Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon Streifenkarl » Montag 17. Oktober 2011, 17:57

Möchte den Film gerne auf BluRay haben, jedoch nicht meinen Ausweis zu irgend einem Shop schicken. Gibt es eine Ladenkette, wo man den Film beziehen kann? Die 18er Version ist ja auch noch geschnitten.

Oder kann mir den jemand (neu) besorgen und schicken, wenn er schon in den entsprechenden Shops angemeldet ist? Den zusätzlichen Versand zu mir zahle ich natürlich auch, klaro.
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 17. Oktober 2011, 19:15

Streifenkarl hat geschrieben:Möchte den Film gerne auf BluRay haben, jedoch nicht meinen Ausweis zu irgend einem Shop schicken. Gibt es eine Ladenkette, wo man den Film beziehen kann? Die 18er Version ist ja auch noch geschnitten.

Oder kann mir den jemand (neu) besorgen und schicken, wenn er schon in den entsprechenden Shops angemeldet ist? Den zusätzlichen Versand zu mir zahle ich natürlich auch, klaro.


Die "Uncut Fassung" wurde indiziert, insofern wirste die schwerlich innem deutschen Online-Shop bekommen (ausser er legts drauf an...). Allerdings wurden wohl die ersten Steelbooks mit der eigentlich geschnittenen 18er Freigabe uncut ausgeliefert. U.u. findeste da was über die üblichen Quellen. Oder eben über jemanden, der auch im Ausland einkauft. Wie siehts denn mit dem österreichischen/schweizerischen Vertrieb aus, wird der da vielleicht öffentlich uncut angeboten?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon Pokerfreund » Montag 17. Oktober 2011, 20:34

Am besten ist für sowas roteerdbeere.de! Muss man aber auch seinen Ausweis hinmailen! Oder mal bei ebay.uk gucken ;-)
Bei die Wikingers in Haithabu lebte ne Frau mit rote Haare...
Benutzeravatar
Pokerfreund
 
Beiträge: 773
Registriert: Dienstag 30. August 2005, 21:19
Wohnort: Ochtrup

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon lenny1809 » Dienstag 18. Oktober 2011, 21:36

fuerchtegott krause hat geschrieben:
Streifenkarl hat geschrieben:Möchte den Film gerne auf BluRay haben, jedoch nicht meinen Ausweis zu irgend einem Shop schicken. Gibt es eine Ladenkette, wo man den Film beziehen kann? Die 18er Version ist ja auch noch geschnitten.

Oder kann mir den jemand (neu) besorgen und schicken, wenn er schon in den entsprechenden Shops angemeldet ist? Den zusätzlichen Versand zu mir zahle ich natürlich auch, klaro.


Die "Uncut Fassung" wurde indiziert, insofern wirste die schwerlich innem deutschen Online-Shop bekommen (ausser er legts drauf an...). Allerdings wurden wohl die ersten Steelbooks mit der eigentlich geschnittenen 18er Freigabe uncut ausgeliefert. U.u. findeste da was über die üblichen Quellen. Oder eben über jemanden, der auch im Ausland einkauft. Wie siehts denn mit dem österreichischen/schweizerischen Vertrieb aus, wird der da vielleicht öffentlich uncut angeboten?



Indiziert heisst ja nur, dass er erst nach Beweis der Volljährigkeit dir angeboten werden darf. Sprich der ist in den Shops so lange versteckt bis du dich eingeloggt hast.

BTW... Perso verschicken ist unbedenklich, ich habe noch von niemanden gehört dem damit iwas passiert ist. Die machen das doch auch nur pro forma um wenigstens irgend eine Altersverifikation zu bieten.

österreich/schweiz kein Problem, da ist alles auch ohne Anmeldung zu sehen, schicken tun sie dir das aber glaube ich trotzdem erst nach Persokopie!
"Aber wie schon jemand bemerkte, der auch sonst durch provokative Postings auffällt, habe ich mich da wohl arg getäuscht..."
lenny1809
 
Beiträge: 3306
Registriert: Freitag 4. März 2005, 21:48
Wohnort: Köln

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon hillfanfl » Mittwoch 19. Oktober 2011, 14:15

unter folgenden link wirst du fündig.
http://www.cyber-pirates.org/index.php
Kriditakrtennummer reit da gleube ich :D
Dort gibts auch Bud und Terence Filme :pray:
Benutzeravatar
hillfanfl
 
Beiträge: 846
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 13:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 19. Oktober 2011, 16:06

hillfanfl hat geschrieben:unter folgenden link wirst du fündig.
http://www.cyber-pirates.org/index.php
Kriditakrtennummer reit da gleube ich :D
Dort gibts auch Bud und Terence Filme :pray:


Streifenkarl hat geschrieben:"...jedoch nicht meinen Ausweis zu irgend einem Shop schicken."


cyber-pirates.org bewerben den Streifen zwar offen (Ösi-Versand), wie Lenny allerdings schon angemerkt hat, wollen die auch nen Ausweis sehen:
cyber-pirates.org hat geschrieben:" VOLLJAEHRIGKEIT UND ALTERSNACHWEIS!
Bestellungen bei cyber-pirates.org sind nur von volljährigen Kunden gestattet!

Grundsätzlich benötigen wir von jedem Besteller ab sofort einmalig einen Altersnachweis! Liegt dieser nicht vor - erfolgt keine Auslieferung!
Bitte per E-mail als Scan oder Foto an order@cyber-pirates.org oder fragen@cyber-pirates.org (nicht größer als 200 KB) mailen (oder per FAX an 0043 2622 65337)!

Die Volljährigkeit wird 4-fach von unserem Shop-System abgefragt.
1)Bei Bestellschritt 2/2 muss explizit die Frage der Volljährigkeit mit JA bestätigt werden.
2)Die Abfrage des Geburtsdatums lässt eine Bestellung nur zu, wenn das angegeben Alter über 18 ist.
3)Durch die Bestätigung der AGBs wird die Volljährigkeit erneut bestätigt.
4) Per Ausweiskontrolle - Zusendung einmalig nötig!


ach ja, zum "fündig werden":
cyber-pirates.org hat geschrieben:
"Artikel zur Zeit nicht lagernd bzw. Vorbestellungstitel. "


hillfanfl hat geschrieben:Kriditakrtennummer reit da gleube ich :D

-> ja, da hab ich auch gelacht.

Die Chance, den Streifen vor Ort irgendwo in einem Laden zu ergattern, ist ne Heuhaufensuche. Wie wärs denn mit einem Besuch auf ner Filmbörse? Die ham den garantiert in der Uncut-Blu-Ray-Fassung. Findet doch im Ruhrgebiet sicher öfter mal statt.

@lenny: da hab ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. wollte damit nicht behauptet haben, dass man den in D nicht bekommt, sondern das man dafür dann wieder ne Alterskontrolle bestätigen muss, was wohl für Streife ein Online-NoGo ist.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon Streifenkarl » Freitag 21. Oktober 2011, 18:23

Ach Leute, will mir denn keiner helfen? Einer von Euch Film Freaks wird doch bestimmt bereits bei so einem Shop angemeldet sein. Ich zahl auch im Voraus falls gewünscht, die Herren sehen ja so vertrauenserdrückend aus. :D
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon Engine » Donnerstag 22. Dezember 2011, 09:53

Ich hab mir kürzlich diese Box zugelegt:

http://www.dvdparadies.at/DVD-Shop/FSK- ... g=stallone

Alle Teile uncut, super Layout... am günstigsten zu bekommen bei filmundo.de
Benutzeravatar
Engine
 
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 19. Juli 2003, 13:19
Wohnort: Kiel

Re: Wo John Rambo *wirklich* uncut kaufen?

Beitragvon Plata 1.2 » Freitag 23. Dezember 2011, 13:22

Ich weiß ja nicht, ob es sich mittlerweile erledigt hat, aber hier bekommste sogut wie alles

http://shop.dtm.at/advanced_search_resu ... bo&x=0&y=0
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron