MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Hier dreht sich alles um europäische Western.

Moderatoren: Spencerhill-Moderatoren, Western-Moderatoren

MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Beitragvon General Ramirez » Samstag 7. Februar 2004, 22:05

Bisher hatten wir ja gehofft, dass der bevorstehende Release eventuell auch in D veröffentlicht wird. Nachdem ich nun aber gehört habe, dass die US DVD den Film in ungeschnittener Form mit einer Laufzeit von 118 Minuten beinhalten wird, habe ich da große Zweifel.

Die deutsche Fassung läuft gerade mal 94 Minuten (minus PAL = 90 Minuten). Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass MGM so einem Film eine Neusynchro verpassen wird (die dann auch sehr wahrscheinlich grottenschlecht wäre). Die andere Alternative - 30 Minuten des Films im Original mit Untertiteln - wird MGM bei einem über 35 Jahre alten und recht unbekannten Film wohl auch zu riskant sein. Eine DVD mit der kurzen deutschen Fassung ist auch höchst unwahrscheinlich, weil Europa ja meistens mit einem Cut bedient wird.

Mir scheint, als müssten wir die amerikanische oder bestenfalls die britische DVD kaufen.

Oder was meint ihr?
Benutzeravatar
General Ramirez
 
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2003, 20:45
Wohnort: Agua Caliente

Beitragvon Black Jack » Samstag 7. Februar 2004, 22:31

"MEHR TOT ALS LEBENDIG" ist ein sehr interessanter Italo-Western, den ich sehr schätze. Da ich den Film nur in der deutschen Fassung kenne, freue ich mich auf eine US-Langfassung. Ich glaube auch nicht, daß MGM Deutschland den bei uns rausbringen wird. Eine neue Synchro mit unbekannten Sprechern wäre nicht sinnvoll.

Black Jack
"Wenn du schießen mußt, schieß und rede nicht"
Benutzeravatar
Black Jack
 
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 7. Februar 2004, 15:49
Wohnort: Yucca-City

Beitragvon Karl » Sonntag 8. Februar 2004, 00:40

Obwohl, wenn man sieht, was MGM hier so alles veröffentlicht...
Ich kann mir das schon vorstellen, komplette Neusynchros macht MGM aber eigentlich nie, sie synchronisieren entweder die Szenen nach oder untertiteln.
Also wenn es eine Euro-DVD geben wird, dann kommt da sicher auch eine deutsche Fassung drauf...aber eben nur wenn.

Leider gibt es ja immer noch viele viele schöne Filme, die MGM in den USA veröffentlicht hat und hier immer noch nicht, z.B. die beiden "Support your local..."-Western mit James Garner.
Ein paar richtig schöne Charles-Bronson-Filme, wie "Mr. Majestyk" sollen ja nun nach langer Zeit auch endlich bei uns erscheinen.
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Karl » Montag 9. Februar 2004, 19:57

Laut Amazon wird das Cover so aussehen:
Bild
Benutzeravatar
Karl
Hilfssheriff
 
Beiträge: 4104
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 09:36

Beitragvon Stanton » Dienstag 11. März 2008, 18:35

Ist schon eine Weile her das diese DVD veröffentlicht wurde.

Entgegen dem Coveraufdruck beträgt die Länge nur traurige 98 Min (NTSC). Aber die kürzere deutsche Fassung enthält mindstens 2 Szenen die auf der MGM Scheibe fehlen.

Es soll aber eine 118 min Fassung aus dem jap. TV mit englischem Ton geben.

Wer hat schon mal was davon gehört?
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Beitragvon Stanton » Dienstag 20. Januar 2009, 01:38

Ist es möglich das von diesem Film eine Fassung im Free TV lief (in den 90ern) die sich von der Premiere Fassung unterscheidet?

Zum einen habe ich das evtl. irgendwo gelesen, zum anderen war da eine sehr intensive Szene die ich mir endlos angesehen habe (bevor ich den film dann wieder gelöscht habe) die ich weder in der US noch in der Premiere Fassung finde.
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Beitragvon Il Cattivo » Dienstag 3. März 2009, 13:11

ich dachte hier ist im prinzip nur der Schluss anders
Benutzeravatar
Il Cattivo
 
Beiträge: 37
Registriert: Freitag 12. August 2005, 14:28

Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Beitragvon Stanton » Dienstag 3. März 2009, 23:03

Der Schluss ist der gleiche. Er fehlt auf der US DVD, die aber trotzdem 4 min länger ist.

Aber ich habe jetzt eine 118 min Fassung mit englischem Ton, bin gerade mitten im glotzen. Bisher ist noch nicht viel anders.
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Beitragvon Stanton » Freitag 6. März 2009, 14:34

Interessant. Die MGM DVD hat direkt nach dem Vorspann 1 Szene (oder auch 2 wenn man will) die in der 118 Min Fassung fehlt. Warum die fehlt ist unklar, da sie zum einem zu den besten des Films gehört, und ausserdem den ganzen Anfang verbessert. Geheimnisvoll.
Jemand der die Langfassung schon länger kennt hat behauptet das die MGM Fassung über 15 Min weiteres Material enthält, das scheint mir aber etwas hoch gegriffen.
Stanton
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 27. November 2005, 16:56

Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG von MGM / USA

Beitragvon Il Cattivo » Freitag 6. März 2009, 14:46

mich laesst das immer Verzweifeln. Als fan wuerd ich einfach gerne jeden Film sehen ohne das irgendwas fehlt.... auch wenn das material-einfuegen manchmal zu weit geht (GBU) oder so, ich will einfach nicht dass mir von irgend einem Distributor aus den 70ern irgend etwas vorenthalten wird :)
Benutzeravatar
Il Cattivo
 
Beiträge: 37
Registriert: Freitag 12. August 2005, 14:28


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron