Nicht realisierte Filme

Hier dreht sich alles um europäische Western.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Nicht realisierte Filme

Beitragvon Mailman » Sonntag 21. Juni 2009, 11:28

Im Edgar-Wallace-Forum gelesen:


"Heute einmal die Ankündigungen der TOBIS Filmkunst, die nicht so oder überhaupt nicht realisert wurden:


Wenn sie in die Hölle wollen, laß sie gehen (Tobis 76/77) – Regie: Sergio Leone - Ankündigungstext: Vier harte Jungens, Flieger, Spezialisten, Abenteurer. Für Geld machen sie alles. Der Zinnkönig von La Plata – auch Teufel genannt – duldet keinen Miner neben sich. Er will sie skrupellos mit allen Mitteln vernichten. Für die Miner gibt es nur einen Ausweg: die „Vier“. Sie nehmen den Kampf auf, zum ersten Mal „ohne Geld“. Warum setzen sie ihr Leben aufs Spiel? Abenteurer – Liebe – Gerechtigkeit. Sie gehen in die Hölle und wissen es! Ein aufregender Film! Ein echter Sergio Leone, der selbst Regie führt! Eine 15-Millionen-Dollar-Produktion."

und

"Zwei ziehen nach Westen (Tobis 75/76) – Terence Hill, Bud Spencer – Produktion: Rialto Film mit Italien - Ankündigungstext: Zwei Jahre werden vergangen sein, seit die Beiden ihren letzten gemeinsamen Film in die Kinos gebracht haben, und nahezu fünf Jahre seit ihrem letzten Western. Und da ist er: ZWEI ZIEHEN NACH WESTEN ist der Film, der nicht nur ihr Publikum alles vergessen läßt, was je von den Beiden sahen. ZWEI ZIEHEN NACH WESTEN mit Bud Spencer und Terence Hill ist DER WESTERN. Ein Halleluja, daß es ihn gibt. Das Weihnachtsgeschenk der TOBIS."

Hat da jemand Informationen wieso diese Filme doch nicht zustande kamen ? Wenn man das liest blutet einem ja das Herz.
Mailman
 
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 21:14

Re: Nicht realisierte Filme

Beitragvon Baringo » Sonntag 21. Juni 2009, 12:26

Vom ersten Film dürfte Leone nichts gewusst haben.Zu platt die Story.
Den zweiten gab's schon mit Dick und Doof.
Reines Wunschdenken einiger deutscher Filmproduzenten.
"Ich habe läuten hören, daß die warmen Brüder keinem frommen Wanderer einen Teller arme Suppe verweigern!" "Man fasst es nicht!Er will Suppe!"
Benutzeravatar
Baringo
 
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:42

Re: Nicht realisierte Filme

Beitragvon Stanton » Sonntag 21. Juni 2009, 14:50

Ha ha, ja, der Leone, das ist totaler Blödsinn. Vielleicht in einer Parallelwelt.
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: Nicht realisierte Filme

Beitragvon FANAdeLdF » Montag 22. Juni 2009, 13:57

Mailman hat geschrieben:"Vier harte Jungens, Flieger, Spezialisten, Abenteurer. Für Geld machen sie alles. Der Zinnkönig von La Plata – auch Teufel genannt – duldet keinen Miner neben sich. Er will sie skrupellos mit allen Mitteln vernichten. Für die Miner gibt es nur einen Ausweg: die „Vier“. Sie nehmen den Kampf auf, zum ersten Mal „ohne Geld“. Warum setzen sie ihr Leben aufs Spiel? Abenteurer – Liebe – Gerechtigkeit. Sie gehen in die Hölle und wissen es!"


Bei dieser Beschreibung höre ich bereits das A-Team-Thema :lol:
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Nicht realisierte Filme

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 22. Juni 2009, 15:11

FANAdeLdF hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:"Vier harte Jungens, Flieger, Spezialisten, Abenteurer. Für Geld machen sie alles. Der Zinnkönig von La Plata – auch Teufel genannt – duldet keinen Miner neben sich. Er will sie skrupellos mit allen Mitteln vernichten. Für die Miner gibt es nur einen Ausweg: die „Vier“. Sie nehmen den Kampf auf, zum ersten Mal „ohne Geld“. Warum setzen sie ihr Leben aufs Spiel? Abenteurer – Liebe – Gerechtigkeit. Sie gehen in die Hölle und wissen es!"


Bei dieser Beschreibung höre ich bereits das A-Team-Thema :lol:


den auf vier heruntergeschrumpelten "Die glorreichen Sieben"-RipOff hätte wohl eher Sergio C. gelangweilt fürn Fuffi nebenher gedreht, denn Sergio L. dafür auch noch 15. Mios hingeblättert.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Nicht realisierte Filme

Beitragvon Karl » Montag 22. Juni 2009, 15:32

Da "Zwei ziehen nach Westen" und "Eine Faust geht nach Westen" ähnlich klingen und dieser ebenfalls von Rialto co-produziert wurde, war das vielleicht die ursprüngliche Idee.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron