Tony Anthonys Stranger Reihe

Hier dreht sich alles um europäische Western.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

Beitragvon Munin » Dienstag 28. Februar 2006, 01:47

Na, bei den noch lebenden Western-Koryphäen gibt's ja auch nicht mehr viele. Da ist er relativ gesehen gar nicht mal so alt...
Munin
 
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 20:00

Beitragvon MilanoKaliber9 » Mittwoch 23. August 2006, 23:33

Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Beitragvon General Ramirez » Donnerstag 24. August 2006, 00:55

Da sie dort als DVDr bezeichnet wird und holländische Untertitel hat, gehe ich mal von einer im Hause Cinecity entstandenen Eigenproduktion aus. Also RC 2 oder 0 oder gar keinen.
Benutzeravatar
General Ramirez
 
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2003, 20:45
Wohnort: Agua Caliente

Beitragvon MilanoKaliber9 » Freitag 3. November 2006, 16:14

falls es wen interessiert, Tony Anthonys 1931: Once Upon a Time in New York
is dieses jahr auf dvd erschienen, vlt. übernimmt ja irgend ein label den streifen mit deutscher synchro oder so.
http://www.amazon.com/1931-Once-Upon-Time-York/dp/B000BKVS2S
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Beitragvon MilanoKaliber9 » Dienstag 7. August 2007, 13:47

Weiss jemand zufällig etwas über das Projekt Scratch ? Regie führte Ferdinando Baldi. Tony Anthony übernahm die Hauptrolle. Die Produktion startete 1973 und wurde im Dezember des selben Jahres wieder abgebrochen.
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Re: Tony Anthonys Stranger Reihe

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 1. Februar 2010, 21:04

Stranger-Freunde uffjepasst!
Tony Anthony gibt im Zuge der 3D-Neuauflage von "Comin at ya!" am 13.02.10 um 19-21 Uhr EST ein Radiointerview auf http://zombie-popcorn.com ;-)
Der Stream wird am darauffolgenden Mittwoch wiederholt, und landet danach irgendwann mal im Archiv. Wer's verpasst hat, guckt also nicht in die Röhre.

edit: hier der direktlink zur Themenseite:
http://zombie-popcorn.com/?p=6615

selber gehört hab ichs noch nicht, die ausstrahlungszeit ist mir doch etwas zu spät, ich warte, bis es im Archiv landet... hat sichs jemand vielleicht schon gegeben?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Tony Anthonys Stranger Reihe

Beitragvon MilanoKaliber9 » Samstag 13. Februar 2010, 22:37

sollte später um 12 uhr sein oder ?
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Re: Tony Anthonys Stranger Reihe

Beitragvon fuerchtegott krause » Sonntag 14. Februar 2010, 09:21

MilanoKaliber9 hat geschrieben:sollte später um 12 uhr sein oder ?


war zwischen 1 und 3 Uhr... wie gesagt: wird am Mittwoch wiederholt und landet dann im Archiv ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Tony Anthonys Stranger Reihe

Beitragvon MilanoKaliber9 » Sonntag 14. Februar 2010, 12:59

jo ich habs mir angehört. war wirklich sehr interessant. anthony hat von seinen anfängen in der filmindustrie berichtet, seinem aufenthalt in italien, der produktion der spaghetti western und der verschiedenen bekanntschaften, die er machte, seinem versuch das 3d kino populär zu machen und dem späteren scheitern, worauf er sich aus dem geschäft zurück gezogen hat und mit freunden an einer 3d linse gearbeitet hat, die besonders gut räumliche tiefen darstellen kann und deshalb auch in der medizin bei endoskopien verwendet wird usw. . war verdammt ausführlich, wobei er soviel zu erzählen hatte, dass wahrscheinlich noch ein interview kommen wird.

des weiteren arbeitet er an der veröffentlichung einer dvd box mit allen stranger teilen, besonders an einem offiziellen blindman release, da ja sonst nur bootlegs rumfliegen, und natürlich einem re release von dem 3d streifen alles fliegt dir um die ohren. der film wird komplett neu bearbeitet und durch die neuere technik soll das sogar richtig gut werden und in kinos in den usa gezeigt werde, wie es mit deutschland aussieht, weiß ich nicht genau. allerdings meinte er es hätten sich deutsche firmen bei ihm gemeldet wegen der veröffentlichung des films. die firma rhino, die vor längerem den film auf dvd veröffentlicht hat, veröffentlichte laut anthony eine völlig miserable version davon in noch miserablerer qualität....
war sehr lustig, tony anthony von filmen wie avatar, star wars, 300, sin city oder stirb langsam reden zu hören hehe.
lustig war auch dass man im chat fragen stellen konnte, die die moderatoren weitergegeben haben an anthony. wahrscheinlich werden dann bei dem nächsten interview mehr fragen gestellt bzw die anderen, weil anthony einfach zu viele geschichten zu erzählen hatte.
am ende vom interview hat er sich bedankt und meinte, dass das 3d kino die zukunft werde, jetzt wo avatar so ein rießen ding geworden ist, sei es für spielfilme, sportübertragungen, videospiele oder was auch immer.
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Re: Tony Anthonys Stranger Reihe

Beitragvon MilanoKaliber9 » Montag 5. März 2012, 13:59

Bild
tony anthony auf einem festival
Benutzeravatar
MilanoKaliber9
 
Beiträge: 277
Registriert: Donnerstag 18. März 2004, 20:35

Vorherige

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron