PC-Probleme

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: PC-Probleme

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 23. Juni 2010, 08:42

hillfanfl hat geschrieben:Ich brauche mal eure Hilfe. Mein PC gibt mir immer die Meldung das der Virtuelle Speicher voll ist. Was ist der virtuelle speicher und wie kann ich das beheben?

was hastn überhaupt für ein system? und sag bitte nicht nur "windows"... Version, RAM-Austattung usw.
ansonsten mal ein schneller tipp: check mal, ob deine festplatte voll ist.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: PC-Probleme

Beitragvon andeh » Mittwoch 23. Juni 2010, 10:56

fuerchtegott krause hat geschrieben:
hillfanfl hat geschrieben:Ich brauche mal eure Hilfe. Mein PC gibt mir immer die Meldung das der Virtuelle Speicher voll ist. Was ist der virtuelle speicher und wie kann ich das beheben?

was hastn überhaupt für ein system? und sag bitte nicht nur "windows"... Version, RAM-Austattung usw.
ansonsten mal ein schneller tipp: check mal, ob deine festplatte voll ist.


Einfach mal 200 von den 3000 Pornos löschen. Hat bei mir auch geholfen!
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: PC-Probleme

Beitragvon hillfanfl » Mittwoch 23. Juni 2010, 21:54

fuerchtegott krause hat geschrieben:
hillfanfl hat geschrieben:Ich brauche mal eure Hilfe. Mein PC gibt mir immer die Meldung das der Virtuelle Speicher voll ist. Was ist der virtuelle speicher und wie kann ich das beheben?

was hastn überhaupt für ein system? und sag bitte nicht nur "windows"... Version, RAM-Austattung usw.
ansonsten mal ein schneller tipp: check mal, ob deine festplatte voll ist.


Festplatte ist nichtmal halb voll !
Windows XP
Media Center Edition
Version 2002
2.41GHz 448MB RAM

Reicht das als Info?
Benutzeravatar
hillfanfl
 
Beiträge: 846
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 13:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: PC-Probleme

Beitragvon andeh » Donnerstag 24. Juni 2010, 08:24

hillfanfl hat geschrieben:448MB RAM


Das es sowas noch gibt, sogar mein extrem mieser Rechner hier auf der Arbeit hat schon 1GB! :|
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: PC-Probleme

Beitragvon Der Zweischläfrige » Donnerstag 24. Juni 2010, 11:09

Tja - meiner hat 256MB! (Ja, mein PC. Nicht mein Handy.) Da kann man schonmal klatschen!
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: PC-Probleme

Beitragvon andeh » Donnerstag 24. Juni 2010, 11:30

Der Zweischläfrige hat geschrieben:Tja - meiner hat 256MB! (Ja, mein PC. Nicht mein Handy.) Da kann man schonmal klatschen!


:klatsch:

Zumindest bist du ja kein Hobbyfilmer! (mydirtyhobby zählt nicht)
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: PC-Probleme

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 24. Juni 2010, 11:46

jo, 448 MB ? Wieviele unterschiedliche RAM-Riegel haste denn da drinne hängen?... nen 256er, nen 128er und nen 64er? Mehr RAM heißt nicht unbedingt mehr Pfeffer, unterschiedlich getaktete Riegel bremsen sich oft gegenseitig aus, zudem sollte immer zugeschaut werden, das auch die Speichergröße immer dieselbe ist, sprich immer 2-4 gleiche Riegel einbauen (z. B. 2x 1GB, 4x 512MB usw. ...). Oder einen fetten Riegel.
Mensch, investier mal 20-30 euro in einen GB-Riegel bzw. zwei 512er, damit läuft deine Möhre garantiert um 30% flotter , wenn nicht noch schneller.

ansonsten: Rechter Mausklick "Arbeitsplatz" -> "Eigenschaften" -> Reiter "Erweitert" -> Einstellungen "Systemleistung" -> Reiter "Erweitert":
ganz unten kannst du die Einstellung für den Virtuellen Arbeitsspeicher einstellen. Empfohlen wird über den Daumen gepeilt der doppelte Wert deiner RAM-Austattung, sprich bei dir etwa 900MB. Diesen Wert unter "Benutzerdefinierte Größe" in beide Eingabefelder eingeben und "Festlegen". Danach Rechner neu starten.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: PC-Probleme

Beitragvon Swedish Viking » Donnerstag 24. Juni 2010, 12:02

fuerchtegott krause hat geschrieben:jo, 448 MB ? Wieviele unterschiedliche RAM-Riegel haste denn da drinne hängen?... nen 256er, nen 128er und nen 64er? Mehr RAM heißt nicht unbedingt mehr Pfeffer, unterschiedlich getaktete Riegel bremsen sich oft gegenseitig aus, zudem sollte immer zugeschaut werden, das auch die Speichergröße immer dieselbe ist, sprich immer 2-4 gleiche Riegel einbauen (z. B. 2x 1GB, 4x 512MB usw. ...). Oder einen fetten Riegel.
Mensch, investier mal 20-30 euro in einen GB-Riegel bzw. zwei 512er, damit läuft deine Möhre garantiert um 30% flotter , wenn nicht noch schneller.

ansonsten: Rechter Mausklick "Arbeitsplatz" -> "Eigenschaften" -> Reiter "Erweitert" -> Einstellungen "Systemleistung" -> Reiter "Erweitert":
ganz unten kannst du die Einstellung für den Virtuellen Arbeitsspeicher einstellen. Empfohlen wird über den Daumen gepeilt der doppelte Wert deiner RAM-Austattung, sprich bei dir etwa 900MB. Diesen Wert unter "Benutzerdefinierte Größe" in beide Eingabefelder eingeben und "Festlegen". Danach Rechner neu starten.


klappt das auch bei meiner spülmaschine? die muckt nämlich auch seit ein paar tagen auf.
:wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: PC-Probleme

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 24. Juni 2010, 14:25

Swedish Viking hat geschrieben:klappt das auch bei meiner spülmaschine? die muckt nämlich auch seit ein paar tagen auf.
:wink:


Hmm, das Maschinenvolumen der neuen iSpül von Apple musst du im Dock unter iStrom -> iWasch -> iSpül -> MaVo eXtend einstellen. Ich würd aber nicht um mehr als vier Kaffetassen erhöhen, alles zusätzliche geht auf die Spülfrequenz. ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: PC-Probleme

Beitragvon Swedish Viking » Freitag 25. Juni 2010, 15:21

:lol:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: PC-Probleme

Beitragvon Johannes406 » Montag 9. Dezember 2013, 11:33

iSpül. :lol:
Hör mal. Wenn ich nichts zu essen habe, kann ich nicht richtig aufs Klosett. Und wenn ich nicht richtig aufs Klosett kann, ist der ganze Tag im Eimer und mit Liebe ist dann auch nichts.
Benutzeravatar
Johannes406
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 17:26

Re: PC-Probleme

Beitragvon BäMMKlatschKawäng » Montag 15. September 2014, 16:15

Hab mir gerade DAS Topprodukt von denen geholt einen Schreibblock namens iDon'tCare.
Da kann man alles reinschreiben was einen nicht interessiert. Irre diese Apfelfirma...irre!
M
Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.

Charlie Chaplin
Benutzeravatar
BäMMKlatschKawäng
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 8. September 2014, 16:04

Re: PC-Probleme

Beitragvon Fryer » Freitag 18. September 2015, 11:03

Ich habe auch im weitesten Sinne eine PC-Frage. Ist hier aber glaube ich trotzdem richtig aufgehoben, weil es ja auch den Fanshop gibt und daher vielleicht Erahrungen vorhanden sind. Und zwar möchte ich meinen eigenen Onlineshop eröffnen. Hat leider nix mit Bud und Terence zu tun, sondern mit... Seifen. :hammer: Ja ich weiß, total bescheuert, aber die Stiefmama will ihren selbtgemachten Kram verkaufen und da ich der einzige in der Familie bin, der weiß, wie man einen Computer einschaltet, bleibt es an mir hängen. :wirr: Ich hab allerdings nur sehr rudimentäre Programmierkenntnisse. Deshalb die Frage: betreibt jemand von euch einen eigenen Shop und kann mir sagen, wie er das angegangen ist? Die einfachste Lösung, die ich bisher gefunden habe um einen Onlineshop zu gründen, ist über 1&1: http://hosting.1und1.de/onlineshop-gruenden Hat damit jemand Erfahrungen gemacht oder weiß sonst eine Lösung, die möglichst einfach ist? Darf auch ruhig was kosten. Hauptsache das Seifenlager verschwindet nach und nach aus dem Gästezimmer der Schwiegermama :roll:
Benutzeravatar
Fryer
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 10:47

Vorherige

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast