Beileid und Trauer

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon sir hilary » Dienstag 3. November 2015, 13:02

Ja, aber ich mag solche erzählten Geschichten ! Ist wirklich kein klassischer Kriegsfilm, aber eine interessante Geschichte :!:
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 8. November 2015, 19:59

Gunnar Hansen ist im Alter von 68 Jahren gestorben.

R.I.P. Leatherface.

Bild
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Dienstag 10. November 2015, 00:22

Bin ja eher ziemlich hartgesotten, was Horrors angeht, aber der hat mir mal RICHTIG Angst eingejagt- erst wie er da so völlig mir nichts, dir nichts den ersten Typen mit dem Hammer erlegte und dann da so durchgeknallt kreischend und quiekend mit der Motorsäge da hinter dem Mädel am Ende her ist- Halle, eh, luja!
An Intensität und Krankheit kaum zu überbieten, von den ganzen heutigen Slasher- Figuren kann dem keiner das Wasser auch nur annähernd reichen- selbst die Hillbillies der "Wrong Turn"- Reihe wirken da nur wie wirre Kasper :D...

Ein bisschen glänzen durfte Hansen in jüngeren Tagen dann noch mal in dem Slasher "Reykjavik Whale Watching Massacer" als Käpt'n des Whale Watching- Schiffes.

Sehr großer Verlust, auch von mir ein ganz dickes R.I.P!
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon sir hilary » Dienstag 10. November 2015, 16:53

Helmut Schmidt ist mit 96 Jahren gegangen .... Ich verneige mich vor diesem großen Politiker und Demokraten , dessen Meinung ich nicht immer geteilt , aber immer respektiert habe. Seine Stimme wird sehr sehr fehlen.....
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Dienstag 10. November 2015, 22:00

Dem schließe ich mich an- ruhe friedlich, großer alter Mann!

Ansonsten hat er mit 96 aber sein Leben gelebt gehabt, und kein schlechtes dazu- von daher ein Abschied, der verdient und verschmerzbar ist :).
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon sir hilary » Donnerstag 12. November 2015, 17:37

Ich verschmerze ihn nur schwer, obwohl Du natürlich recht hast, er hat nun wirklich bis zum Schluß alles aus seinem Leben raus geholt- und raus holen können, das war schon eine Gnade :!: Ich werde seine Interviews vermissen, die ich mir gerne Abends mit Cigarre und Whisky oder Cognac angeschaut habe :D

Zum Glück gibt es aber genug , das man sie sich immer mal wieder anschauen kann :D
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Samstag 28. November 2015, 18:33

Norbert Gastell verstarb diesen Donnerstag, dem 26. November, im Alter von 86 Jahren in München.
Er war eine RIESIGE Bereicherung für die deutsche Synchronbranche und als die Stimme von Homer Simpson wird er wohl unersetzlich sein.

R.I.P.

(P.S.: Weil wir hier ja ein Spencer-/Hill-Forum sind - er sprach auch einige wenige Rollen in Filmen der beiden. Einen Einblick darüber hier.)
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Engine » Samstag 28. November 2015, 21:28

Norbert Gastell wird als Sprecher Homer Simpsons schwer zu ersetzen sein. Niemand will sich an eine neue Stimme gewöhnen. Ob ein Imitator 'ne Option ist?
Benutzeravatar
Engine
 
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 19. Juli 2003, 13:19
Wohnort: Kiel

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Samstag 28. November 2015, 22:13

Engine hat geschrieben:Norbert Gastell wird als Sprecher Homer Simpsons schwer zu ersetzen sein. Niemand will sich an eine neue Stimme gewöhnen. Ob ein Imitator 'ne Option ist?

Also 'ne Option ist es meiner Meinung nach auf jeden Fall ...
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 29. November 2015, 09:03

Aaah der Herr Gastell....

https://www.youtube.com/watch?v=TEkI0cH_rK4

R.I.P.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Der Zweischläfrige » Dienstag 29. Dezember 2015, 09:57

http://www.welt.de/kultur/article150412 ... gnose.html

Jetzt ist es doch passiert.
Ich dachte, er überlebt uns alle. :cry:


I’m So Bad (Baby I Don’t Care)
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon Engine » Dienstag 29. Dezember 2015, 14:46

Ja, verdammt schade. Immerhin ist er nie in Rente gegangen.
Benutzeravatar
Engine
 
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 19. Juli 2003, 13:19
Wohnort: Kiel

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon ck » Dienstag 5. Januar 2016, 13:23

Bild
walk softly tonight little stranger
yeah into these shadows we're passing through
talk softly tonight, little angel
you make all my dream worlds come true

Benutzeravatar
ck
 
Beiträge: 508
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2006, 12:08

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 7. Januar 2016, 17:32

Gleich zwei u.a. aus den “Gendarm von St. Tropez”-Filmen bekannte Schauspieler sind diese Woche gestorben.

Michel Galabru mit 93

Bild Bild

sowie Yves Vincent mit 94

Bild Bild

R.I.P.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon sir hilary » Montag 11. Januar 2016, 11:37

Maja Maranow musste verlor mit 54 Jahren den Kampf gegen den Krebs , eine tolle Frau und Schauspielerin , die meisten werden sie aus "Ein starkes Team" kennen.

Heute wieder eine Schocknachricht : David Bowie hat den Krebs leider auch nicht besiegen können , und ist mit 69 Jahren gestorben.

Auch ihn habe ich mehr als Schauspieler erlebt , etwa in "Merry Christmas , Mr. Lawrence"... :(
Alfons ist mein Maultier, ihr habt Ihm mächtig zwischen die Stelzen geballert, jetzt steht er in der Ecke und Schmollt.
Benutzeravatar
sir hilary
 
Beiträge: 2193
Registriert: Dienstag 16. März 2004, 18:33
Wohnort: bei Koblenz

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Montag 11. Januar 2016, 17:50

Meine Güte, was ist denn in letzter Zeit schon wieder los: Erst Lemmy vier Tage nach seinem Geburtstag, nun David Bowie zwei Tage nach dem seinen... Gerade wieder Zimmer frei geworden da oben?

Da möchte ich wieder Holy aus "Verflucht, verdammt und Halleluja" zitieren: "War das nich 'n bisschen früh, Chef?"
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Montag 11. Januar 2016, 21:32

Vor ein paar Tagen erst hab ich noch "Basquiat" gesehen, in dem er Andy Warhol verkörperte, da erreicht mich die Nachricht von Bowies Krebstod. Sehr schade.

Ich muss mal wieder "Labyrinth" gucken. Da werden Erinnerungen wach.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon bud & terence » Donnerstag 14. Januar 2016, 15:25

Heute verstarb leider Alan Rickman mit 69 Jahren.
Seine Rolle als Professor Snape in den Harry Potter-Filmen dürfte hinreichend bekannt sein.

R.I.P.
Alle Rechte vorbehalten!
© 2018
bud & terence
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 16. April 2014, 12:38

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon FANAdeLdF » Donnerstag 14. Januar 2016, 22:05

Bei mir kommen da zuerst Gedanken an Hans Gruber oder den Sheriff von Nottingham, aber gut.

Zwei Krebstode mit 69 Jahren in vier Tagen. Merkwürdig.

R.I.P. Viel zu früh.
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Beileid und Trauer

Beitragvon San Antonio » Freitag 15. Januar 2016, 01:26

Jo, der Sheriff von Nottingham- die mehr oder weniger einzige ziemlich passend besetzte Rolle im zugrunde liegenden Machwerk mit einer der grausigsten Maid Marians, die man sich denken kann und einem Robin Hood, der eher als Bruder Tuck gepasst hätte :D...

Jaaaa, das ist alles sehr merkwürdig in letzter Zeit- man könnte meinen die machen sich alle vom Acker, solange die Welt noch einigermaßen in den Fugen ist...
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen, er ist der Förster... - Torcillo's Handlanger
In a couple of minutes you gonna be the deadest man who ever lived - Doc Foster
Benutzeravatar
San Antonio
 
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 21. Juni 2003, 00:48
Wohnort: Birkenbeul

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron