Zuletzt gesehen .

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon andeh » Montag 12. April 2010, 19:08

fuerchtegott krause hat geschrieben:Zum Thema kuriose SMS sag ich nur "Smokey Joe". Und selbst der war nicht mehr nötig, um den guten andeh ins Nirvana zu schicken :lol:


Dafür hat schon der rostige Nagel gesorgt. :lol:

Der Name Rostiger Nagel rührt von der rostroten Farbe des Getränkes her. Aufgrund seiner Zutaten ist insbesondere der Schnaps äußerst scharf. Deshalb wird das Trinken eines Rostigen Nagels gelegentlich auch als Mutprobe oder zu „Mannbarkeitsritualen“ verwendet.

Fazit: Eindeutig den Mann nicht gestanden! :lol:
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 12. April 2010, 21:03

andeh hat geschrieben: Aufgrund seiner Zutaten ist insbesondere der Schnaps äußerst scharf.


Meine Kimme jubelte beim Morgenschiss. War aber glücklicherweise nicht das, was ich "zuletzt gesehen" habe.

deswegen btt: "Black Dynamite"
Mit eine der besten Genre-Parodien/Hommagen ever. Brutalstgeile Gags. Und der Streifen sieht in der Mache genauso aus wie ein ordentlicher B-Blaxploiter anno '74.
http://www.youtube.com/watch?v=nUc2rnwcTdw

Deswegen: einen 9-fachen Anaconda Malt Liquor ;-)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon lenny1809 » Montag 12. April 2010, 21:25

Oh Gott, ist er schon raus?
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 13. April 2010, 09:48

auf deutsch noch nicht. muss aber sagen, dass er im original sehr gut verständlich ist, mit halbwegs ordentlichem englisch bekommt man auch die meisten gags mit.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon maiki » Samstag 17. April 2010, 17:34

MAD MISSION 4
Sau geiler Film. Wer den nicht kennt hat selber Schuld !

Bild
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Graf Starpuzki » Sonntag 18. April 2010, 16:20

Bild

96 Hours

Die Tochter des ehemaligen Geheimagentens Bryan Mills(Liam Neeson) wird in Paris von Mitgliedern eines albanischen Mädchenhändlerrings entführt. Mills macht sich sofort auf nach Frankreich, um den Gaunern zu zeigen, wo der Forsch die Locken hat. Soweit die Geschichte...

96 Hours hat ein paar nette Actionszenen, die ein wenig an Seagals unbewaffnete Kämpfe erinnern. Liam Neeson passt meiner Meinung nach aber nicht so gut in die Rolle des Vaters, der in einer One-Man-Show alles niedermacht. Besonders das letzte Drittel des Films will nicht so recht zum Rest passen, weil unangemessen überzogen. Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass man sich als Zuschauer nur bedingt mit Mills identifizieren kann.

Ausleihen ok, aber kaufen eher nicht.

Bild

District 9

Aliens mal anders... In Johannesburg werden die Außerirdischen seit 20 Jahren in District 9 festgehalten. Nun sollen sie zwangsumgesiedelt werden. Bei der Umsiedelung allerdings infiziert sich Wikus van de Merwe mit einer außerirdischen Flüssigkeit und mutiert langsam zu einem Alien. Nigerianische Drogenhändler und auch sein ehemaliger Arbeitgeber, der Waffenhersteller MNU, setzen alles daran, um Wikus zu finden und zu sezieren, da Wikus als einziger die Waffen der Aliens nutzen kann...

Ich kannte weder Handlung noch Darsteller oder Kritiken des Films, war aber umso überraschter, wie gut "District 9" letztenendes war. Mal schauen, ob es noch eine Fortsetzung geben wird.
Wirklich empfehlenswert.
Graf Starpuzki
 
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 9. Mai 2004, 14:18
Wohnort: Siegen

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon hillfanfl » Montag 10. Mai 2010, 16:54

Ich war gestern geladen zur Premiere des Now Budget Filmes Mckimme von Leo Leiser.
in Nebenrollen waren zu sehen.
Michaela Schaffrath
Hans Werner Olm
Jürgen Milski
Uschi Nerke
Big Harry
Maria Fuchs
John Barron uvm.
hier der Trailer
http://www.youtube.com/watch?v=96rA6z-B_nk
Bild
www.mckimme.de
Ein richtig guter Krimi aus Norddeutschland dem ich jedem empfehlen kann sich den auf DVd zu kaufen sobald er rauskommt.
Benutzeravatar
hillfanfl
 
Beiträge: 846
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 13:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Uday » Mittwoch 19. Mai 2010, 18:56

John Q mit Denzel Washington!
Uday
 
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 10:17

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 24. Mai 2010, 15:15

hillfanfl hat geschrieben:Michaela Schaffrath.

Nicht als Gina Wild? Kann nix werden... :lol:
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon maiki » Sonntag 20. Juni 2010, 00:43

Universal Soldier 5
Voller Vorfreude habe ich diesen Film in meinen DVD Player geschoben. Endlich mal wieder ein Film mit den beiden Action Stars der 80/90 er. Tja da wurde ich wohl enttäuscht. Scheiß Film, dagegen sind Teil 2 und 3 noch besser. Der einzige Lchtblick in diesem Billig Produzierten Film von Van Damme ist das JCVD von Dolph Lundgren an die Wand gespielt wird. Schade nur das Dolph nur eine kleine Rolle in den Film hattte. (klein aber oho.
Bild
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon hillfanfl » Montag 21. Juni 2010, 21:43

Wie jetzt? Ich wusste garnicht das es einen 5. Teil gibt geschweige das die beiden dort Mitspielen. Da er nicht im Kino war ist es wohl der übliche DVD Schrott (Billig Produktion). Schade eigentlch denn das hätten die größer aufziehen sollen !
Benutzeravatar
hillfanfl
 
Beiträge: 846
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 13:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Swedish Viking » Montag 19. Juli 2010, 20:39

Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Swedish Viking » Freitag 19. November 2010, 13:03

HAMMER! jeff bridges in einer sensationellen rolle in einem sensationellen streifen!

Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon andeh » Freitag 19. November 2010, 13:13

Sehr schön, danke für den Tipp.
andeh
BuLi 07/08 Tippkönig
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2005, 14:35
Wohnort: Dortmund

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 7. Januar 2011, 00:19

MACHETE

Der Film hat zwar noch weniger Handlung als seine Stil-Vorgänger „From dusk…“ und „Planet Terror“, aber Senor Rodriguez märzt das gekonnt mit aufgeschlitzten Körper, Kopfschüssen und Titten aus. Und aus mehr besteht der Film im Endeffekt auch gar nicht, und das ist schööööön.
Hirn aus, Bier auf, Pizza her, Film rein… Perfekt!
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Onkel mit dem Speiseeis » Freitag 7. Januar 2011, 00:22

EINER KAM DURCH
True-Story in s/w aus den 50ern. Hardy Krüger flieht nicht nur einmal aus britischer Gefangenschaft.
Spannendes Weltkriegsabenteuer das vor allem durch die glatte Handlung besticht.

DER FUCHS VON PARIS
Erneut ein Weltkriegsabenteuer, erneut mit Hardy Krüger, aber diesesmal eine fiktive Geschichte.
Ein Spionage-Coup soll den Kriegsverlauf ändern, weitet sich aber ungemein dramatisch aus.
Gut erdachte Story, spannend erzählt.

TAXI NACH TOBRUK
Wieder Weltkrieg und wieder Hardy Krüger.
Gewitztes Wüstenabenteuer mit u.a. Lino Ventura als Brummbär vom Dienst.
Leider scheint die deutsche Fassung gekürzt – es fehlt mittendrin ein Teil der Handlung, was aus Logikgründen stark auffällt.
Trotzdem sehr sehenswert.

HATARI!
Afrika-Abenteuer mit John Wayne (und ja, Hardy Krüger)
Handlung gibt’s hier nur kaum, vielmehr scheint das ein mitgefilmter Urlaub des Ensembles zu sein ;-) Aber die Grandiosen Aufnahmen, die ungetürkte Action und die mehr als gut aufgelegten Schauspieler lassen den Zuschauer mit der Zunge schnalzen… und bringt ein hohes Maß an Fernweh.
Top!

WIR SIND KEINE ENGEL
DAS Highlight in dieser Liste. In diesem Film aus den 50ern, der augenscheinlich eine Theaterstückverfilmung ist, nisten sich drei frisch geflohene Sträflinge (Humphrey Bogart in einer seiner wenigen Komödierollen, Aldo Ray, von dem ich mir mal mehr Filme gönnen muss, und der grandios agierende Peter Ustinov, den allein über 100 Minuten des Films beim Schauspielen beobachten zu dürfen, lässt einen schon niederknien) bei einer Kaufmannsfamilie auf der Teufelsinsel im späten 19. Jhdt ein – mit im Gepäck ist Schlange Adolf, was nicht unwesentlich ist ;-)
Dieser ganz eigene feine, verschlagene Humor, mit dem der Film gewürzt ist ist wohl einmalig und lässt sich kaum beschreiben. Jeder noch so kleine Gesichtsausdruck und die superben Dialoge ließen mich mehrmals laut lachen. Es sind keine Gags, die hier den Frohsinn bringen, es ist das gelungen Ganze, das man gesehen haben muss, um es zu kennen.
Haltet nach diesem Film Ausschau. Da er zu Weihnachten spielt, müsste auch zu den Feiertagen wieder mal im TV laufen. Die DVD bietet darüber hinaus auch prächtige Farben.

Kurze Dialog-Kostprobe einer Szene, zwischen den 3 Gaunern, nach dem sie für die Familie ein Weihnachtsessen zubereitet haben:
„Was für nette Leute, und denen soll ich nun die Kehle durchschneiden?“
„Ja, das ist nicht leicht. Kein Mensch ist so nett zu mir gewesen seit Oktober 1891“
„Wenn sie uns nur nicht trauen würden…“
„Das ist eine Gemeinheit. Jetzt sitzen wir da, drei Gewaltverbrecher, die vor nichts zurückschrecken um von hier zu fliehen, und nun treffen wir hier so liebe Menschen.“
„Ihr tut ja so, als ob ihr sie nicht umbringen wolltet.“
„Also was mich betrifft, ich täte es nur sehr ungern.“
„Das verdirbt ihnen vielleicht die ganze Weihnachtsfreude.“
„Mir ist das egal, wie nett sie sind. Ich bringe sie um. Wir sind auf der Flucht und sind hergekommen um sie zu berauben und das werden wir auch tun. Wir müssen sie erschlagen und ihnen zur Sicherheit noch die Gurgel durchschneiden… aber erst spülen wir das Geschirr.“
Benutzeravatar
Onkel mit dem Speiseeis
 
Beiträge: 2436
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 21:09
Wohnort: Braunau am Inn

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Mephisto » Mittwoch 19. Januar 2011, 18:11

Graf Starpuzki hat geschrieben:Bild

Ausleihen ok, aber kaufen eher nicht.


Kann ich mal gar nicht nachvollziehen.. Liam Neeson passt mMn. perfekt!

Ist einer meiner absoluten Lieblings-Actionstreifen, soll meine erste Bluray werden (:





Onkel mit dem Speiseeis hat geschrieben:WIR SIND KEINE ENGEL
[...]
Haltet nach diesem Film Ausschau.


kann ich nur unterstreichen, der Film ist was Besonderes :)
Bild
"Naja, die Hose passt dir ja ausgezeichnet!"
"Ja, nur im Schritt ist sie etwas weit."
"Deswegen mach dir keine Sorgen, wenn du deinen Schwan siehst, dann sitzt sie von alleine stramm!"
Benutzeravatar
Mephisto
 
Beiträge: 357
Registriert: Freitag 11. März 2005, 21:06
Wohnort: Charparral StageCoach-Station

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Graf Starpuzki » Sonntag 6. März 2011, 11:55

@Mephisto

Ist jetzt schon einige Zeit her, dass ich den gesehen habe, aber mir gefiel der nicht sonderlich. Ich fand den einfach nur durchschnittlich.

"Meine erfundene Frau"
Ich werd in diesem Leben kein Adam Sandler Fan mehr... Muss aber sagen, dass er weitaus besser als so manch anderer Streifen von ihm ist. Die besten Gags kommen aber von der Nebenrolle "Dolph Lundgren"(leider nicht dem echten) :).
Graf Starpuzki
 
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 9. Mai 2004, 14:18
Wohnort: Siegen

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon FANAdeLdF » Sonntag 6. März 2011, 13:32

Hab gestern auch Taken ("96 hours" ? Soll der deutsche Titel Mathe- und Englischschüler ansprechen ?) gesehen. Halb Phantomkommando, halb Frantic. Nette Unterhaltung für 90min, mehr aber auch nicht.

Auβerdem noch die “Les Misérables”-Verfilmung mit Belmondo. Hat mir sehr gefallen, aber kann es sein, dass der Film nie auf deutsch rauskam ?

Bild
Benutzeravatar
FANAdeLdF
 
Beiträge: 2136
Registriert: Samstag 24. Juni 2006, 02:06

Re: Zuletzt gesehen .

Beitragvon Swedish Viking » Samstag 2. April 2011, 10:44

haha, falls ihr mal "ghostwriter" von roman polanski schauen solltet (mit u.a. pierce brosnan, ewan mc gregor, jim belushi)... mein schwager dorian spielt dort als statist mit.
hat ne kleine rolle als security (mit einer wollmütze) am eingangstor der großen brosnan-villa und kommt ca. 3-4 mal im film vor.
echt lustig das zu sehen...

der film ist übrigens auch sehr gut und spannend, also zu empfehlen, kein schund! ;)

Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron