Bud Spencer und Terence Hill Fanshop
Hintergrundmusik (Popup)

Diese Seite bookmarken

  • Mr.Wong
  • del.icio.us
  • Blinklist
  • Folkd
  • Google
  • Linkarena
  • Yahoo
Filmographie Logo Bud Spencer und Terence Hill

Filmographie

Die komplette Filmübersicht von Bud Spencer & Terence Hill. Du kannst hier selektieren, ob Du alle Filme, nur welche mit beiden, Terence Hill oder Bud Spencer sehen willst.

Diesen Eintrag bewerten! Diese Info verschicken! Zurück zur Übersicht
L'uomo che cavalcava nel buio Bild
Original Titel: L'uomo che cavalcava nel buio L'uomo che cavalcava nel buio
Vö-Datum: 2008
Spielzeit: 204
Genre:
Land: Italien
Soundtrack: Pino Donaggio 
Musiktitel:  
Erstaufführung: 10.05.2009 
Kinobesucher (D):  
Kinobesucher (W):  
Video: Nein 
DVD: Nein 
Weitere Links zum Film
DVD Soundtrack Bilder TV-Austrahlungen

Info

Teil1: Rocco Airone ist Reitlehrer beim Gestüt Montidoro, das ihm anteilsweise auch gehört. Mit seinem Schützling Fabrizio hat er zudem gute Chancen das Springreitturnier des Großen Preises von Arezzo im Jahr 1998 zu gewinnen. Doch während Fabrizios Ritt geschieht das Unglück. Fabrizio reitet ungebremst in die große Mauer, die das letzte Hindernis des Parcours bildet, stürzt und stirbt schließlich an den Folgen des Unfalls. Er hinterlässt eine Frau und eine junge Tochter. Für Rocco bricht eine Welt zusammen. Er gibt sich selbst die Schuld für dem Unfall, zieht sich aus dem Reitsport zurück und versteckt sich anschließend für 11 Jahre auf einen Schrottplatz. Ein Notartermin zwingt ihn schließlich zurück zu den Ort seiner Vergangenheit. Das Team, dass seit dem Unfall keine großen Erfolge mehr verzeichnen konnte, steht zum Verkauf und dafür wird auch Roccos Unterschrift benötigt. Als Käuferin tritt Daniela Montidoro auf, die das Team mit Hilfe des ehrgeizigen Trainers Marcello wieder zu alten Erfolgen führen möchten. Roccos Empfang auf dem Gestüt fällt nicht bei allen herzlich aus. Roccos alter Freund Guglielmo freut sich über Roccos Rückkehr. Er hat die Hoffnung, dass Rocco nun endlich die Wahrheit über den damaligen Unfall ans Licht bringt. Doch da hat er sich getäuscht. Fabrizios damalige Frau Patricia, ebenfalls eine geborene Montidoro, heißt Rocco nicht so herzlich willkommen. Sie macht ihn noch immer für den Tod ihres Mannes verantwortlich.

Teil 2: Serena wird mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Noch im Krankenhaus gibt Patricia Rocco auch an diesen Unfall eine Mitschuld und gibt ihn zu verstehen, dass er wieder verschwinden soll. Daraufhin macht sich Rocco auf den Weg zurück zum Gestüt um seine Sachen zu packen. Roccos Freund Guglielmo, der schon seit vielen Jahren auf dem Gestüt arbeitet, kann diesmal aber nicht mit ansehen, wie Rocco wieder Unrecht getan wird. Und so bricht er sein Versprechen gegenüber Rocco nie über die Nacht vor Fabrizios Tod zu sprechen und erzählt Patricia, dass sie am Abend vor dem Unfall denjenigen gesehen haben, der Fabrizios Pferd gedopt hat. Und zwar meinen sie Fabrizio selbst erkannt zu haben. Patricia ist über diese Wahrheit auch tief erschüttert, erkennt aber, dass sie Rocco Unrecht getan hat. Zusammen mit Guglielmo fängt sie Rocco gerade noch rechtzeitig ab, bevor dieser in den Bus steigen kann. Serena hat sich nach dem Sturz wieder einigermaßen erholt. Sie hat nur eine leichte Verletzung am Arm, hat aber auch gelegentliche Schwierigkeiten mit den Augen, was sie aber erstmal verheimlicht. Marcello, der aktuelle Trainer des Gestüts, veranlasst unterdessen, dass die Stute Rebecca getötet werden soll, schließlich hat sie ja Serena abgeworfen. Rocco kann die Tötung des Pferdes mit Hilfe des Veterinärs Saverio aber im letzten Moment noch abwenden. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen bittet Serena ihre Mutter darum Springreiten zu dürfen.

Regie: Salvatore Basile
Drehbuch: Salvatore Basile, Francesco Balletta, Paolo Logli, Alessandro Pondi, Alessandro Jacchia
Produktion: Alessandro Jacchia, Maurizio Momi, Paola Foffo, Emanuele Cotumaccio, Alessandro Loy

Darsteller: Terence Hill ... Rocco Airone, Francesca Cavallin ... Patrizia Botello, Barbara Livi ... Daniela Montidoro, Marta Gastini ... Serena Botello, Mimmo Mignemi ... Guglielmo, u.a.

Randnotizen

L'uomo che cavalcava nel buio ist ein 2teiliger Fernsehfilm

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung: VollsternVollsternVollsternVollsternLeerstern
Anzahl der Bewertungen: 1

Volles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles SternchenVolles Sternchen Super Sportfilm
Rezensent: lefka aus Peine.
Ein super Sportfilm(Pferde)!!!Gute Musik.Den Film kann man sich nämlich bei YouTube anschauen,zwar auf italienisch aber das stört mich nicht




Bleibe mit uns in Verbindung

Youtube Channel
Twitter Channel
Facebook Channel

Fantreffen 2017

15.-16.09.2017 Ort: Westernstadt Templin Fr. ab 13:00/ Sa. 12:00 Uhr Weitere Infos

Die Puffin Marmelade

Spencerhill-Club


Immer eingeloggt bleiben!

Jetzt kostenlos anmelden!
5412 Club-Mitglieder

Weihnachtskalender

Bud Spencer und Terence Hill Weihnachtskalender Heute Kinder, wirds was geben.

Unser Weihnachts Kalender, bei dem es jeden Tag etwas zu gewinnen gibt!

TV-Termine

Jetzt läuft

Mo. 29.05.2017 Sky Nostalgie 20:15 - 22:10 Uhr Die rechte und die linke Hand des Teufels mehr...
 Bud Spencer und Terence Hill