)

Datum der Veröffentlichung, etc....
Benutzeravatar
Grinder
 
Beiträge: 169
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2003, 10:44

Galgenvögel

Beitragvon questi » Samstag 2. Juni 2007, 20:00

Hab heut' endlich die Galgenvögel-DVD bekommen, und bin doch etwas enttäuscht. Hatte von x-rated Besseres erwartet. Der Streifen selbst ist eher mäßig unterhaltsam, auch wenn Fajardo eine seiner besseren Perfomances gibt. Ist aber offensichtlich um einiges gekürzt. Die Bildqualität ist auch nicht gerade prickelnd. Das wär aber alles für den Junkie noch verkraftbar, wenn er wenigstens das richtige Bildformat hätte. Ich hasse diese Dialoge zwischen Mund links und Ohr rechts. Alles in allem scheint mir x-rated so fast auf dem Weg Richtung Best, nur nich so billig. Oder sparen sie sich jetzt die widescreen-Fassung als Bonusfilm für den übernächsten Streifen auf?
questi
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 26. Juni 2006, 15:14

Beitragvon General Ramirez » Samstag 2. Juni 2007, 22:32

Kann mal jemand die genaue Laufzeit posten? Bei Gleichstand werde ich wohl bei meiner Premiere Aufnahme bleiben.
Benutzeravatar
General Ramirez
 
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2003, 20:45
Wohnort: Agua Caliente

Beitragvon Karl » Sonntag 3. Juni 2007, 01:13

85:05
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon General Ramirez » Sonntag 3. Juni 2007, 11:01

Danke. Premiere: 85:01

Hm... :?:
Benutzeravatar
General Ramirez
 
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2003, 20:45
Wohnort: Agua Caliente

Beitragvon questi » Sonntag 3. Juni 2007, 11:48

Im Koch-Lexikon übrigens mit 98 min angegeben.
questi
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 26. Juni 2006, 15:14

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Freitag 8. Juni 2007, 20:06

Grinder hat geschrieben:Der Galgen wartet schon, Amigo (1000 Dollar Kopfgeld/Il venditore di morte)

Datum der Veröffentlichung:


17. Juli 2007
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Sonntag 22. Juli 2007, 17:58

Ist von den beiden Covervarianten zu "Der Galgen wartet schon, Amigo" eigentlich eins wieder das Kinoplakat?

Cover A:
Bild

Cover B:
Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Karl » Sonntag 22. Juli 2007, 19:33

Cover A war ein deutsches Plakat, eine leichte Abwandlung des ital. Plakates.
Cover B stammt von Sartana - Töten war sein täglich Brot.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Tuco » Sonntag 21. Oktober 2007, 22:17

Wíe schneidet denn die Bildqualität der SARG DER BLUTIGEN STIEFEL DVD im Vergleich zur Tele 5 Version ab?
"Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes anzuklagen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit bei einem Autorennen."
Benutzeravatar
Tuco
 
Beiträge: 1858
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Karl » Sonntag 21. Oktober 2007, 23:35

Ist die gleiche Version, auf anamorph hochgezogen.
Tele 5:
Bild

X-Rated:
Bild
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Mittwoch 24. Oktober 2007, 09:48

Ist eigentlich die X-Rated DVD zu "Sarg der blutigen Stiefel" besser als die alte Pest DVD?

Gut bei X-Rateds neuer "Für eine Handvoll Blei" finde ich, dass es diesmal nur 1 Cover gibt (das auch noch gut aussieht). Aber wieso ist der Preis so hoch (20 Euro)? Gibt es da wieder irgendein "besonderes" Bonusmaterial?
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon andeh » Mittwoch 24. Oktober 2007, 11:36

Ha(r)fenkonzert hat geschrieben:Gut bei X-Rateds neuer "Für eine Handvoll Blei" finde ich, dass es diesmal nur 1 Cover gibt (das auch noch gut aussieht). Aber wieso ist der Preis so hoch (20 Euro)? Gibt es da wieder irgendein "besonderes" Bonusmaterial?


Du findest das Cover schön? Das ist doch nicht dein ernst. X-Rated "Erstveröffentlichung" = 20€ egal ob in Deutschland oder Weltweite. Aber auf Börse sollte man sie für 17-18€ bekommen. Gibt ja nur zwei Preisklassen bei X-Rated. 15er und 20er Titel.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Samstag 1. März 2008, 18:44

Am 01.03.2008 bringt X-Rated "Für eine Handvoll Blei" nochmal mit einem anderen Cover B heraus. Inhaltlich dürfte aber alles identisch zur bisherigen Version sein.

Cover A:
Bild

Cover B:
Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Samstag 1. März 2008, 19:11

Bei Simple Movie ist gerade "Dakota - Nur der Colt war sein Gesetz" erschienen. Es gibt hier insgesamt 4 Covervarianten, wovon 3 kleine Hartboxen sind und dann noch eine große Hartbox, die auf 333 Stück limitiert ist.

kleine Hartbox, Cover A:
Bild

kleine Hartbox, Cover B:
Bild

kleine Hartbox, Cover C:
Bild

große Hartbox:
Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon Pacifico » Sonntag 2. März 2008, 11:58

Danke für die "Gegenüberstellung". Ich neige zu C: ein finsterer, bärtiger Typ, und Leichen, die seinen Weg pflastern - sehr klassisch :twisted:
Benutzeravatar
Pacifico
 
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 19:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tuco » Montag 3. März 2008, 00:31

Bin mal auf den Film gespannt. Das zweite Cover erinnert irgendwie ein bisschen an Töte Django. Ich tendiere eher zu Cover 1.
"Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes anzuklagen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit bei einem Autorennen."
Benutzeravatar
Tuco
 
Beiträge: 1858
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Mailman » Sonntag 16. März 2008, 14:45

Weiß jemand wieso X-Rated auf der "Sartana kommt" nicht den Original-Trailer verwendete sondern selbst einen bastelte ?
Mailman
 
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 21:14

VorherigeNächste

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast