Koch Media Italo-Western Thread

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays aus dem Eurowestern Genre, sowie technische Daten.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Re:

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Sonntag 8. Februar 2009, 11:21

Stanton hat geschrieben:Gibt es Neuigkeiten zu Mercenario und Navajo Joe?

Als Antwort dazu mal ein Zitat von einem Koch Media Mitarbeiter vom 23.01.2009:
"Möchten ... möglichst gute Scheiben abliefern. Einige Interviews sind schon im Kasten, weitere sollen folgen. Die deutschen Kinotrailer werden neu abgetastet, die Tonspuren überarbeitet (vielleicht habt ihr mitbekommen, dass auf der amerikanischen Navajo Joe ein Stück Score fehlt) usw. Wir machen uns da keinen Stress, sind ja keine neuen Filme und die paar Monate kann man ja noch warten."
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Montag 2. März 2009, 18:37

Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Karl » Dienstag 17. März 2009, 17:01

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Dienstag 24. März 2009, 09:14

Koch Media hat "Mercenario - Der Gefürchtete" bei der FSK neu prüfen lassen. Neue Freigabe ist jetzt FSK 16. Siehe Freigabebescheinigung.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Stanton » Dienstag 24. März 2009, 11:34

Also ist Mercenario ein Film wo sich die Kosten für eine Neuprüfung rentieren. Im Gegensatz zu Navajo Joe und den Ringo Filmen.

Wo kommt eigentlich die FSK 12 für Lauf um dein Leben her? Der war doch früher auch sicher höher eingestuft.
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Il Cattivo » Dienstag 24. März 2009, 11:37

kostet denn das so viel das neu Pruefen zu lassen? andererseits, fsk16 verkauft sich auch doppelt so gut wie fsk18. Bei Il Mercenario denke ich wird man auch beruecksichtigen dass es dann die weltweit einzige Englisch-freundliche DVD des Film ist (von ueberteuerten OOP Japan Importen abgesehen), welche sicher auch recht gut exportiert wird... mein Tip ist, Mercenario wird sich sehr gut verkaufen
Benutzeravatar
Il Cattivo
 
Beiträge: 37
Registriert: Freitag 12. August 2005, 14:28

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Karl » Dienstag 24. März 2009, 16:51

Stanton hat geschrieben:Also ist Mercenario ein Film wo sich die Kosten für eine Neuprüfung rentieren. Im Gegensatz zu Navajo Joe und den Ringo Filmen.

Navajo Joe und Ringo 1 wurden auch neu geprüft, sonst hätten sie keine kJ. kJ gabs ja damals nicht und FSK18 einfach in kJ umbennen ist nicht erlaubt.

Il Cattivo hat geschrieben:kostet denn das so viel das neu Pruefen zu lassen? andererseits, fsk16 verkauft sich auch doppelt so gut wie fsk18.

Das ist vom Film abhänging, einen eher unbekannten Horrorfilm bekommst du mit FSK 18 besser weg als mit FSK 16, weil du damit ein zusätzliches "Qualitätsmerkmal" schaffst. Bei Italowestern ist das nicht unähnlich.

Wie sich das 18er Verbot bei Kaufhof auswirkt, muss man nun aber erstmal sehen.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon MilanoKaliber9 » Donnerstag 2. April 2009, 13:56

weiß jemand, ob sich dieser neue deutsche BLINDMAN release von dem Koch release unterscheidet ? oder ist das absolut identisch mit extras, sound usw. ?

ok hat sich erledigt ^^. gerade gelesen, dass es sich nur um nen re-release handelt
Zuletzt geändert von MilanoKaliber9 am Donnerstag 2. April 2009, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Il Cattivo » Donnerstag 2. April 2009, 13:58

sollte komplett identisch sein, natuerlich minus Booklet und so weiter. Das sind low-budget re-releases, die inhaltlich identisch sind.


btw, reviews der aktuellen 3 Koch scheiben verfuegbar unter spaghetti-western.net, freu mich auf feedback
Benutzeravatar
Il Cattivo
 
Beiträge: 37
Registriert: Freitag 12. August 2005, 14:28

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Drifter » Donnerstag 2. April 2009, 15:29

Il Cattivo hat geschrieben:natuerlich minus Booklet und so weiter.

das ist nicht gesagt. bei "Der Tod trägt schwarzes Leder" z.B. war das Booklet auch bei der Cine+-Scheibe enthalten
"...And they won't have to burn the books when no one reads them anyway."
Benutzeravatar
Drifter
 
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:15
Wohnort: Dresden

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Karl » Donnerstag 2. April 2009, 19:28

Drifter hat geschrieben:
Il Cattivo hat geschrieben:natuerlich minus Booklet und so weiter.

das ist nicht gesagt. bei "Der Tod trägt schwarzes Leder" z.B. war das Booklet auch bei der Cine+-Scheibe enthalten

Das waren Restbestände, die verteilt wurden. Kann man ja nicht einfach wegschmeissen sowas... Sollten inzwischen aber auch weg sein. Das Booklet ist also nicht zwangsläufig enthalten.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Dienstag 19. Mai 2009, 20:06

Über Cine Plus erscheint am 26. Mai ein Re-Release von "Django - Ich will ihn tot". Wie bisher gibt es bis auf das Cover keine Änderungen am Inhalt der DVD.

Weitere Infos auf der Seite von Cine Plus

Im "DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)" Thread ist außerdem zu sehen, wie es mit der Koch Media Western Collection weitergeht. :)

Bild
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon muffey » Dienstag 26. Mai 2009, 15:08

kaum ist man ne Woche nicht da und schon ist die Liste aktualisiert, danke Harfe! :D
Kommen die unnummerierten Koch-Veröffentlichungen noch in die Western Collection,oder werden das "normale" Einzelveröffentlichungen (was ich mal nicht hoffe) ?
"...der sieht ja aus wie Frankenstein kurz vorm Abflug!"
Benutzeravatar
muffey
 
Beiträge: 2282
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2003, 19:51
Wohnort: Lampertheim/zwischen Mannheim und Worms

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Mittwoch 27. Mai 2009, 17:24

muffey hat geschrieben:Kommen die unnummerierten Koch-Veröffentlichungen noch in die Western Collection,oder werden das "normale" Einzelveröffentlichungen (was ich mal nicht hoffe) ?

Die ganzen neuen Titel stehen erstmal einfach nur so in der Liste ohne Nummerierung. Hat ja noch Zeit. Die spätere Reihenfolge steht ja noch nicht fest. :wink:
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Montag 1. Juni 2009, 08:16

"Knie nieder und friss Staub" bekam bei der Neuprüfung von der FSK eine FSK 16. Siehe Freigabebescheinigung.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Stanton » Montag 1. Juni 2009, 09:55

Also jetzt noch einmal.

Knie nieder und die beiden Ringo Filme sind auf die selbe Art neu geprüft worden? Und dann sind die harmlosen Ringos nach wie vor ab 18, während der teilweise doch ziemlich brutale Knie nieder nun ab 16 freigegeben wird? Kann ja wohl nicht sein, oder doch?
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon lenny1809 » Dienstag 2. Juni 2009, 15:36

Edit: Da kann man mal sehen wie blind ich bin, habe den Post über mir komplett falsch gelesen.
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3305
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Donnerstag 4. Juni 2009, 16:43

"Django - Kreuze im blutigen Sand" bekam bei der Neuprüfung von der FSK ebenfalls eine FSK 16. Siehe Freigabebescheinigung.

Somit kommen alle drei Titel beim nächsten Schwung am 26.06. als FSK 16.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon muffey » Donnerstag 4. Juni 2009, 16:47

na das klingt doch ganz gut. Ich muss jetzt aber nochmal zwischenfragen - wie regelt Koch das nochmal mit den Flatschen und ihren schönen Covern?
"...der sieht ja aus wie Frankenstein kurz vorm Abflug!"
Benutzeravatar
muffey
 
Beiträge: 2282
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2003, 19:51
Wohnort: Lampertheim/zwischen Mannheim und Worms

Re: Koch Media Italo-Western Thread

Beitragvon andeh » Freitag 5. Juni 2009, 07:34

muffey hat geschrieben:na das klingt doch ganz gut. Ich muss jetzt aber nochmal zwischenfragen - wie regelt Koch das nochmal mit den Flatschen und ihren schönen Covern?


Stickern.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron