Politik

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Politik

Beitragvon lenny1809 » Montag 31. Mai 2010, 22:11

Bild


"Mir war heute sehr traurig ums Herz"
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 31. Mai 2010, 22:50

Kanzlerinnendämmerung.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Politik

Beitragvon andeh » Montag 31. Mai 2010, 23:05

Manchmal frag ich mich ob die in der Politik auch alle kiffen, anders ist vieles nicht zu erklären.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Dienstag 1. Juni 2010, 07:46

Josef Joffe - es gibt Leute denen könnte ich mal so richtig eins auf die Fresse geben - Joffe ist ein ganz heiser Kandiat :twisted:

zu Lachen gibts da wirklich nix -ein rabenschwarzer tag für unser Land -völlig unabhängig zu welcher politischen seite man neigt....

mehr folgt später -bin müde ,-))
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon lenny1809 » Dienstag 1. Juni 2010, 10:29

Und es gibt Leute die kapieren nichts :P
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 1. Juni 2010, 12:47

ich musses doch: :lol:
noch mehr, als ich heute schon die ersten kandidaten-gerüchte vernommen habe: der selbstverhinderte ex-superminister stoiber und und die gebärmutter der nation von der leyen. und ich dachte, die wollen konsensfähige vorschläge bringen. :lol:
stoiber wär halt echt ne granate - der beschädigt das amt des bundespräsidenten alleine schon durch seine person.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Dienstag 1. Juni 2010, 13:06

Also die ganzen Namen die jetzt schon genannt wurden, werden es ohnehin sicher nicht , obwohl ich Stoiber mag -er ist ein ganz fähiger Sachplotiker -wäre er als Präsi eher ungeeignet -dessen hauptaufgabe nunmal Reden sind :D .

von der Leyen ist eine Vollbluttagespolitikerin, mir fällt spontan auch niemand ein. Töpfer vieleicht . oder als Frau -Süssmuth ,aber die ist auch schon über 70. wenn man davon ausgeht das der nä. Präsident auch evtl. ne zweite Amtszeit macht .sollte der kandiat nicht älter als 60-65 sein. da fällt leider auch einer der wenigen aus der SPD schon raus ,den ich mir vorstellen könnte - Hanns -Ulrich Klose , falls den hier noch jemand kennt ?

von der FDP -Wolfgang Gehrhardt oder Klaus Kinkel ( freut sich sicher Krause :lol: )

am ende könnte es wieder einer werden -den niemand auf der rechnung hatte -gleichwohl aber aus der politischen riege kommt . experten vermuten ja ,das Merkel sich mit der FDP auf einen Kandidaten einigen könnte der auch von der SPD und den Grünen mitgetragen werden könnte . auch wenn Union und FDP in der Bundesversammlung eine Merheit von 30 stimmen haben -wäre es für die Würde des Amtes und die zukünftige Arbeit des neuen Präsidenten schon begrüßenswert wenn die überwiegende mehrheit ders versammlung für ihn/sie stimmen würde...

die Stimmen der Linken werd der Kandiat eh nicht bekommen -da diese als voraussetzung ja unrealistischen und untragbare Haltungen zur Außenpolitik fordern... es bleibt spannend ,-)
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 1. Juni 2010, 13:37

Also das Alter sollte da IMO gar keine Rolle spielen. Ich wär für Helmut Schmidt; 92 Lenze und labert noch jeden in der Weltgeschichte unter den Tisch - politisch kompetenter als das ganze derzeitige Bundeskabinett und im Volke angesehen wie kein Zweiter. Zwei Amtszeiten? Da wären wir dann wohl Rekordhalter mit einem 100 Jährigen Präsi :lol:

sir hilary hat geschrieben:von der FDP -Wolfgang Gehrhardt oder Klaus Kinkel ( freut sich sicher Krause :lol: )


Auf solch niedere Provokationen geh ich doch garnicht erst ein. ;-)

Scherzi aparte: Süssmuth wär verhandelbar.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Dienstag 1. Juni 2010, 13:51

:D
Ja -eine der wenigen Frauen mit der ich gut leben könnte ,da Sie auch hohes ansehen ( zumindest bei der SPD ) hat ,wäre Sie auch zur Integration zwischen den Parteien geeignet..
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon Swedish Viking » Dienstag 1. Juni 2010, 16:00

ich würde schwarzenegger abwerben, mein senf! :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Dienstag 1. Juni 2010, 16:09

- fix einbürgern -dann kan er zumindest bei uns an die Spitze des Staates kommen :lol: -aber vorher sollte er noch seine einstellung zur todesstrafe überdenken ,-)
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 1. Juni 2010, 16:17

Swedish Viking hat geschrieben:ich würde schwarzenegger abwerben, mein senf! :wink:


Hmmm, Ösis als deutsche Staatsoberhäupter? Ganz schlechte Erfahrungen damit gemacht... das wolln die Österreicher sicher auch nimmer. Heim ins Reich und so... ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Dienstag 1. Juni 2010, 16:39

allerdinga war :D , bin nun allerdings doch dafür das man Lena das Bundesverdienstkreuz überreicht -immerhin hat Sie durch die von ihr verursachte euphorie doch den gestrigen Tag ewas abgemildert :wink:

um nochmal einen zu nennen : schade das Börnsen nicht populärer ist -von seiner Art her ( dem Hanseatischen understateman ) könnte ich mich mit ihm sicher anfreunden -mal gespannt ob er überhaupt mal ins Spiel gebracht wird -müsste dann ja von der SPD kommen....
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon FANAdeLdF » Dienstag 1. Juni 2010, 18:21

Wie wär's mit einer paritätisch besetzten Doppelspitze Grass - Beckenbauer ? Die sind zumindest auch im Ausland wohlbekannt, und altersweise noch dazu. :roll:

"Börnsen" hingegen sagt nicht mal mir was. Hat der nicht die Werner-Comics gezeichnet ? :wink:

Genug gefrotzelt. Lebt Joschka Fischer noch ?
:(
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Politik

Beitragvon Adlerauge » Dienstag 1. Juni 2010, 19:00

Wie wärs mit dem anderen Horst Köhler ???
Besser bekannt als Guildo Horn !
lol
Adlerauge
 

Re: Politik

Beitragvon Swedish Viking » Dienstag 1. Juni 2010, 22:56

fuerchtegott krause hat geschrieben:
Swedish Viking hat geschrieben:ich würde schwarzenegger abwerben, mein senf! :wink:


Hmmm, Ösis als deutsche Staatsoberhäupter? Ganz schlechte Erfahrungen damit gemacht... das wolln die Österreicher sicher auch nimmer. Heim ins Reich und so... ;-)


oje, soweit hab ich nichtmal gedacht... na gut, dann eben....... ääääähhhh..... ralf möller?
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Politik

Beitragvon Swedish Viking » Dienstag 1. Juni 2010, 23:05

Nach dem überraschenden Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler wachsen die Sorgen bei Bundestrainer Jogi Löw: "Köhler hätte bei der WM auf der Tribüne eine wesentliche Rolle gespielt." Wer jetzt in Südafrika auf der ungeliebten Position zwischen Kanzlerin Merkel und Außenminister Westerwelle sitzen müsse, sei derzeit noch völlig unklar. Löw machte allerdings klar, auf Nachnominierungen (Koch, Meyer-Landrut) verzichten zu wollen.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 2. Juni 2010, 13:19

Käßmann. Mehr Integrität hab ich die letzten 10 Jahre nicht erlebt. Und als Präsette braucht sie eh keinen Lappen, dafür wird sie aber bei den Russen nicht untern Tisch gesoffen ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Politik

Beitragvon sir hilary » Donnerstag 3. Juni 2010, 11:25

ich schätze Käßmann als Mensch auch hoch ein ,finde Sie sympatisch und charakterstark -allerdings ist Sie aufgrund ihrer einstellungen wie etwa in der afghanistanfrage nicht als Staatsoberhaupt geeignet -immerhin sollte sich dieser doch mit den entscheidenden politischen richtlinien identifizieren können ..


es sieht im mom. tatsächlich so aus als würde es von der Leyen........ :D
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Politik

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 3. Juni 2010, 11:36

sir hilary hat geschrieben:-immerhin sollte sich dieser doch mit den entscheidenden politischen richtlinien identifizieren können ..

nen ja-sager willste, der die schnauze bei dem ganzen merkelschen pfusch hält.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron