DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays aus dem Eurowestern Genre, sowie technische Daten.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Mittwoch 9. Mai 2007, 08:09

Wird denn die VPS Auflage von "Zwei wilde Companeros" besser sein, als die von X-Cess? Die X-Cess ist ja wohl geschnitten und in sehr schlechter Qualität.
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Beitragvon lenny1809 » Mittwoch 9. Mai 2007, 09:02

Die zweite ist unter Garantie nicht besser.
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3305
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Samstag 22. September 2007, 09:00

Was ist eigentlich an der neuen "Töte Amigo"-DVD anders als an der bereits lang erhältlichen.
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon General Ramirez » Samstag 22. September 2007, 10:15

Onkel mit dem Speiseeis hat geschrieben:Was ist eigentlich an der neuen "Töte Amigo"-DVD anders als an der bereits lang erhältlichen.


Sie ist neu abgetaset und sieht besser aus. Gerüchten zufolge soll sie auch ein wenig länger laufen. Außerdem gibt's ein Interview mit Regisseur Damiano Damiani, eines mit Lou Castel, 3 Original-Trailer und ne Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.
Benutzeravatar
General Ramirez
 
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2003, 20:45
Wohnort: Agua Caliente

Beitragvon Karl » Samstag 22. September 2007, 11:29

und es sind diesmal beide englischen Tonspuren drauf.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Django 1966 » Montag 29. Oktober 2007, 20:26

Was fehlt eigentlich bei der DVD von Zwei wilde Companeros ?????
One by one we will take you
Benutzeravatar
Django 1966
 
Beiträge: 960
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 17:16
Wohnort: Tirol

Beitragvon Karl » Montag 29. Oktober 2007, 20:51

Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 11. Januar 2008, 20:23

Ich zitiere die aktuelle Ausgabe der DVD SPECIAL:

"Ansonsten stehen 2008 wieder einige Veröffentlichungen von Italo-Western an. Ein paar Titel gefällig? Nichts leichter als das: DER TEUFEL KENNT KEIN HALLELUJA, DIE LETZTE RECHUNG ZAHLST DU SELBST, TEX UND DAS GEHEIMNIS DER TODESGROTTEN, TÖTE RINGO TÖTE, HALLELUJA PFEIFT DAS LIED VOM STERBEN und Joe D'Amatos exzellenter DIE ROTRÖCKE sind nur ein paar interessanter Titel, auf die man sich 2008 freuen darf."
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Beitragvon El Duderino » Samstag 19. Januar 2008, 00:45

hab gerade diese dvd-vö gefunden und wollte fragen ob sich die anschaffung lohnt

http://www.amazon.de/Arriva-Garringo-Anthony-Steffen/dp/B0010ZODRU/ref=pd_sbs_d?ie=UTF8&qid=1200696135&sr=1-1

danke im vorraus
Benutzeravatar
El Duderino
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 18. Juli 2006, 01:05
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon andeh » Samstag 19. Januar 2008, 10:59

El Duderino hat geschrieben:hab gerade diese dvd-vö gefunden und wollte fragen ob sich die anschaffung lohnt

http://www.amazon.de/Arriva-Garringo-Anthony-Steffen/dp/B0010ZODRU/ref=pd_sbs_d?ie=UTF8&qid=1200696135&sr=1-1

danke im vorraus


Dabei handelt es sich um die Kaufhausversion der X-Rated DVD "Arriva Sabata" aka "Galgenvögel sterben einsam". Genau wie die Hartbox wird auch die Amaray geschnitten und im falschen Bildformat sein.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Pacifico » Freitag 20. Juni 2008, 18:50

VORSICHT!
Cent schmeißt zurzeit die früher als "Django tötet leise", "Der kleine Schwarze mit dem roten Hut", "Andere beten Django schießt", "Django und Sartana kommen" etc. veröffentlichten Filme unter neu erfundenen Titeln in die Saturns und Mediamärkte hierzulande. Nichts davon ist neu, bloß gezielte Fanverwirrung. Die Szenenfotos auf der Rückseite sind im wesentlichen dieselben wie früher, was bei der Identifizierung helfen dürfte.
Benutzeravatar
Pacifico
 
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 19:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Karl » Samstag 21. Juni 2008, 14:03

Bei Cinefacts hat das auch jemand geschrieben:

Sing mir das Lied der Rache = Fasthand - Zieh oder stirb
Andere beten, Django schießt = Django - Willst Du leben - schiess!
Der kleine Schwarze mit dem roten Hut = Johnny and a Guitar
Django und Sartana kommen = Django & Sartana - Showdown im Westen
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Samstag 24. Oktober 2009, 12:35

Seite 1 aktualisiert mit dem am 29.01.2010 bei Splendid erscheinendem "The Good, The Bad, The Weird". Es erscheint sowohl eine 2 Disc Special Edition auf DVD sowie eine Blu-Ray Disc. Die Ausstattung wird identisch sein. Hier ein paar Fakten:

Laufzeit: 130 min (Blu-Ray Disc) / 125 min (DVD)
Bildformat: 2,40:1 (16:9 anamorph)
Ton: Deutsch, Koreanisch - jeweils DTS HD 5.1 (Blu-Ray Disc) / Dolby Digital 5.1 (DVD)
Extras: Making-Of, Deleted Scenes, Interviews, Alternative Enden, Audiokommentar

Quelle: Splendid Webseite (Link zur Blu-Ray Disc / Link zur DVD)
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon El Duderino » Dienstag 27. Oktober 2009, 02:00

Ist die DVD-Version also gekürzt oder warum die unterschiedlichen Laufzeiten?
Benutzeravatar
El Duderino
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 18. Juli 2006, 01:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 27. Oktober 2009, 08:05

El Duderino hat geschrieben:Ist die DVD-Version also gekürzt oder warum die unterschiedlichen Laufzeiten?


ne, die dvd läuft mit 25 bildern pro sekunde, die blu-ray mit 24 bildern. die dvd läuft nur einen hauch schneller ab.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Freitag 30. Oktober 2009, 20:37

Splendid hat nun zusätzlich auch noch eine 3 Disc Limited Edition von "The Good, The Bad, The Weird" angekündigt. Diese enthält den Soundtrack auf einer separaten CD. Die zwei DVDs sind identisch zu denen der 2 Disc Special Edition.

Quelle: Splendid Webseite
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon Ha(r)fenkonzert » Samstag 14. November 2009, 17:46

Die 3 Disc Limited Edition von "The Good, The Bad, The Weird" wird neben der Soundtrack CD auch noch ein 24-seitiges Booklet aufweisen. Die Verpackung ist ein Mediabook, welches ohne FSK-Logo ist, da dieses auf einer separaten Covercard aufgedruckt wird.

Bild

Quelle: Splendid Webseite
Benutzeravatar
Ha(r)fenkonzert
 
Beiträge: 1092
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 16:46
Wohnort: Berlin / Stuttgart

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon sunset_rider » Donnerstag 4. März 2010, 15:38

Hallo ihr,

bin seit langem mal wieder online. Habe eine fast dreijährige Western-Auszeit genommen, da das Genre für mich erstmal abgegrast war und ich die Handlungsverläufe einfach über hatte.

Ein paar neuerschienene Perlen will ich mir nun aber doch mal wieder holen und gerne auch meine 5-6 Lieblings-Italos als Blu-Ray.
Ist da außer der Dollar-Trilogie irgendwas im RC2 Gebiet angekündigt?
Ἢν δὲ παίζειν ἐπιθυμήσω, τίς συμπαίξεταί μοι;

Dieser Beitrag wurde 9874562 mal editiert, zum letzten Mal von sunset_rider: heute, 00:12.
Benutzeravatar
sunset_rider
 
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 18. März 2005, 20:44

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 4. März 2010, 17:58

sunset_rider hat geschrieben:Hallo ihr,

bin seit langem mal wieder online.
... und gerne auch meine 5-6 Lieblings-Italos als Blu-Ray.
Ist da außer der Dollar-Trilogie irgendwas im RC2 Gebiet angekündigt?


Ahoi Gringo, nice to see you. Nur nach der langen Zeit sind mir einfach deine 5-6 Lieblingswestern entfallen. Die Trilogie haste ja schon genannt. Was is der Rest? Ne Blu-Ray gibts z.B. auch von "Vier Fäuste für ein Halleluja".
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: DVD und Blu-Ray - News (Deutschland)

Beitragvon sunset_rider » Donnerstag 4. März 2010, 21:31

Hallo fürchte. :)

Die Zahl ist nicht so fest umgrenzt. Im Prinzip wären das alle Leones, Sollimas sowie die Arbeiten von Corbucci.
Die Sabatas mag ich auch sehr gerne.

Komtm denn neben der Dollar-Trilogie überhaupt was auf Bluray?
Ἢν δὲ παίζειν ἐπιθυμήσω, τίς συμπαίξεταί μοι;

Dieser Beitrag wurde 9874562 mal editiert, zum letzten Mal von sunset_rider: heute, 00:12.
Benutzeravatar
sunset_rider
 
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 18. März 2005, 20:44

VorherigeNächste

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast