Woher? Italo-Western Filmplakate

Hier dreht sich alles um europäische Western.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Beitragvon andeh » Freitag 6. Oktober 2006, 18:44

fuerchtegott krause hat geschrieben:ach, vom feinsten... die blaue tapete schimmert wirklich nur noch als bildrand durch 8)


ja sah echt klasse aus. Sind schon ein paar Schmuckstücke dabei.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Poster

Beitragvon Onkel Joe » Freitag 6. Oktober 2006, 18:47

Net schlecht aber ich denke diese zeiten sind wohl lange vorbei,oder??
Die selben Poster gibts bei mir auch zu sehen,ich wechsele halt immer mal wieder aus.
Benutzeravatar
Onkel Joe
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 19. Dezember 2004, 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon Baringo » Freitag 6. Oktober 2006, 20:11

Chuck hat geschrieben:Sorry, das Kennwort will nicht.


kennwort ist rausgenommen-sonst musst du vielleicht java active scripting aktivieren.
"Ich habe läuten hören, daß die warmen Brüder keinem frommen Wanderer einen Teller arme Suppe verweigern!" "Man fasst es nicht!Er will Suppe!"
Benutzeravatar
Baringo
 
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:42

Poster

Beitragvon Onkel Joe » Sonntag 22. Oktober 2006, 14:57

Hi,
habe folgende Plakate neu bekommen:
-Blindman
-Keoma (Orangefarbens-Riesenplakat)
-Sartana kommt
gruss
Onkel Joe
Benutzeravatar
Onkel Joe
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 19. Dezember 2004, 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon Baringo » Mittwoch 5. September 2007, 19:57

Da wohl gerade Sauregurkenzeit ist, nochmal meine Bilderseite mit meinem Zimmer der 80er mit Postern.
Habe zu einem äh hmm runden Geburtstag zwei wunderschöne Ballermänner geschenkt bekommen:
die Bilder hier:

fotoalbum.web.de/gast/baringcomp/Spaghetti-Tapete

kein Passwort
"Ich habe läuten hören, daß die warmen Brüder keinem frommen Wanderer einen Teller arme Suppe verweigern!" "Man fasst es nicht!Er will Suppe!"
Benutzeravatar
Baringo
 
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:42

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 5. September 2007, 20:03

sappradi, zwei schicke kanülen :wink:
ich tipp mal auf peacemaker und colt navy...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Beitragvon Baringo » Mittwoch 5. September 2007, 21:08

fuerchtegott krause hat geschrieben:sappradi, zwei schicke kanülen :wink:
ich tipp mal auf peacemaker und colt navy...


Sehr richtig.Zusammen mit dem Gürtel zieht's einem die Hose nach unten.
Die Colts in den Filmen sind oft kleiner, um damit die bekannten Kunststückchen zu machen.
"Ich habe läuten hören, daß die warmen Brüder keinem frommen Wanderer einen Teller arme Suppe verweigern!" "Man fasst es nicht!Er will Suppe!"
Benutzeravatar
Baringo
 
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 5. November 2005, 20:42

Beitragvon Drifter » Mittwoch 5. September 2007, 23:47

Baringo hat geschrieben:Sehr richtig.Zusammen mit dem Gürtel zieht's einem die Hose nach unten.
Die Colts in den Filmen sind oft kleiner, um damit die bekannten Kunststückchen zu machen.

das hab ich auch schon festgestellt. ein, zwei halbwegs flotte Drehungen sind schon drin aber bei etwa 1 kg Gewicht für so 'ne Knifte sind die üblichen Filmeskapaden nicht wirklich machbar
"...And they won't have to burn the books when no one reads them anyway."
Benutzeravatar
Drifter
 
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:15
Wohnort: Dresden

Re: Woher? Italo-Western Filmplakate

Beitragvon Clint » Freitag 12. Februar 2010, 15:54

Die Italo-Western Freunde kennen mit Sicherheit dieses Plakat:

http://thumbs.filmstarts.de/wallpaper/F ... ster_1.jpg

Meine Fragen an die Experten lauten:
Ist es richtig, dass diese festgehaltene Szene auf dem Plakat gar nicht aus dem Film "Für eine Handvoll Dollar" stammt,
sondern eher aus "Für ein paar Dollar mehr"? Eine Schießerei im Verbund mit Lee van Cleef?
Ist dieses Plakat vielleicht erst viel später nach dem Kinostart entstanden?
Clint
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. März 2004, 12:19

Re: Woher? Italo-Western Filmplakate

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 12. Februar 2010, 16:06

Von "Für eine Handvoll Dollar" gabs 1979 einen Kino-ReRelease. Vielleicht stammt das Plakat aus dieser Zeit.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Woher? Italo-Western Filmplakate

Beitragvon Clint » Freitag 12. Februar 2010, 16:23

fuerchtegott krause hat geschrieben:Von "Für eine Handvoll Dollar" gabs 1979 einen Kino-ReRelease. Vielleicht stammt das Plakat aus dieser Zeit.


Danke für die schnelle Antwort.
Durch Deinen ReRelase Hinweis habe ich nochmal im Internet gestöbert und bin auf folgendes gestoßen:

http://www.essenzposters.com/relaunch/s ... 3&lang=ger

Überhaupt eine hervorragende Seite...

Also ein Plakat von 1973.
Aber was für ein Fauxpas...
Clint
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. März 2004, 12:19

Re: Woher? Italo-Western Filmplakate

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 12. Februar 2010, 17:55

komisch. nu jut, die rerelease-info von ´79 hab ich aus imdb, das will ja nix heissen. wikipedia schreibt zum rerelease ´75, ofdb listet gar keine rereleases... und nu auch noch ein 73er ...
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Vorherige

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron