Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon teste » Freitag 11. September 2009, 19:56

die Braun'sche Röhre ..
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 23. Oktober 2009, 10:16

Heut Abend läuft auf dem Vierten, 22.30 Uhr, "Single Action" von Carlos Gallardo, dem El Mariachi aus Roberto Rodriguez´ gleichnamigem Streifen. Die Handlung ist ein ziemlicher RipOff von Leones "Für eine paar Dollar mehr", umso interessanter für mich. Nu bekomm ich kein Viertes, könnt mir jemand mit ´nem TV-Rip aushelfen? DVD-VÖs gibts leider keine.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Sonntag 6. Dezember 2009, 11:45

Gute Nachricht für DVB-T-Glotzer in Berlin: startet mal wieder den Sendersuchlauf ;-) Vor ein paar Wochen wurde schon Tele5 aufgeschaltet, seit letzter Woche Das Vierte. Endlich Klassiker und B-Movies galore auch ohne Kabel/Satellit.
Ach ja Bibel TV gibts jetzt auch... *hüstel
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon maiki » Dienstag 2. Februar 2010, 22:50

Na toll und bei mir in der umgebung kann man nur die Öffentlichrechtlichen empfangen.
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon FANAdeLdF » Mittwoch 3. Februar 2010, 09:18

maiki hat geschrieben:Na toll und bei mir in der umgebung kann man nur die Öffentlichrechtlichen empfangen.


kein Kabelfernsehen ?
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon maiki » Mittwoch 3. Februar 2010, 11:35

Kabel ist doch Geldverschwendung.
Habe ne Salatschüssel auf dem Dach.
Wäre nur cool wenn mehr DVBT sender zu empfangen würden damit ich im Auto oder im Kirchenbüro mal Fußball gucken kann :D
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Swedish Viking » Sonntag 7. Februar 2010, 21:17

soooooo, heute ist superbowl-night! sind hier noch andere american football fans? freu mich tierisch, da dieses jahr "mein" team (new orleans saints) den superbowl bestreiten werden. großeinkauf ist gemacht (60 euro für essen ausgegeben...), gleich geht's zu nem kumpel zu ner BBQ-superbowl-party.

mitternacht geht die übertragung los, bis dahin wird gefuttert bis die schwarte kracht.

was ich schade finde ist, dass the who dieses jahr die halbzeitshow spielen werden. da hätte ich mir was spektakuläreres gewünscht, wobei the who natürlich grandios sind! naja, vielleicht machen sie ja ne gute show, wir werden es sehen.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon sir hilary » Mittwoch 31. März 2010, 09:49

für alle die etwas mit historischer Kirchengeschichte anfangen können -und die gerne FRANCO NERO in einer seiner aktuellsten rollen sehen möchte :wink: .... :

an Ostersonntag und Montag kommt auf der ARD um 13:15 bzw. 13:05 - "Augustinus"

es geht darin um die aufregende Geschichte des "Kirchenvaters" Bischof Augustinus der im späten Römischen Reich trotz -oder gerade wegen der bewaffneten Konflikte für den Frieden plädiert.....
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 31. März 2010, 13:37

Augustinus lief auch schon Weihnachten. Der Zweiteiler feierte seine Weltpremiere damals wenig beachtet auf BR alpha. In Italien lief der Film dann sehr erfolgreich am 31.1 und 1.2.2010 auf RAI Uno. Neros aktuellste Rolle dürfte es übrigens auch nicht sein, jedenfalls nicht nach deutschen Premieredatum, denn am 15. März hatte auf arte noch die Musikdoku "Palestrina - Fürst der Musik" Premiere.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon sir hilary » Mittwoch 31. März 2010, 16:05

man beachte den genauen wortlaut : "einer seiner aktuellsten Rollen" :mrgreen:
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Graf Starpuzki » Sonntag 10. Oktober 2010, 09:59

Gestern lief die Serie "Breaking Bad" auf Arte an. Es geht um den Chemielehrer Walter White(Bryan Cranston), der eines Tages erfährt, dass er unter inoperablem Lungenkrebs leidet und nicht mehr lange zu leben hat. Um seiner schwangeren Frau und seinem behinderten Sohn etwas Geld vermachen zu können, steigt er ins Drogengeschäft ein...
Die ersten beiden Folgen waren schon ziemlich unterhaltsam.
http://www.imdb.com/title/tt0903747/
Graf Starpuzki
 
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 9. Mai 2004, 14:18
Wohnort: Siegen

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 26. März 2011, 10:35

Für Bond-Fans läuft heut nacht ne schöne Doku:

"Passen Sie mal auf, 007!" ist eine Hommage auf den Technikkrempel bei James Bond und auf Q bzw. Desmond Llewelyn im Insbesonderen. Läuft auf ARD um 1.10 Uhr.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 18. Mai 2011, 12:25

Nutzt jemand das plattformübergreifende Media-Center XBMC?
Ich habs auf meiner ollen XBOX drauf, und es funzt immer noch prächtig. Wer ein paar gute Tips zu Scripten und Plugins hat, soll sich gerne melden ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Der Zweischläfrige » Donnerstag 15. September 2011, 14:41

Fernsehtipp:

Heute abend, 18.50Uhr, Kabel Eins:

Niveauvolle Unterhaltung mit versierten Hauptdarstellern.
In einer Nebenrolle: Ich. Im Block W12. :D
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 15. September 2011, 16:03

Der Zweischläfrige hat geschrieben:Fernsehtipp:

Heute abend, 18.50Uhr, Kabel Eins:

Niveauvolle Unterhaltung mit versierten Hauptdarstellern.
In einer Nebenrolle: Ich. Im Block W12. :D


Ey, viel Spass! International wirds erst wieder in 20 Jahren ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon teste » Freitag 16. September 2011, 00:58

.. wegen dieser UEFA (oder so) wurden zwei wie pech und schwefel und miami cops auf kabel 1 nicht ausgestrahlt...
teste
 
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 18:50

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Chickadee » Freitag 16. September 2011, 07:50

Stattdessen gab es zwei gepflegte Langweiler. :lol:

Mehr Feiertage für Deutschland!
Benutzeravatar
Chickadee
 
Beiträge: 463
Registriert: Sonntag 28. Juli 2002, 16:33
Wohnort: Bremen

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Der Zweischläfrige » Freitag 16. September 2011, 09:16

Ich würde gern meinen Post weiter oben editieren. Geht aber nicht.

Mann, war das langweilig. Wenn ich mir vorstelle, dass ich möglicherweise in Kopenhagen genauso ein lausiges Spiel sehe fange ich an zu überlegen, ob ich nicht lieber zu Hause bleiben sollte. Bei ner guten DVD oder so.

Dann kriege ich auch wenigstens nicht nachts noch was auf's Maul. Zumindest nicht von dicken, besoffenen Spinnern. :x
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 16. September 2011, 09:27

Der Zweischläfrige hat geschrieben:
Dann kriege ich auch wenigstens nicht nachts noch was auf's Maul. Zumindest nicht von dicken, besoffenen Spinnern. :x


Watwatwiewat? Hannoveraner oder Belgier? Und was war denn der Anlass?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Software für die Braun'sche Röhre (TV-Programm)

Beitragvon Der Zweischläfrige » Freitag 16. September 2011, 10:33

Kein Belgier. Deutsche Bahn. Der Penner ist dann in Sehnde "ausgestiegen". Kein Anlass. Und zwar wirklich gar keiner. Hatte dementsprechend auch nix kommen sehen. War wohl eine spontane Idee... Hab aber noch Schwein gehabt, dass sich zwei Typen im Zugabteil eingemischt haben, mit denen ich vorher auf meine witzig-charmante Art rumgeblödelt hatte. Da sah die Sache natürlich schnell anders aus.

Tjaaaaa, damit hat der Dicke nicht gerechnet! :lol:
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron