Bundesliga 2011/2012

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Sonntag 27. November 2011, 20:31

Was für ein herrlicher Spieltag, wenigstens klappt es in der Liga derzeit wieder. Und ich hoffe Herr Krause korrigiert seine Aussagen, in den letzten Spielen war kein großer Gegner dabei.
Bremen, Bayern, Schalke alle konnten nichts erreichen :D, nun wird es kommendes Wochenende gegen Gladbach nochmal verdammt schwer, wenn das auch gewonnen wird denke ich mal an die Herbstmeisterschaft ;)

Am schönsten war natürlich der Sieg gegen die Schlümpfe, die werden in tausend Jahren kein Meister.
Auch schön Hannover ist wieder da wo sie hingehören. Bisher wieder eine schöne Bundesligasaison, wobei es anscheinend obendoch spannender werden könnte als erwartet. Bayern scheint ja doch nicht so ohne Probleme durchzumaschieren, immerhin auch die vierte Saisonniederlage heute.
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 28. November 2011, 08:56

Euro-Looser. Ne, die zweitklassige Truppe von Arsenal haste nicht mitberechnet. Was will der BVB denn überhaupt im internationalen Geschäft, wenn sie dort schon nach den Gruppenphasen immer ausscheiden?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Montag 28. November 2011, 09:49

fuerchtegott krause hat geschrieben:Euro-Looser. Ne, die zweitklassige Truppe von Arsenal haste nicht mitberechnet. Was will der BVB denn überhaupt im internationalen Geschäft, wenn sie dort schon nach den Gruppenphasen immer ausscheiden?


Immerhin kommen sie dahin, andere Verein würden schon von der Gruppenphase träumen. Allerdings muss ich dir schweren Herzens recht geben. Wenn man von drei Auswärtsspielen in der Championsleague nicht einen Punkt holt, dann kann man nicht weiterkommen und es ist echt enttäuschend, zumal selbst Platz 3 nicht in der eigenen Hand liegt. Aber um mal neutral zu bleiben. Woran liegt das bitte ? Die Mannschaft ist nicht schlecht und kann Schalke, Bayern etc in der Liga besiegen und Arsenal war am Mittwoch wirklich nicht stark ...Ein einziges Spiel zu null ... sonst abwehrmäßig immer ein grauen.
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 28. November 2011, 12:33

Plata 1.2 hat geschrieben:Die Mannschaft ist nicht schlecht und kann Schalke, Bayern etc in der Liga besiegen und Arsenal war am Mittwoch wirklich nicht stark ...Ein einziges Spiel zu null ... sonst abwehrmäßig immer ein grauen.


Genau das kann ich mir beim BVB beim besten Willen auch nicht erklären, zumals letztes Jahr ja ebenfalls so lief. Gegen Arsenal haben sie´s allerdings nicht vergurkt. Piräus und Marseille waren die Nackenbrecher, und die würde ich jetzt leistungstechnisch in der Buli zwischen Platz 5-10 sehen.
Woran liegts? Falsche Vorbereitung/Einstellung aufs internationale Geschäft? Viel internationale Erfahrung bringt der Kloppo ja nicht mit, die Mannschaft genauso wenig.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Freitag 2. Dezember 2011, 20:41

EM-Auslosung ist dirch. Holland, Portugal, Dänemark - Freu! Einzig die Spielreihenfolge find ich suboptimal.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Streifenkarl » Freitag 16. Dezember 2011, 09:38

Schade, hätte mir gleich Spanien im Auftaktspiel gewünscht. Na egal, hau'n wir erst Ronaldo aus dem Turnier und dann die Käsköppe. Gegen Dänemark spielen wir dann mit der B Elf damit die weiter kommen. 8)
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Grissom » Sonntag 22. Januar 2012, 18:36

so stellt man sich den Auftakt in die Rückrunde vor :D!! Gladbach poliert den Bayern die Fresse, und der BVB haut dem HSV die Raupen aus der Nuss :dance: :bier: so kanns weitergehen
Ich steh also an der Bar, kommen zwei Liliputaner rein und setzen sich und sagen zum Barkeeper zwei Halbe, sagt der Barkeeper das sehe ich, was trinken die Herren?
Benutzeravatar
Grissom
 
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 14:03
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Angus » Freitag 24. Februar 2012, 14:18

Bin echt gespannt, wie die Bayern an diesem Spieltag spielen, nach dem 0:0 gegen Freiburg und der Niederlage gegen Basel.
________________________________________________________________
Bild
Benutzeravatar
Angus
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 19. Juni 2006, 14:07

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon neunterzwerg » Freitag 24. Februar 2012, 16:35

0:0
0:1
und jetzt
0:2 :D :D
neunterzwerg
 
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Freitag 24. Februar 2012, 19:25

neunterzwerg hat geschrieben:0:0
0:1
und jetzt
0:2 :D :D


Würde auch für Schalke passen, aber aus der anderen Richtung....erst 4:0 gewonnen, dann 3:0 und jetzt 2:0. :mrgreen:

Naja, ich persönlich glaube nicht daran und wäre mit einem Punkt aus München schon hochzufrieden. So gut ist Schalke z.Z. auch nicht drauf....das 4:0 gegen katastrophal schwache Wolfsburger täuscht. Und der 3:0 Sieg gegen Pilsen war auch mehr als hart erkämpft.
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon CharlieFirpo » Freitag 24. Februar 2012, 19:38

Bastardo Krawallo hat geschrieben:Und der 3:0 Sieg gegen Pilsen war auch mehr als hart erkämpft.


Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast. Wieso habt Ihr noch gleich die Verlängerung spielen müssen? Ach ja richtig, ihr habt euch in Unterzahl noch kurz vor Abpfiff den Ausgleich gefangen. Und trotzdem stand es am Ende 3:0, das muss euch erst einmal jemand nachmachen :wink:
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 25. Februar 2012, 09:31

Als Bastardo das geschrieben hatte, stands wohl eher 3:0 für Pilsner :lol:
Scherzi aparte, den musste man bei diesem Verein ja mal bringen...
Entweder wird das IMO morgen ein rechter Grottenkick oder ein Festival. Bei Beiden läufts derzeit im Mittelfeld nicht richtig rund, auch wenns bei den Schalkern ergebnismässig zuletzt etwas glücklicher verlief als bei den Bayern. Schleppen beide Mannschaften diese Probleme mit ins Spiel, wirds gruslig; kann eine Truppe sie beheben, wirds böse für die Anderen, da rechne ich mit den dann funktionierenden Angriffspitzen. Und die sind wirklich 1a-besetzt in Gelsenkirchen und München. Brisanz ist auf jeden Fall drin, auf unentschieden darf eigentlich bei der Tabellenlage keine Mannschaft spielen.
Das meiste Glück an diesem Wochenende wünsche ich deswegen den Roten. Von der Leine. 8)
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon neunterzwerg » Samstag 25. Februar 2012, 09:46

CharlieFirpo hat geschrieben:Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast. Wieso habt Ihr noch gleich die Verlängerung spielen müssen? Ach ja richtig, ihr habt euch in Unterzahl noch kurz vor Abpfiff den Ausgleich gefangen. Und trotzdem stand es am Ende 3:0, das muss euch erst einmal jemand nachmachen :wink:


wirklich beeindruckend!! :D


ich hoffe wirklich sehr das herr huntelaar den bayern 1 oder 2 reinhaut!!
neunterzwerg
 
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Samstag 25. Februar 2012, 14:21

Also als Huntelaar den Tschechen das dritte Ding eingeschenkt hat, hat der Stadionsprecher den Spielstand verkündet, der vom Publikum lauthals mit "Schalke: Drei! - Pilsen: Null!" begleitet wurde. Hab mich jetzt darauf verlassen.... :mrgreen:

Tatsächlich habe ich den Ausgleich nicht live mitbekommen und so scheint dieser bei mir irgendwie nicht mehr abgespeichert zu sein. :oops:
Gegentore werden eh überbewertet......
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon 4fäuste » Sonntag 26. Februar 2012, 12:21

Ich freue mich mal so richtig für Bayern München, das sie in so einer Krise sind. :D Da sieht man eigentlich deutlich das ein Herr Lahm keine Führungsqualitäten hat, wie sie ihm gern von Herrn Löw und den Bayern eingeredet werden. Der Schweinsteiger ist zwar kein van Bommel oder ein Effenberg, aber der kann wenigstens die Marschrichtung einer Mannschaft vorgeben. Lahm spielt schon seit 2-3 Jahren seinen Schuh runter, mehr nicht. Der Mann hat seine beste Zeit schon lange hinter sich und ist auch für die DFB-Elf nicht tragbar.
Viele fragen sich immer, wieso ein Badstuber eigentlich bei den Bayern und in der DFB-Elf Stamm spielen kann mit seinen geringen Fähigkeiten, aber ich denke der man wird unterschätzt. Wie bei Boateng, wird Badstuber oft von seinen Außenverteidigern sträflich im Stich gelassen, weshalb er auch oft unglücklich aussieht. Einer dieser Außenverteidiger ist natürlich Herr Lahm.
Aber wie schon geschrieben, ich finde es klasse das die Bayern von Spiel zu Spiel schön abgewatscht werden. :wink:
Bild
Benutzeravatar
4fäuste
 
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 16:54
Wohnort: Zwickau

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Angus » Dienstag 10. April 2012, 20:57

Sodala, morgen wirds entschieden.... ich bin gespannt. Wird bestimmt ned leicht für de Bayern auswärts.
________________________________________________________________
Bild
Benutzeravatar
Angus
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 19. Juni 2006, 14:07

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Mittwoch 11. April 2012, 07:35

Da nicht beide Mannschaften gleichzeitig verlieren können, wünsche ich mir zumindest viele gelbe und rote Karten. :mrgreen:
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 11. April 2012, 08:44

Aasfresser! :lol:
Scherzi aparte, die Buli ist endlich richtig heiss gelaufen. Fast nur noch Endspiele, da noch nirgends (ok, bei Lautern kann man schon leise Servus sagen) Entscheidungen gefallen sind. Bis auf Schalke und Gladbach auf ihren ungefährdeten CL-Positionen brummts ansonsten noch gewaltig. Drei Euroleagueplätze für fünf Vereine, sechs Truppen noch ganz dick im Abstiegskampf, und ein heisses Duell an der Spitze. Bin mal gepannt, wie´s nach heute Abend aussieht.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon jackbeauregard0 » Mittwoch 11. April 2012, 16:18

Vielleicht schaffts auch der VfB noch aufn 4. Platz ;)
Benutzeravatar
jackbeauregard0
 
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 12:41

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 11. April 2012, 17:14

jackbeauregard0 hat geschrieben:Vielleicht schaffts auch der VfB noch aufn 4. Platz ;)


bei aller sympathie: unwahrscheinlich. 12 punkte sind noch zu vergeben, dreie gibt der vfb traditionell in münchen ab.

bleiben noch 9 punkte über, die könntense sogar schaffen. aber gladbach hat 7 vorsprung, brauchen also aus den vier Restpartien nur noch drei Punkte. und die holt gladbach trotz ergebniskrise. spielen ja noch gegen köln zuhause...

Rang 5, und der VfB schliesst die Saison mit dem Optimalergebnis ab. Bei dem Kader wäre mehr wirklich vermessen.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast