Bundesliga 2011/2012

Alles was nicht in ein anderes Forum passt... "Life, Universe, everything!"

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Freitag 26. August 2011, 14:17

Schöne Schei......FC Steaua Bukarest, Maccabi Haifa FC, AEK Larnaca FC
Zweimal unbequeme Gegner, einmal Wundertüte. Dazu 2 mal weite Anreisen. Hätte besser kommen können, aber auch schlechter.

Hannover muß gegen Standard Lüttich, FC Kopenhagen und FC Vorskla Poltava. Schwieriger, aber wohl die attraktiveren Auswärtsfahrten für den Fan.
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Der Zweischläfrige » Freitag 26. August 2011, 14:19

Bild

Na, das hat doch gut geklappt!

Habe in der Damenwäscheabteilung von Kaufhof in einem Massagesessel vorm Fernseher gesessen und die Auslosung angesehen. Nette Mittagspause. :lol:


Aber was bitte ist ein Worskla Poltawa?
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Samstag 27. August 2011, 08:58

Der Zweischläfrige hat geschrieben:
Aber was bitte ist ein Worskla Poltawa?


Ein zentralukrainischer Cocktail aus Steppengras-Schnaps und Ziegenmilch. Vor allem eiskalt bekömmlich. ;-)
Ich hoffe mal, die Roten spielen noch recht früh im Jahr gegen die, im November wirds da glaub ich schon ziemlich frostig.
Kopenhagen ist zwar dänischer Tabellenführer, die haben aber in der CL-Quali ziemlich schwach ausgesehen. Trotzdem nicht ungefährlich, ich seh die so spielstark wie z.B. Lüttich. Aber das sollte insgesamt doch machbar sein.

Schalke sollte sich bei dem Programm auch nicht entblößen, allerdings doch etwas konzentrierter angehen als im Quali-Hinspiel gegen Helsinki.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Der Zweischläfrige » Sonntag 18. September 2011, 18:29

Bastardo Krawallo hat geschrieben:Ja wo ist denn der "Gute-Laune-Kloppo"??? Ja, wo isser denn? Gutschi Gutschi Gutschi...


Dem möchte ich an dieser Stelle weiter nichts hinzufügen. Danke, lieber Fußballgott, für dieses herrliche Ergebnis, und schöne Heimfahrt, liebe Hummeln! :mrgreen:
Benutzeravatar
Der Zweischläfrige
 
Beiträge: 2070
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2002, 08:19
Wohnort: Hildesheim - Nordkreis

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Mess-T » Montag 19. September 2011, 13:50

Was für ein verrückter Spieltag 5 rote Karten in der ersten liga.
Wann gab es sowas schonmal?
Benutzeravatar
Mess-T
 
Beiträge: 46
Registriert: Montag 12. September 2011, 07:58
Wohnort: nähe Köln

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 19. September 2011, 17:05

HSV entlässt Oenning, Bulgarien feuert zeitgleich Matthäus. Passiert nun etwa das Unglaubliche?
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Mess-T » Montag 19. September 2011, 17:07

Wieder mal typisch mit dem Oenning, Samstags heißt es noch er bleibt aufjedenfall bis nächste Woche Freitag.
Und dann Montags ist er raus.
Benutzeravatar
Mess-T
 
Beiträge: 46
Registriert: Montag 12. September 2011, 07:58
Wohnort: nähe Köln

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Freitag 14. Oktober 2011, 17:17

Der Zweischläfrige hat geschrieben:
Bastardo Krawallo hat geschrieben:Ja wo ist denn der "Gute-Laune-Kloppo"??? Ja, wo isser denn? Gutschi Gutschi Gutschi...


Dem möchte ich an dieser Stelle weiter nichts hinzufügen. Danke, lieber Fußballgott, für dieses herrliche Ergebnis, und schöne Heimfahrt, liebe Hummeln! :mrgreen:


Auch wenn es Schnee von gestern ist. Es war echt kein schönes Gefühl, als ich da im Block O 2 oder 3 im BVB Trikot saß direkt hinter der Trainerbank und habe mich nach dem 1:0 da im Block als fast einziger gefreut und dann geht das Ende noch so nach hinten los. Und ich konnte mir nur ein "Auf Wiedersehen, auf wiedersehen" anhören ;)

Ich glaube diese Saison wird ähnlich wie letztes Jahr was den Meister betrifft. Allerdings wird diesmal leider Bayern München den Durchmarsch machen ...
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Donnerstag 20. Oktober 2011, 17:07

Einstimmung auf einen unterhaltsamen Euro-League Abend:

http://www.youtube.com/watch?v=am_sjc785g8
:mrgreen:
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:15

Echt schön. Ich hab mich gestern schon dauernd gefragt, was die da für nen Krempel nach jedem Tor abspielen.
Aber nur für meine guten Freunde, gell? :lol:
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Freitag 21. Oktober 2011, 22:35

http://www.youtube.com/watch?v=sdQEYSGF ... re=related

Zum Spiel gegen Piräus sage ich mal nichts, das war insbesondere in der zweiten Hälfte grauenhaft ...
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Streifenkarl » Montag 24. Oktober 2011, 18:14

Na nach dem Spiel vom Wochenende müsste der Zweischläfrige doch aus der Hose gesprungen sein, oder? Wenn ich mich recht erinnere kommt er aus (der Gegend um) Hannover.

Und direkt hinter den Bayern die Ruhrpottvereine, sehr schön. Auch wenn ich beide nicht sonderlich mag. Man darf gespannt sein wie das weitergeht.
Benutzeravatar
Streifenkarl
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2002, 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 24. Oktober 2011, 20:07

Och, Siege gegen die Bayern werden für die 96er ja schon Normalität. Bis auf Ausnahmen haben sie gegen die Münchner immer gut ausgesehen, auch wenn die Ergebnisse das manchmal nicht ausgedrückt haben.

Dortmund schifft noch über die Saison hinweg ab. Ich rechne da auf Dauer eher mit Königsblau. Trotz Ausrutscher am WE werdens die Bayern dieses Jahr trotzdem. Spannend wirds um die Plätze 2-10; ich seh da keinen Verein, der sich aus der Masse da groß raus tut.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Montag 24. Oktober 2011, 20:14

Immer wenn Krause sagt, er sieht den BVB nicht lange da oben läuft es genau anderst herum :-)
Hast letzte Saison auch immer gesagt, dass sie kein Meister werden, gut dass werden sie auch nicht werden, aber Scheiße 04 :lol:
Die holen in 100 Jahren keine Schale ... Ich glaube, dass Hoffenheim noch ganz gut nach oben kommen wird, die sind einfach ein unangenehmer Gegner.
In der Liga hat der BVB die Kurve bekommen und wird sicherlich nicht abfallen ... wie es hier prophezeit wird
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 24. Oktober 2011, 20:28

Plata 1.2 hat geschrieben:...gut dass werden sie auch nicht werden, aber Scheiße 04 :lol:
...
In der Liga hat der BVB die Kurve bekommen und wird sicherlich nicht abfallen ... wie es hier prophezeit wird



also ersteres habe ich sicher nicht behauptet.
Kurve bekommen? Gegen die schwächsten Kölner aller Zeiten? Ich glaube die fünf Buden vernebeln da ein bissle die Sinne. Der BVB soll sich mal international anstrengen, da sieht's ganz mau aus. Ne Hilfe in der Fünf-Jahres-Wertung ist der deutsche Meister sicher nicht. Und im internationalen Vergleich zu Schalkes letztem Jahr ist der diesjährige CL-Auftritt des BVB geradezu lächerlich (wie übrigens schon der letztjährige Euroleague -Auftritt der Biene Majas).
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Plata 1.2 » Montag 24. Oktober 2011, 20:54

Sicherlich haben sie, wie letztes Jahr, international nicht das gezeigt, was sie leisten können, aber meine Sinne sind noch ganz klar. Und nach 4 Siegen in der Liga sollte man nicht von Krise reden, bzw kann man schon von einem Aufwärtstrend sprechen. 12 Punkte 13:1 Tore, die Bilanz aus den letzten vier Spielen ... ja ich weiß alles Glück und Unvermögen der Anderen.
Vllt solltest du lieber mal deine Anti "Biene Maja" Meinung ablegen, wie du sie liebevoll nennst.

Die Euro League war zwar wahrlich nicht das Ziel, aber da wird der BVB schon reinkommen ! Am 1. November werden die beschissenen Griechen nichts zu lachen haben.
Bild
Benutzeravatar
Plata 1.2
 
Beiträge: 2532
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 19:01
Wohnort: Im Norden Deutschlands

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Montag 24. Oktober 2011, 21:48

Plata 1.2 hat geschrieben: [...] Am 1. November werden die beschissenen Griechen nichts zu lachen haben.


Deswegen sind Dortm****-Fans überall so beliebt und eine Bereicherung für jedes Forum.... :roll: :mrgreen:
Da macht aber einer gerade richtig Werbung für seinen Verein im Spencer-Hill-Forum.....in bester Kalle Rummenigge-Manier.
Vielleicht fällt es Einigen deswegen so schwer die "liebevolle Anti-Biene-Maja-Meinung" abzulegen. :wink:

Ansonsten fällt mir zum Spieltag nur noch ein: Wir haben unseren alten Osram zurück! Knallrote Birne in der Pressekonferenz nach dem Spiel. So muß dat sein. :mrgreen:
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Montag 24. Oktober 2011, 22:13

Plata 1.2 hat geschrieben: ja ich weiß alles Glück und Unvermögen der Anderen.

Nö, sicher nicht. Aber bis auf Bremen war da kein Gegner von Format dabei und den Auswärtssieg in Mainz haben sie sich ordentlich zusammengewurschtelt. Insgesamt liest sich meine Pflichtspiel-Auswertung so in der laufenden Saison: 7S, 2U, 5N. Für mich ein klarer Leistungsabfall gegenüber dem Vorjahr.

@bastardo: bei Osram denk ich weniger an den Jupp denn an den "Erfinder" Wuttke. Das schlampigste Genie der Bundesliga, da kam Basler auch in besten Zeiten nicht dran.
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon Bastardo Krawallo » Montag 24. Oktober 2011, 22:48

@ fuerchtegott krause

in der aktuellen Ausgabe der "11 Freunde" (Oktober 2011) steht ne geile Story über Wolfram Wuttke und wie ihn die Gladbacher damals endlich losgeworden sind. Sehr lesenswert.

Hab ihn zu seiner Schalker-Zeit auch noch spielen sehen......ich werde alt. :mrgreen:
Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.
Benutzeravatar
Bastardo Krawallo
 
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 14:51

Re: Bundesliga 2011/2012

Beitragvon fuerchtegott krause » Dienstag 15. November 2011, 20:53

Wuttke gehörte schon zu meinen Lieblingsspielern der 80er. Wenn der Depp nicht manchmal die Schnauze gehalten und auch eine etwas professionellere Trainingseinsellung gehabt hätte, hätte der Bursche 'ne ordentliche Nationalelf-Karriere hinlegen können. Technisch ein absoluter europäischer Spitzenmann gewesen, sapperlot, was ein Außenrist.

Heute gehts ja mal wieder gegen die Niederlande. Das freut mir schon im Vorfeld. :D
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron